Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

Meldungen vom 01.07.2010

  • WSJ: Amazon stellt neuen E-Reader Kindle DX vor und senkt Preis

    Von Geoffrey A. Fowler THE WALL STREET JOURNAL …mehr

  • 5 Tipps vom Fachmann

    Was Systemhäuser beim Vertrieb beachten sollten

    In Krisenzeiten neue Kunden zu gewinnen und mit den bestehenden Kunden weiterhin erfolgreiches Geschäft zu betreiben, wird für Systemhäuser und VARs immer schwieriger. Thomas Ebrahim, Verkaufstrainer bei der von ihm gegründeten Raycon International, zeigt in fünf Punkten auf, wie Systemhäuser ihren Vertrieb wieder auf Vordermann bringen können. …mehr

  • Brüderle: Neue ITK-Strategie vor IT-Gipfel im Dezember

    BERLIN (Dow Jones)--Die Bundesregierung arbeitet nach Angaben von Bundeswirtschaftsminister Rainer Brüderle (FDP) zurzeit an einer neuen IKT-Strategie "Deutschland Digital 2015", die im Herbst vom Kabinett verabschiedet werden soll und damit noch vor dem nächsten IT-Gipfel am 7. Dezember 2010 in Dresden. "Es geht jetzt darum, unsere digitale Zukunft aktiv und gemeinsam zu gestalten", sagte Brüderle laut Redetext am Donnerstag auf dem Sommerfest des Bundesverbandes für Informationstechnik, Telekommunikation und neue Medien (BITKOM) in Berlin. Der Nationale IT-Gipfel solle für die Entwicklung und Umsetzung der IKT-Strategie genutzt werden. …mehr

  • Anwender sollen über Markennamen entscheiden

    Notebooksbilliger.de plant Eigenmarke

    Der Online-Vermarkter Notebooksbilliger.de ist immer für eine Überraschung gut. Während viele der klassischen PC-Hersteller mit sinkenden Stückzahlen kämpfen, plant das Unternehmen PC-Komplettsysteme unter eigenem Brand anzubieten. …mehr

  • Dollarkurs ist schuld

    Gartner senkt IT-Ausgaben-Prognose

    Während das Marktforschungsunternehmen Gartner im ersten Quartal des Jahres noch mit eine weltweiten Wachstum von 5,3 Prozent der Ausgaben für IT-Produkte und -Dienstleistungen im Jahr 2010 ausging, senkten die Analysen ihre Prognose auf 3,9 Prozent. …mehr

  • TOP EU: EU kritisiert Veto Portugals gegen Brasilcel-Übernahme durch Telefonica

    BRÜSSEL (Dow Jones)--EU-Binnenmarktkommissar Michel Barnier hat das Veto der portugiesischen Regierung gegen die Übernahme des Anteils der Portugal Telecom SGPS SA am brasilianischen Joint Venture Brasilcel durch den spanischen Telekommunikationskonzern Telefonica scharf kritisiert. Die Nutzung der "Goldenen Aktie" durch die portugiesische Regierung sei nicht gerechtfertigt, sagte Barnier am Donnerstag. Die unter dem Begriff "Goldene Aktien" zusammengefassten Sonderrechte wie das Vetorecht verstoßen laut dem EU-Kommissar gegen das Prinzip des freien Kapitalverkehrs in der Europäischen Union. …mehr

  • Retter Windows Phone 7

    Microsoft stampft Handy-Experiment Kin ein

    Knapp zwei Monate nach dem US-Verkaufsstart ist Microsofts Handy-Experiment Kin schon wieder am Ende. …mehr

  • Fujitsu, Buffalo, Sharkoon, Cisco, RaidSonic

    Neues aus dem Storage-Markt

    44 Prozent Rabatt auf Fujitsu-Storage +++ Buffalo-NAS mit NovaBackup +++ Sharkoon-Festplattengehäuse mit USB 3.0 +++ Cisco-Storage für KMUs +++ RaidSonic ohne Stardom …mehr

  • ÜBERBLICK/Unternehmen - 17.00 Uhr-Fassung

    Daimler und Sisu unterzeichnen MoU für Komponentenlieferung …mehr

  • Reduzierter Umsatzsteuersatz

    Frühstück für Mitarbeiter auf Reisen – was Sie beachten müssen

    Die neuen Abrechnungsvorschriften im Beherbergungsgewerbe betreffen auch Reisekostenabrechnungen. …mehr

  • B.com-Chef Belverato

    "Wir wollen größter Mittelstandsdistributor werden"

    Wechsel an der B.com-Führungsspitze: Torsten Belverato übernimmt den CEO-Posten von Horst P. Beck. Wir haben mit dem frischgebackenen CEO des Kölner Distributors gesprochen. …mehr

  • DGAP-PVR: MOBOTIX AG: Veröffentlichung gemäß § 26 Abs. 1 WpHG mit dem Ziel der europaweiten Verbreitung

    MOBOTIX AG / Veröffentlichung einer Mitteilung nach § 21 Abs. 1 WpHG (Aktie) 01.07.2010 14:33 Veröffentlichung einer Stimmrechtsmitteilung, übermittelt durch die DGAP - ein Unternehmen der EquityStory AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich. =-------------------------------------------------------------------------- Die Dr. Ralf Hinkel Holding GmbH, Am Stundenstein 2, 67722 Winnweiler, Deutschland hat uns gemäß § 21 Abs. 1 WpHG am 29.06.2010 mitgeteilt, dass ihr Stimmrechtsanteil an der MOBOTIX AG, Winnweiler-Langmeil, Deutschland, ISIN: DE0005218309, WKN: 521830 am 29.06.2010 die Schwelle von 3%, 5%, 10%, 15%, 20%, 25%, 30% und 50% der Stimmrechte überschritten hat und an diesem Tag 50,14% (das entspricht 2218134 Stimmrechten) betragen hat. 01.07.2010 Ad-hoc-Meldungen, Finanznachrichten und Pressemitteilungen übermittelt durch die DGAP. Medienarchiv unter http://www.dgap-medientreff.de und http://www.dgap.de =-------------------------------------------------------------------------- Sprache: Deutsch Unternehmen: MOBOTIX AG Kaiserstraße 67722 Winnweiler-Langmeil Deutschland Internet: www.mobotix.com Ende der Mitteilung DGAP News-Service =-------------------------------------------------------------------------- …mehr

  • DGAP-PVR: MOBOTIX AG: Release according to Article 26, Section 1 of the WpHG [the German Securities Trading Act] with the objective of Europe-wide distribution

    MOBOTIX AG / Release of an announcement according to Article 21, Section 1 of the WpHG [the German Securities Trading Act] (share) 01.07.2010 14:33 Dissemination of a Voting Rights announcement, transmitted by DGAP - a company of EquityStory AG. The issuer is solely responsible for the content of this announcement. =-------------------------------------------------------------------------- On June 29, 2010 , Dr. Ralf Hinkel Holding GmbH, Am Stundenstein 2, 67722 Winnweiler, Deutschland has informed us according to Article 21, Section 1 of the WpHG that via shares its Voting Rights on MOBOTIX AG, Winnweiler-Langmeil, Deutschland, ISIN: DE0005218309, WKN: 521830, have exceeded the 3%, 5%, 10%, 15%, 20%, 25%, 30% and 50% limit of the Voting Rights on June 29, 2010 and on that day amounted to 50.14% (this corresponds to 2218134 Voting Rights). 01.07.2010 Ad hoc announcement, Financial News and Media Release distributed by DGAP. Media archive at www.dgap-medientreff.de and www.dgap.de =-------------------------------------------------------------------------- Language: English Company: MOBOTIX AG Kaiserstraße 67722 Winnweiler-Langmeil Deutschland Internet: www.mobotix.com End of News DGAP News-Service =-------------------------------------------------------------------------- …mehr

  • EU kritisiert Veto Portugals gegen Brasilcel-Übernahme durch Telefonica

    BRÜSSEL (Dow Jones)--EU-Binnenmarktkommissar Michel Barnier hat das Veto der portugiesischen Regierung gegen die Übernahme des Anteils der Portugal Telecom SGPS SA am brasilianischen Joint Venture Brasilcel durch den spanischen Telekommunikationskonzern Telefonica scharf kritisiert. Die Nutzung der "Goldenen Aktie" durch die portugiesische Regierung sei nicht gerechtfertigt, sagte Barnier am Donnerstag. Die unter dem Begriff "Goldene Aktien" zusammengefassten Sonderrechte wie das Vetorecht verstoßen laut dem EU-Kommissar gegen das Prinzip des freien Kapitalverkehrs in der Europäischen Union. …mehr

  • Von Stonesoft

    10 Tipps zur sicheren Nutzung von Social Media

    Die Bedeutung des Social Web (Xing, Twitter, Facebook & Co.) wächst: So werden laut Gartner bis 2014 etwa 20 Prozent der Business-Anwender so genannte Social-Networking-Services als wichtigste Kommunikationsinstrumente verwenden. Gleichzeitig wachsen aber auch die Sicherheitsbedenken von IT- und Unternehmensverantwortlichen: Nach aktuellen Untersuchungen hat bereits jedes vierte Unternehmen die Nutzung sozialer Netzwerke am Arbeitsplatz verboten. …mehr

  • TOP EU: ABB steigt aus Bieterwettstreit um britische Chloride aus

    Von Martin Gelnar DOW JONES NEWSWIRES …mehr

  • TOP DE: Deutscher Maschinen- und Anlagenbau auch im Mai im Aufwind

    FRANKFURT (Dow Jones)--Der im Vorjahr schwer von der Krise gebeutelte deutsche Maschinen- und Anlagebau ist weiter im Aufwind. Der Auftragseingang lag im Mai real um 61% über dem Niveau des Vorjahresmonats und verzeichnete damit den stärksten Zuwachs seit Beginn der entsprechenden Datenreihe 1977, wie der Verband Deutscher Maschinen- und Anlagenbau am Donnerstag mitteilte. Getragen wurde die Entwicklung dabei nicht nur von der Auslandsnachfrage, auch im Inland ging es deutlich bergauf: In Deutschland lag das Orderplus bei 50%. Das Auslandgeschäft legte sogar um 68% zu. …mehr

  • Smartphone, Systemkamera und Reisegutschein

    Reseller-Notebook-Aktion bei Samsung

    Fachhändlern, die im Zeitraum vom 1. Juli bis 31. August 2010 mit dem Kauf von Samsung Notebooks vorgegebene Umsatzziele erreichen, gibt der Hersteller eine entsprechende Zugabe. …mehr

  • China droht EU wegen Anti-Dumping Ermittlungen bei Modems

    PEKING (Dow Jones)--Chinas Führung hat sich am Donnerstag "sehr besorgt" über Anti-Dumping-Ermittlungen der Europäischen Union wegen aus China importierter kabelloser Modems geäußert. Nach Einschätzung von Beobachtern sind die Äußerungen Ausdruck zunehmender Spannungen im Handel zwischen den beiden Wirtschaftsräumen. …mehr

  • Schulterschluss mit Actebis

    NT plus – Kahlschlag in Osnabrück

    Der Schulterschluss mit Actebis fordert am NT plus-Standort in Osnabrück weitere Stellen: Über hundert Mitarbeiter müssen gehen. …mehr

  • Drägerwerk sammelt mit Kapitalerhöhung netto 100 Mio EUR ein

    LÜBECK (Dow Jones)--Der Medizin- und Sicherheitstechnikkonzern Drägerwerk hat seine Mitte des Monats gestartete Kapitalerhöhung abgeschlossen. Die Lübecker gaben laut einer Mitteilung vom Donnerstag gut 3,81 Mio neue Stammaktien zu einem festen Bezugspreis von 27,50 EUR je Anteil aus und nahmen so netto rund 100 Mio EUR ein. …mehr

  • Tool "DDT" findet Fehler und Absturzursachen

    Software spürt schlechte Gerätetreiber auf

    Informatiker an der École Polytechnique Fédérale de Lausanne (EPFL) haben eine Software entwickelt, die Treiber für Soundkarten, Laufwerke und andere Hardware am Computer auf Probleme überprüft. "Man sollte diesen Gerätetreibern nicht einfach trauen. Sie stecken voller Fehler", meint George Candea, Leiter des Dependable Systems Lab an der EPFL Das wirkt sich auf die Systemstabilität aus. Einer Experten-Schätzung zufolge sind Fehler in Gerätetreibern für 85 Prozent aller Windows-Abstürze verantwortlich. …mehr

  • ÜBERBLICK/Unternehmen - 11.30 Uhr-Fassung

    Rohwedder wird zerschlagen …mehr

  • MAN erwartet Fortsetzung der jüngsten Markterholung

    FRANKFURT (Dow Jones)--Der Nutzfahrzeug- und Motorenbauer MAN rechnet mit einer Verstetigung der jüngsten Aufwärtstendenz in der Branche. "Seit Oktober vergangenen Jahres geht es mit den Aufträgen langsam, aber stetig bergauf. Die ersten Anzeichen einer Erholung sollten sich in den nächsten Monaten fortsetzen", sagte Vorstandsvorsitzender Georg Pachta-Reyhofen in einem am Donnerstag auf der Internetseite des DAX-Konzerns veröffentlichten Interview. …mehr

  • Hitzefrei

    "Wer einfach geht, riskiert eine Abmahnung"

    Hohe Temperaturen: Wer sich deshalb selbst Hitzefrei gibt, muss mit arbeitsrechtlichen Konsequenzen rechnen. …mehr

  • GmbH-Chef nicht kontrolliert

    Unfähige Aufsichtsräte müssen Schadensersatz zahlen

    Auch die Mitglieder freiwilliger Aufsichtsräte haben ihre Aufsichtspflicht gewissenhaft auszuüben. …mehr

  • Rohwedder wird zerschlagen

    BERMATINGEN (Dow Jones)--Nach dem überraschenden Rückzug des Kaufinteressenten ATS wird der insolvente Automatisierungsspezialist Rohwedder zerschlagen. Der Gläubiger-Ausschuss habe die Weichen für ein Auffangszenario des Unternehmens gestellt, teilte Rohwedder am Donnerstag mit. Alle Standorte würden erhalten bleiben. …mehr

  • UPDATE: ABB steigt aus Bieterwettstreit um britische Chloride aus

    (NEU: Einzelheiten) …mehr

  • Deutscher Maschinen und Anlagenbau auch im Mai im Aufwind

    FRANKFURT (Dow Jones)--Der im Vorjahr schwer von der Krise gebeutelte deutsche Maschinen- und Anlagebau ist weiter im Aufwind. Der Auftragseingang lag im Mai real um 61% über dem Niveau des Vorjahresmonats und verzeichnete damit den stärksten Zuwachs seit Beginn der entsprechenden Datenreihe 1977, wie der Verband Deutscher Maschinen- und Anlagenbau (VDMA) am Donnerstag mitteilte. Getragen wurde die Entwicklung dabei nicht nur von der Auslandsnachfrage, auch im Inland ging es deutlich bergauf: In Deutschland lag das Orderplus bei 50%. Das Auslandgeschäft legte sogar um 68% zu. …mehr

  • Experton Group Analyse

    10 Themen für Security-Dienstleister

    Auch Cloud basierte Sicherheitsdienste und Security für die Cloud gehören zu den Top 10-Themen, die deutsche Sicherheitsverantwortliche im Jahr 2010 anpacken und prüfen müssen. Zugleich stehen weitere Aufgaben an: unter anderem muss das Kosten-Nutzen-Verhältnis von Sicherheitsinvestitionen optimiert und kommuniziert werden, Mitarbeiter und Partner sollen sicheren Fernzugriff auf Unternehmensressourcen erhalten, und Maßnahmen gegen Wirtschaftskriminalität sind zu ergreifen. Dies ist das Resumée, das die Advisor der Experton Group aus ihren Security-Projekten der letzten zwölf Monate ziehen. …mehr

  • IRW-PRESS: Legend Power Systems Inc.: Legend Power installiert den Electrical Harmonizer-AVR bei Electronic Arts

  • TOP EU: ABB steigt aus Bieterwettstreit um britische Chloride aus

    ZÜRICH (DOW JONES)--Der schweizerische Industriekonzern ABB zieht sich aus dem Bieterwettstreit um die britische Chloride Group zurück. Wie ABB Ltd am Donnerstag mitteilte, will sie ihre Offerte für den Anbieter von unterbrechungsfreier Stromversorgung nicht aufbessern, nachdem sie von dem US-Wettbewerber Emerson Electric um 50 Pence je Aktie überboten wurde. …mehr

  • Evotec startet klinische Phase-II-Studie mit EVT 101

    HAMBURG (Dow Jones)--Der Biotechnologiekonzern Evotec startet im Rahmen der Kooperation mit der schweizerischen Roche eine klinischen Phase-II-Studie mit "EVT 101" in der Indikation der "behandlungsresistenten Depression". Ziel der in den USA durchgeführten Studie sei, die Sicherheit und Verträglichkeit sowie Wirksamkeit von EVT 101 zu untersuchen, teilte das TecDAX-Unternehmen am Donnerstag mit. Etwa 100 Patienten mit behandlungsresistenter Depression würden an dieser Studie teilnehmen. …mehr

  • ABB steigt aus Bieterwettstreit um britische Chloride aus

Zurück zum Archiv