Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

Meldungen vom 05.11.2009

  • ThyssenKrupp will in 5 Jahren 55 Mrd bis 60 Mrd EUR umsetzen - FTD

    FRANKFURT (Dow Jones)--Der Stahl- und Industriegüterkonzern ThyssenKrupp will seine Erlöse in den kommenden Jahren deutlich steigern. In fünf Jahren werde der Konzern voraussichtlich 55 bis 60 Mrd EUR Umsatz erzielen, sagte ThyssenKrupp-Vorstandsvorsitzender Ekkehard Schulz der "Financial Times Deutschland"(FTD - Freitagausgabe) laut Vorabbericht. Davon abzuziehen seien Verkäufe von Töchtern mit einem Umsatz von 2,5 Mrd bis 3 Mrd EUR. …mehr

  • Dt Telekom/France Telecom unterzeichnen Vertrag zu JV in Großbritannien

    BONN (Dow Jones)--Die Deutsche Telekom und France Telecom haben den Vertrag zum Zusammenschluss ihrer britischen Mobilfunkaktivitäten unterzeichnet. Die Töchter Mobile UK und Orange UK werden in einem 50:50-Joint-Venture eingebracht, wie die Deutsche Telekom AG am Donnerstag mitteilte. …mehr

  • Aiptek-CEO Peter Chen

    Pico Projector mit 500 Lumen möglich, aber

    Aiptek war einer der ersten Anbieter eines so genannten Pico Projector. Das für November 2009 angekündigte Spitzenmodell bringt es gerade mal auf 15 Lumen. 500 Lumen wären in einigen Jahren auch möglich, aber nicht batteriebetrieben, so Aiptek-CEO Peter Chen.  …mehr

  • Fachhändler im Einkaufsdilemma

    Auslaufmodell Distribution?

    E-Tailer werden zum Wettbewerber der Distributoren, da eine zunehmende Zahl von Fachhändlern die Onliner als alternative Einkaufsquelle nutzt. Viele Reseller fühlen sich von der Distribution nicht mehr genügend unterstützt. Denn zu den erwarteten Services zählt für sie in erster Linie ein wettbewerbsfähiger Preis. …mehr

  • Rofin-Sinar vorsichtig optimistisch für GJ 2009/2010

    HAMBURG/PLYMOUTH (Dow Jones)--Der Laserhersteller Rofin-Sinar ist für das Geschäftsjahr 2009/2010 per Ende September vorsichtig optimistisch. Nach einem Umsatzrückgang im vierten Quartal auf 90,5 (154,3) Mio USD erwartet das im TecDax notierte Unternehmen im ersten Quartal einen Umsatz von 85 Mio USD, sagte CEO Günther Braun am Donnerstag während einer Telefonkonferenz. Wegen der Weihnachtszeit sei die Periode von Oktober bis Ende Dezember traditionell etwas schwächer. …mehr

  • Gebote für Areva-Sparte T&D werden über 4 Mrd EUR liegen - Kreise

    Von Geraldine Amiel and Nathalie Boschat …mehr

  • Von Ekahau

    WLAN-Planung in 3D

    Reseller tun gut daran, beim Einrichten eines größeren Drahtlos-Netzwerks auf die baulichen Gegebenheiten zu achten. Dabei hilft ihnen beispielsweise die "Site Survey"-Software von Ekahau. …mehr

  • Allerheiligenkirmes

    Fliegende Frösche bei Actebis (Bildergalerie)

    Wenn in Soest Kirmes angesagt ist, dann ist ganz Actebis auf den Beinen. Auch viele Hersteller nutzten die Gelegenheit zum Soest-Besuch. …mehr

  • Telecom Italia hat im 3Q mehr verdient

    ROM (Dow Jones)--Die Telecom Italia SpA hat aufgrund von Kosteneinsparungen im dritten Quartal mehr verdient. Der berichtete Nettgewinn sei inklusive Hansenet auf 741 Mio EUR gestiegen, teilte das Unternehmen am Donnerstag mit. Im Vorjahreszeitraum hatte das Ergebnis noch bei 626 Mio EUR gelegen. Am Berichtstag hatte der spanische Telekomkonzern Telefonica mitgeteilt, den deutschen DSL-Anbieter Hansenet von der Telecom Italia zu kaufen. …mehr

  • ÜBERBLICK/Unternehmen - 17.00 Uhr-Fassung

  • UPDATE: Telefonica übernimmt Hansenet

    (NEU: Bestätigung, Firmenwert) …mehr

  • Übernahme

    Aus Algol wird ScanSource

    ScanSource Inc. hat heute eine Absichtserklärung zur Übernahme der Aktiva der Algol Europe GmbH unterzeichnet. …mehr

  • Quartalszahlen

    Deutsche Telekom steigert Umsatz und Gewinn

    Die Deutsche Telekom setzt mit guten Zahlen zum dritten Quartal die positive Entwicklung des Vorquartals fort.  …mehr

  • Best of IT-Solutions Award 2009

    Die besten Green IT-Unternehmen

    Das CIO-Magazin und die Computerwoche haben sich gemeinsam mit Intel Unternehmen ausgezeichnet, die in Green IT mehr als nur ein Hype-Thema sehen. Hier präsentieren wir Ihnen die stolzen Gewinner mit ihren Projekten. …mehr

  • Osteuropa

    In welchen Ländern Windows 7 besonders gut ankommt

    Derzeit wird bereits weltweit jeder 44. PC mit Windows 7 "on board" betrieben, das hat eine Untersuchung des Webmessinstituts Net Applications ergeben. Aber die Marktforscher haben auch herausgefunden, in welchen Ländern Windows 7 besonders gut ankommt. …mehr

  • Telecom-Italia-Board stimmt Hansenet-Verkauf an Telefonica zu - Kreise

    ROM (Dow Jones)--Der Board der Telecom Italia SpA hat laut Kreisen dem Verkauf von Hansenet an die spanische Telefonica SA zugestimmt. Finanzielle Details nannten die beiden Informanten am Donnerstag nicht. …mehr

  • In einem Jahr über 30 Prozent reduziert

    Dell senkt erneut Umsatzschwelle für Projektgeschäfte

    Von ursprünglich 37.500 auf 25.000 und nun auf 10.000 Euro senkt Dell zum zweiten Mal in diesem Jahr im Rahmen des PartnerDirect-Programms den Mindestumsatz für Projektgeschäfte. …mehr

  • Umweltfreundliches Solar-Handy

    Samsung E1107 Crest Solar im Test

    Solarzellen sollen Telefonate auf dem Mobiltelefon garantieren, auch wenn der Akku fast leer ist. Ob das auf dem Solarhandy Samsung E1107 funktioniert, klärt der Test. …mehr

  • Singulus schreibt wegen Wertberichtigungen hohen Verlust

    KAHL AM MAIN (Dow Jones)--Die Singulus Technologies AG hat im dritten Quartal aufgrund hoher Wertberichtigungen erneut einen hohen Verlust geschrieben. Wie der Hersteller von Maschinen zur Produktion optischer Datenträger am Donnerstag mitteilte, summierte sich das Minus nach Steuern und Minderheiten auf 41,5 Mio EUR, nach einem Verlust von 37,5 Mio EUR im Vorjahresquartal. Der Umsatz brach angesichts der Nachfrageflaute auf 28,8 (Vorjahr: 68,6) Mio EUR ein. …mehr

  • INTERVIEW/T-Mobile UK wird JV mit Orange bald unterschreiben

    (Technische Wiederholung) …mehr

  • INTERVIEW/T-Mobile UK wird JV mit Orange bald unterschreiben

    (Technische Wiederholung) …mehr

  • INTERVIEW/T-Mobile UK wird JV mit Orange bald unterschreiben

    LONDON (Dow Jones)--Die Verträge für das Joint Venture zwischen T-Mobile UK und Orange UK soll in den nächsten Stunden unterschrieben werden. Das sagte der Managing Director von T-Mobile UK, Richard Moat, am Donnerstag zu Dow Jones Newswires. …mehr

  • Sony Ericsson

    Neue Fotos vom Touchscreen-Smartphone Kurara

    Nachdem am Dienstag das Technikmagazin phonesdb.com erste Fotos vom neuen Sony Ericsson Kurara veröffentlichte, scheint der Damm gebrochen zu sein. Immer mehr Bilder von dem Touchscreen-Smartphone fluten das Internet. Die Informationen dazu bleiben aber weiterhin dürftig.  …mehr

  • Rofin-Sinar kehrt im Schlussquartal 08/09 in Gewinnzone zurück

    HAMBURG/PLYMOUTH (Dow Jones)--Die Rofin-Sinar Technologies Inc ist im Schlussquartal des Geschäftsjahres 2008/09 erwartungsgemäß in die Gewinnzone zurückgekehrt. Unter dem Strich verdiente der im TecDAX notierte Laserhersteller nach Angaben vom Donnerstag 5,25 (Vorjahr: 19,99) Mio USD. …mehr

  • Umfrage

    Handys gehören zu den beliebtesten Weihnachtsgeschenken

    29 Millionen Bundesbürger werden dieses Jahr Elektronik-Produkte zu Weihnachten anschaffen oder verschenken. …mehr

  • DGAP-PVR: systaic AG: Release according to Article 26, Section 1 of the WpHG [the German Securities Trading Act] with the objective of Europe-wide distribution

    systaic AG / Release of an announcement according to Article 21, Section 1 of the WpHG [the German Securities Trading Act] (share) 05.11.2009 Dissemination of a Voting Rights announcement, transmitted by DGAP - a company of EquityStory AG. The issuer is solely responsible for the content of this announcement. =-------------------------------------------------------------------------- On November 5, 2009, MVK Treuhand GmbH, Düsseldorf, Germany, has informed us according to Article 21, Section 1 of the WpHG that via shares its voting rights in systaic AG, Düsseldorf, Germany, ISIN: DE000A0JKYP6, WKN: A0JKYP, have gone below the 20% limit of the voting rights on October 27, 2009 and now amount to 19.65% (this corresponds to 2,842,264 voting rights). Düsseldorf, November 2009 systaic AG The Executive Board 05.11.2009 Financial News distributed by DGAP. Media archive at www.dgap-medientreff.de and www.dgap.de =-------------------------------------------------------------------------- Language: English Company: systaic AG Kasernenstr. 27 40213 Düsseldorf Deutschland Internet: http://www.systaic.de End of News DGAP News-Service =-------------------------------------------------------------------------- …mehr

  • DGAP-PVR: systaic AG: Veröffentlichung gemäß § 26 Abs. 1 WpHG mit dem Ziel der europaweiten Verbreitung

    systaic AG / Veröffentlichung einer Mitteilung nach § 21 Abs. 1 WpHG (Aktie) 05.11.2009 Veröffentlichung einer Stimmrechtsmitteilung, übermittelt durch die DGAP - ein Unternehmen der EquityStory AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich. =-------------------------------------------------------------------------- Die MVK Treuhand GmbH, Düsseldorf, Deutschland, hat uns nach § 21 Abs. 1 WpHG am 05.11.2009 mitgeteilt, dass ihr Stimmrechtsanteil an der systaic AG, Düsseldorf, Deutschland, ISIN: DE000A0JKYP6, WKN: A0JKYP am 27.10.2009 durch Aktien die Schwelle von 20 % der Stimmrechte unterschritten hat und nunmehr 19,65 % (das entspricht 2.842.264 Stimmrechten) beträgt. Düsseldorf, im November 2009 systaic AG Der Vorstand 05.11.2009 Finanznachrichten übermittelt durch die DGAP. Medienarchiv unter http://www.dgap-medientreff.de und http://www.dgap.de =-------------------------------------------------------------------------- Sprache: Deutsch Unternehmen: systaic AG Kasernenstr. 27 40213 Düsseldorf Deutschland Internet: http://www.systaic.de Ende der Mitteilung DGAP News-Service =-------------------------------------------------------------------------- …mehr

  • Mehrwertsteuerpaket

    Wichtig für Umsatzsteuer – neuer Ort der sonstigen Leistungen

    Ab 1. Januar 2010 gelten infolge der Umsetzung der EU-Mehrwertsteuersystem-Richtlinie neue Regeln. …mehr

  • DGAP-PVR: systaic AG: Veröffentlichung gemäß § 26 Abs. 1 WpHG mit dem Ziel der europaweiten Verbreitung

    systaic AG / Veröffentlichung einer Mitteilung nach § 21 Abs. 1 WpHG (Aktie) 05.11.2009 Veröffentlichung einer Stimmrechtsmitteilung, übermittelt durch die DGAP - ein Unternehmen der EquityStory AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich. =-------------------------------------------------------------------------- Herr Michael Viktor Kamp, Deutschland, hat uns nach § 21 Abs. 1 WpHG am 05.11.2009 mitgeteilt, dass sein Stimmrechtsanteil an der systaic AG, Düsseldorf, Deutschland, ISIN: DE000A0JKYP6, WKN: A0JKYP am 27.10.2009 durch Aktien die Schwelle von 20 % der Stimmrechte unterschritten hat und nunmehr 19,69 % (das entspricht 2.846.890 Stimmrechten) beträgt. Davon sind Herrn Kamp 19,65 % (das entspricht 2.842.264 Stimmrechten) nach § 22 Abs. 1 Satz 1 Nr. 1 WpHG zuzurechnen. Diese Stimmrechte werden dabei über folgende von ihm kontrollierte Unternehmen, deren Stimmrechtsanteil an der systaic AG jeweils 3 % oder mehr beträgt, gehalten: MVK Treuhand GmbH, Düsseldorf, Deutschland Düsseldorf, im November 2009 systaic AG Der Vorstand 05.11.2009 Finanznachrichten übermittelt durch die DGAP. Medienarchiv unter http://www.dgap-medientreff.de und http://www.dgap.de =-------------------------------------------------------------------------- Sprache: Deutsch Unternehmen: systaic AG Kasernenstr. 27 40213 Düsseldorf Deutschland Internet: http://www.systaic.de Ende der Mitteilung DGAP News-Service =-------------------------------------------------------------------------- …mehr

  • DGAP-PVR: systaic AG: Release according to Article 26, Section 1 of the WpHG [the German Securities Trading Act] with the objective of Europe-wide distribution

    systaic AG / Release of an announcement according to Article 21, Section 1 of the WpHG [the German Securities Trading Act] (share) 05.11.2009 Dissemination of a Voting Rights announcement, transmitted by DGAP - a company of EquityStory AG. The issuer is solely responsible for the content of this announcement. =-------------------------------------------------------------------------- Mr. Michael Viktor Kamp, Germany, has informed us according to article 21, section 1 of the WpHG that via shares his percentage of voting rights in systaic AG, Düsseldorf, Germany, ISIN: DE000A0JKYP6, WKN: A0JKYP, have gone below the 20% limit of the voting rights on 27 October 2009 and now amounts to 19.69% (this corresponds to 2,846,890 voting rights out of 14,460,461). Of these voting rights, 19.65% (this corresponds to 2,842,264 voting rights out of 14,460,461) are to be attributed to Mr. Kamp pursuant to section 22 (1) sentence 1 no. 1 WpHG. Attributed voting rights are held via the following companies that are controlled by Mr. Kamp and whose holdings of voting rights amount to 3% each or more in systaic AG: MVK Treuhand GmbH, Düsseldorf, Germany Düsseldorf, November 2009 systaic AG The Executive Board 05.11.2009 Financial News distributed by DGAP. Media archive at www.dgap-medientreff.de and www.dgap.de =-------------------------------------------------------------------------- Language: English Company: systaic AG Kasernenstr. 27 40213 Düsseldorf Deutschland Internet: http://www.systaic.de End of News DGAP News-Service =-------------------------------------------------------------------------- …mehr

  • Telekom: "Save for Service" weiter auf Deutschland fokussiert

    BONN (Dow Jones)--Auch die nächste Phase des Sparprogramms "Save for Service" der Deutschen Telekom AG wird den Schwerpunkt auf Deutschland legen. Dies sagte Finanzvorstand Timotheus Höttges am Donnerstag in Bonn. Details zu den neuen Maßnahmen des Programms will der DAX-Konzern im Februar mitteilen. …mehr

  • Südafrika storniert acht Airbus A400M

    PARIS (Dow Jones)--Der Flugzeughersteller Airbus muss einen weiteren Rückschlag bei seinem Militärtransporter A400 hinnehmen. Die Regierung Südafrikas hat angekündigt, acht A400M zu stornieren. Der Flugzeughersteller reagierte auf diese Nachricht mit Bedauern. Die Entscheidung sei überraschend gekommen, zumal das Programm gute Fortschritte mache, sagte Airbus-Sprecher Stefan Schaffrath am Donnerstag. Airbus wolle nun die finanziellen Auswirkungen dieser Entscheidung prüfen. …mehr

  • Live Zufriedenheitsgarantie

    Neue TomTom-Modelle mit TMC-Gutschein

    Ab heute meldet TomTom die Verfügbarkeit der neuen LIVE-Modelle "GO 950 LIVE" und "GO 750 LIVE" sowie des "XL LIVE" aus dem mittleren Preissegment. Neu an den LIVE-Geräten ist aber nicht nur eine überarbeitete Bedienoberfläche, neues Styling und zusätzliche Services. …mehr

  • UPDATE2: Telekom zuversichtlich für 2009 - Aber unsicher bei 2010

  • UPDATE2: ProSiebenSat.1 hält an Einsparziel fest und scheut Prognose

    (Neu: Aussagen von CEO und CFO aus Telefonkonferenz, weitere Details) …mehr

  • CP-Nachtisch

    Wer mag gelben Schnee? (Folge 303)

    Passend zur Mittagszeit servieren wir Ihnen zweimal die Woche einen Nachtisch der besonderen Art: einen Videoclip. Lehnen Sie sich zurück, schalten Sie die Lautsprecher an. Viel Vergnügen! …mehr

  • Entgeltnachweis

    Was macht Elena?

    Der elektronische Entgeltnachweis (Elena) löst das Ausfüllen von Bescheinigungen für Mitarbeiter auf Papier ab. Die Vorbereitungen für dieses elektronische Verfahren müssen bereits jetzt getroffen werden.  …mehr

  • Wissen für Reseller

    Fünf neue Technologien, mit denen Sie bald Geld verdienen können

    3D-TV, HTML5, Video over Wi-Fi, USB 3.0 SuperSpeed und mobile Augmented Reality Systeme werden in den nächsten Jahren die Technikwelt verändern.  …mehr

  • Händler testen für Händler

    Ein „grünes” und sehr leises Netzteil

    Unser CP product expert "Assemblieren" Peter Mietzelfeldt hat das Netzteil "Go Green Series 500 Watt NRP-PC502" von Xigmatek getestet. Das Gerät ist preislich attrkativ, der Hersteller könnte aber vor allem an der Verteilung der Stecker noch Verbesserungen vornehmen. …mehr

  • UPDATE: Drägerwerk optimistischer für den Rest des Jahres

    (NEU: durchgehend neu) …mehr

  • Möglichkeiten automobilen Breitbands

    Auto als intelligentes 4G-Gerät

    Das von Alcatel-Lucent ins Leben gerufene ng Connect Program hat ein Konzeptfahrzeug vorgestellt, das die Möglichkeiten illustriert, die mobiles 4G-Breitband für Fahrzeuge bedeutet. Die Idee hinter dem "LTE Connected Car" ist ein intelligentes Gerät auf vier Rädern, das dank ständiger 4G-Verbindung ein breites Spektrum von Services doppelt mobil macht. …mehr

  • ÜBERBLICK/Unternehmen - 11.30 Uhr-Fassung

  • Deutsche Telekom: Werden Cashflow-Ziel "komfortabel" erreichen

    BONN (Dow Jones)--Die Deutsche Telekom AG sieht sich auf gutem Weg, den im Gesamtjahr angestrebten freien Cashflow von 7 Mrd EUR zu erreichen. Da der Wert in den ersten neun Monaten bereits 5,1 Mrd EUR betragen habe, werde man das Ziel "komfortabel" schaffen, sagte Finanzvorstand Timotheus Höttges am Donnerstag in Bonn. Die Ergebnisse der vergangenen beiden Quartale machten die Telekom noch zuversichtlicher, die Prognosen für 2009 zu erreichen, sagte Vorstandsvorsitzender René Obermann. …mehr

  • Citrix NetScaler

    Mehr Sicherheit in virtuellen Landschaften

    Citrix' "NetScaler VPX" ist eine "virtuelle Appliance", also ein Stück Software, das dafür sorgt, dass Applikationen Anwendern rasch und sicher zur Verfügung gestellt werden. Aber auch dieser virtuelle "Application Delivery Controller" muss gegen unbefugten Zugriff gesichert werden. Derartige Lösung bietet Trend Micro feil. …mehr

  • UPDATE: Software AG erwartet 2009 Umsatz von bis zu 845 Mio EUR

    (NEU: Analyst, Aussagen von CEO Streibich, Zahlen von IDS, Aktienkurs) …mehr

  • INTERVIEW/Gildemeister droht wegen Gewinnrückgang Covenant-Bruch

    Von Matthias Karpstein …mehr

  • Spezielle Regelungen gültig

    Feiertage und Arbeitsrecht – was Firmen wissen müssen

    Die Arag-Experten erklären, welche Rechte zwischen den Jahren für Arbeitnehmer herrschen. …mehr

  • Vorteile von Altersteilzeit

    Arbeit hält Rentner gesund

    Statt völlig in Ruhestand zu gehen, sollten Senioren bei ihrer offiziellen Pensionierung besser in die Altersteilzeit wechseln. Das würde das Krankheitsrisiko verringern, die Bewältigung des Alltags fördern und geistige Funktionen besser erhalten, berichten Psychologen der Universität Maryland im Journal of Occupational Health Psychology. Ausgehend von den Ergebnissen einer landesweiten Studie in den USA schlagen die Wissenschaftler eine "Übergangsbeschäftigung" in Form einer Halbtagsstelle, einer freiberuflichen Tätigkeit oder einer vorübergehende Aushilfstätigkeit vor. "Die Auswahl der passenden Beschäftigung in der Pension kann Senioren beim Übergang in den völligen Ruhestand erleichtern und zum Erhalt körperlicher und geistiger Gesundheit beitragen", so Studien-Mitautorin Kenneth Shultz.  …mehr

  • UPDATE: ProSiebenSat.1 im 3Q erneut in der Verlustzone

    (Neu: Weitere Details) …mehr

  • INTERVIEW/Software AG optimistisch für die kommenden Quartale

    FRANKFURT (Dow Jones)--Die Software AG blickt optimistisch auf die kommenden Quartale. Es sei davon auszugehen, dass es im Schlussquartal 2009 sowie im Auftaktvierteljahr 2010 zunehmend einfacher werde, große Neuabschlüsse zu machen, sagte der Vorstandsvorsitzender des Darmstädter TecDAX-Konzerns, Karl-Heinz Streibich, am Donnerstag in einem Interview mit Dow Jones Newswires. Dies werde dann entsprechend zu mehr Wachstum führen. …mehr

  • Medion bucht EBIT von 4,1 Mio EUR im 3Q und konkretisiert Prognose

    MÜHLHEIM (Dow Jones)--Der Elektronikhändler Medion hat im dritten Quartal weniger stark unter der Kaufzurückhaltung der Verbraucher gelitten als noch im ersten Halbjahr. Der Gewinn vor Zinsen und Steuern (EBIT) sank auf 4,1 Mio EUR von 5,2 Mio EUR im Vorjahreszeitraum, teilte die in Mühlheim ansässige Medion AG am Donnerstag mit. …mehr

  • TABELLE/Deutsche Telekom AG - Kunden 3. Quartal 2009

    === Deutsche Telekom AG - Bonn Kunden 3. Quartal (30.9.) 2009 2008 FESTNETZANSCHLÜSSE Deutschland 26,653 Mio 28,978 Mio Süd-/Osteuropa 12,184 Mio 13,015 Mio BREITBANDANSCHLÜSSE RETAIl Deutschland 11,301 Mio 10,242 Mio Süd-/Osteuropa 3,385 Mio 2,710 Mio MOBILFUNK Deutschland 39,330 Mio 38,800 Mio USA 33,420 Mio 32,136 Mio Europa 44,409 Mio 43,867 Mio - davon T-Mobile UK 16,608 Mio 16,802 Mio Süd-/Osteuropa 33,711 Mio 29,848 Mio - Kundenzahlen per Ende September. - Die Vorjahreszahlen sind angepasst und beinhalten auch Kunden der griechischen Gesellschaft OTE. === …mehr

  • elexis bucht wegen Maschinenbaueinbruch im 3Q Nettoverlust

    WENDEN (Dow Jones)--Die elexis AG hat auch im dritten Quartal weiter unter dem Einbruch im Maschinenbau gelitten. Der Konzernverlust belief sich auf 0,3 Mio EUR, nach einem Gewinn von 2,6 Mio EUR im Vorjahreszeitraum, teilte das in Wenden im Sauerland ansässige Unternehmen am Donnerstag mit. Das Betriebsergebnis (EBIT) sank auf 0,3 (6,4) Mio EUR bei Umsätzen von 29,7 (43,9) Mio EUR. …mehr

  • UPDATE: Deutsche Telekom profitiert erneut von OTE

    (NEU: Weitere Details) …mehr

  • Gildemeister blickt verhalten optimistisch auf das Jahr 2010

    BIELEFELD (Dow Jones)--Der Werkzeugmaschinenhersteller Gildemeister blickt verhalten optimistisch auf das Geschäftsjahr 2010. Beim Auftragseingang für das Werkzeugmaschinengeschäft rechnet der MDAX-Konzern mit einem Plus von 10% bis 15% im nächsten Jahr, wie die Gildemeister AG am Donnerstag zur Vorlage der Drittquartalszahlen mitteilte. …mehr

  • ProSiebenSat.1 im 3Q erneut in der Verlustzone

    UNTERFÖHRING (Dow Jones)--Die anhaltende Krise am Werbemarkt und der Schuldendienst haben der ProSiebenSat.1 Media AG im dritten Quartal erneut einen Nettoverlust beschert. Mit 12,7 Mio EUR fiel der Fehlbetrag nach Minderheitsanteilen noch deutlicher aus als im Vorjahr, wie der der MDAX-Konzern aus Unterföhring am Donnerstag mitteilte. Von Juli bis September 2008 war ein Minus von 10,7 Mio EUR angefallen. Das zweite Quartal hatte die Senderkette noch mit einem Überschuss abgeschlossen. …mehr

  • Drägerwerk blickt optimistischer auf Rest des Jahres

    LÜBECK (Dow Jones)--Der Medizintechnikkonzern Drägerwerk blickt nach dem dritten Quartal optimistischer auf den Rest des Jahres. Zwar wirke sich die weltweite Wirtschaftskrise weiter negativ auf das Geschäft aus, so dass der Umsatz geringfügig und das operative Ergebnis (EBIT) deutlich unter dem Vorjahreswert liegen werde, teilte das Lübecker TecDAX-Unternehmen am Donnerstag mit. Trotzdem erwartet der Vorstand ein positives Nachsteuerergebnis. …mehr

  • ÜBERBLICK/Unternehmen - 7.30 Uhr-Fassung

  • Drägerwerk schneidet im 3. Quartal besser als erwartet ab

    LÜBECK (Dow Jones)--Der Medizintechnikkonzern Drägerwerk hat im dritten Quartal besser abgeschnitten als erwartet. Sowohl der Umsatz als auch die zentralen Gewinnkennziffern legten stärker zu als erwartet, wie der Lübecker TecDAX-Konzern am Donnerstag mitteilte. …mehr

  • Gildemeister rutscht wegen Nachfrageschwäche im 3Q in Verlustzone

    BIELEFELD (Dow Jones)--Der Werkzeugmaschinenhersteller Gildemeister ist wegen der schwachen Nachfrage seiner Kunden im dritten Quartal in die Verlustzone gerutscht. Wie der MDAX-Konzern am Donnerstag mitteilte, lag das Ergebnis vor Zinsen und Steuern (EBIT) in der Periode von Juli bis September bei minus 3,1 Mio EUR nach plus 44,8 Mio EUR im Vorjahresquartal. …mehr

  • Deutsche Telekom profitiert im dritten Quartal erneut von OTE

    BONN (Dow Jones)--Die Deutsche Telekom AG hat im dritten Quartal erneut von der Erstkonsolidierung der griechischen Gesellschaft OTE profitiert und Umsatz und operativen Gewinn verglichen zum Vorjahr erhöht. Wie der Bonner DAX-Konzern am Donnerstag mitteilte, kletterten die Erlöse zwischen Juli und Ende September um 5,2% auf 16,26 Mrd EUR. Das bereinigte Ergebnis vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen (EBITDA) legte ebenfalls um 5,2% auf 5,53 Mrd EUR zu. …mehr

  • Software AG erwartet 2009 Umsatz von bis zu 845 Mio EUR

    DARMSTADT (Dow Jones)--Die Software AG hat nach der Übernahme des Software- und Beratungsunternehmens IDS Scheer erstmals eine Gesamtjahresprognose für das kombinierte Unternehmen abgegeben. Wie der Darmstädter TecDAX-Konzern am Donnerstag bei Vorlage der Drittquartalszahlen mitteilte, wird für 2009 nun mit einem Umsatz von 835 Mio bis 845 Mio EUR gerechnet. Die Gewinnmarge bezogen auf das Ergebnis vor Zinsen und Steuern (EBIT) soll dabei 25% bis 25,5% erreichen. …mehr

  • Cisco nach Gewinnrückgang in 1Q wieder optimistischer

    NEW YORK (Dow Jones)--Der US-Netzausrüster Cisco Systems hat in seinem ersten Geschäftsquartal 2009/10 einen geringeren Gewinn als im Vorjahreszeitraum erzielt, rechnet aber nach Umsatzverlusten wieder mit einem Rückkehr auf den Wachstumspfad. Das im kalifornischen San Jose ansässige Unternehmen wies am Mittwoch nach US-Börsenschluss ein Nettoergebnis von 1,8 (Vorjahr: 2,2) Mrd USD für den Zeitraum August bis Oktober aus. Auf bereinigter Basis erreichte der Gewinn 0,36 USD je Aktie und damit deutlich mehr, als Analysten mit 0,31 USD erwartet hatten. …mehr

Zurück zum Archiv