Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

Meldungen vom 16.02.2011

  • RSAs Cloud-Partner

    Das Ökosystem in der Wolke

    In Kürze wird RSA ein Partnerprogramm für Cloud Computing Provider verabschieden. Entsprechende Lösungen für die in der "Wolke" tätigen Channel-Partner bietet die EMC-Tochter bereits an. Eine davon ist die so genannte "RSA Cloud Trust Authority", das ist eine Mischung aus Cloud-basierten Services, um das Beziehungsmanagement zwischen Unternehmen und Cloud-Service-Anbietern zu erleichtern. …mehr

  • Aktien Wien schließen im Sog der Wall Street etwas fester

    WIEN (Dow Jones)--Die positive Tendenz der US-Börsen hat die Aktienkurse in Wien am Mittwoch im späten Geschäft ihre Gewinne ausbauen lassen. Der ATX-20 gewann 0,5% bzw 15 auf 2.998 Punkte. Der 40 Aktien umfassende ATX-Prime-Index legte um 0,4% bzw 6 Zähler auf 1.446 zu. Umgesetzt wurden 3,94 (Vortag: 3,94) Mio Aktien.  …mehr

  • Ratgeber

    Tuning-Tipps für Windows 7

    Wir haben Tipps und Tricks für ein schnelleres Windows 7 für Sie zusammengestellt. …mehr

  • Tegra 3

    Nvidia präsentiert Quadcore-Prozessor für Handys

    Gestern Abend stellte Nvidia seine nächste Chip-Generation für mobile Endgeräte vor – den Tegra 3. Es ist der erste Quadcore-Prozessor für Handys und Tablets weltweit, doch anstatt eine pompöse Pressekonferrenz zu veranstalten, lud der Grafikkartenspezialist lieber einen kleinen Kreis von Bloggern ein. Die nächste Überraschung: Tegra 3 – auch unter der Bezeichnung Kal-El bekannt – soll bereits im August 2011 in ersten Android-Geräten eingebaut werden, kündigte der Hersteller an.  …mehr

  • Toshibas Android-Tablet

    Das Kind ohne Namen

    Für die erste Jahreshälfte kündigt Toshiba ein 10,1-Zoll Tablet auf Android-Basis an. Der Hersteller positioniert das Gerät laut eigenen Aussagen im Highend Tablet Segment, was zumindest ahnen lässt, dass es das Tablet nicht für unter 400 Euro erhältlich sein sollte. Denn eine Preisvorstellung nennt Toshiba noch nicht.  …mehr

  • Abhebender E-Reader-Markt

    E Ink plant Großes mit elektrophoretischem E-Paper

    E Ink Holdings (EIH) aus Taiwan will die Produktionskapazitäten von elektrophoretischen Displays (EPD, eine Art E-Paper) sowie für FFS-Panels (Fringe Field Switching) 2011 stark ausbauen.  …mehr

  • Aktien Wien im späten Geschäft gut behauptet - AT&S gesucht

    WIEN (Dow Jones)--In einem überwiegend freundlichen Börsenumfeld in Europa zeigen sich die Kurse an der Wiener Börse am frühen Mittwochnachmittag mit gut behaupteter Tendenz. Der österreichische Aktienmarkt hält dabei temporär höhere Gewinne jenseits der Marke von 3.000 Zählern jedoch nicht. Der ATX-20 gewinnt gegen 14.17 Uhr MEZ 0,1% oder 2 Punkte auf 2.985. Am Vortag war der Leitindex auf ein Jahreshoch von 3.010 Punkten geklettert, dem höchsten Stand seit dem 26. September 2008. Der 40 Aktien umfassende ATX-Prime-Index legt um 0,1% bzw 1 Zähler auf 1.441 zu.  …mehr

  • Ab 1. April 2011

    Aus O2 wird Telefónica Germany

    Nach der abgeschlossenen Integration des Festnetzanbieters HanseNet wird Telefónica O2 Germany am 1. April umfirmieren. Die Marke O2, die seit 2006 Teil der Telefónica-Gruppe ist, wird in der neuen Firmierung nicht mehr auftauchen. Der neue Name wird Telefónica Germany sein.  …mehr

  • Mit 50 verschiedenen Tiefenebenen

    Fünf-Meter-Bildschirm für 3D-Darstellung ohne Brille

    Ein neuer Rekord für brillenlose 3D-Darstellung ist japanischen Forschern vom staatlichen NICT-Institut gelungen. Sichtbare 200 Zoll oder mehr als fünf Meter misst der von ihnen entwickelte Schirm, der damit sogar Autos in Originalgröße abbildet. Spezielle LED-Projektoren, die den Schirm von hinten beleuchten, überwinden bisherige Darstellungsprobleme und erlauben bis zu 50 verschiedene Tiefenebenen. …mehr

  • Actebis und HP

    Managed Print Services für Mittelständler

    Actebis Peacock und Hewlett-Packard erweitern ihr MPS-Angebot um ein Vertragsmodell für SMB-Kunden.  …mehr

  • ChannelCup 2010/11 Rückrunde

    Rangliste von Runde 6, Teil 1

    Die Rangliste der Mitspieler beim ChannelCup der Saison 2010/11 für die Runde 6 (Spieltage 22-25).  …mehr

  • ChannelCup 2010/11 Rückrunde

    Rangliste von Runde 6, Teil 2

    Die Rangliste der Mitspieler beim ChannelCup der Saison 2010/11 für die Runde 6 (Spieltage 22-25).  …mehr

  • ChannelCup 2010/11 Rückrunde

    Rangliste von Runde 6, Teil 3

    Die Rangliste der Mitspieler beim ChannelCup der Saison 2010/11 für die Runde 6 (Spieltage 22-25).  …mehr

  • ChannelCup 2010/11 Rückrunde

    Rangliste von Runde 6, Teil 4

    Die Rangliste der Mitspieler beim ChannelCup der Saison 2010/11 für die Runde 6 (Spieltage 22-25).  …mehr

  • ChannelCup 2010/11 Rückrunde

    Rangliste von Runde 6, Teil 5

    Die Rangliste der Mitspieler beim ChannelCup der Saison 2010/11 für die Runde 6 (Spieltage 22-25).  …mehr

  • ChannelCup 2010/11 Rückrunde

    Rangliste von Runde 6, Teil 6

    Die Rangliste der Mitspieler beim ChannelCup der Saison 2010/11 für die Runde 6 (Spieltage 22-25).  …mehr

  • ChannelCup 2010/11 Rückrunde

    Rangliste von Runde 6, Teil 7

    Die Rangliste der Mitspieler beim ChannelCup der Saison 2010/11 für die Runde 6 (Spieltage 22-25).  …mehr

  • Interview mit J. Reinhard

    Samsung zeigt Display-Stärke auf der Profi-AV-Messe ISE

    Mit einem Riesenstand zeigte Display-Weltmarktführer Samsung auf der ISE in Amsterdam Flagge. Welche die Bedeutung die Profi-AV-Messe hat und wohin die Reise geht, erläuterte Display-Chef Jürgen Reinhard im CP-Gespräch. …mehr

  • AUO

    Brillenloses 3D-Vergnügen in 1 bis 2 Jahren Normalsache

    Bei allem Rummel um 3D sind die Brillen das eigentlich größte Hindernis auf dem Weg zum Durchbruch. …mehr

  • Schuldfrage ist unerheblich

    Arbeitsweg-Unfall steuerlich absetzen

    Werbungskosten liegen vor, wenn es auf der Fahrt zur Arbeit oder zurück nach Hause gekracht hat.  …mehr

  • Aktien Wien tendieren im frühen Handel freundlich

    WIEN (Dow Jones)--Der österreichische Aktienmarkt tendiert am Mittwoch im frühen Handel freundlich. Der ATX-20 gewinnt gegen 10.48 Uhr MEZ 0,6% oder 18 Punkte auf 3.001. Am Vortag war der Leitindex auf ein Jahreshoch von 3.010 Punkten geklettert, dem höchsten Stand seit dem 26. September 2008. Der 40 Aktien umfassende ATX-Prime-Index legt um 0,5% bzw 7 Zähler auf 1.447 zu.  …mehr

  • Auflösung, Ton und mehr

    Diese Vorteile bietet Blu-ray

    Als DVD-Nachfolger hat sich die Blu-ray Disc herauskristallisiert. Aber warum ist diese Technik so bestechend?  …mehr

  • Ratgeber

    In 10 Schritten zur Server-Virtualisierung

    Es gibt viele gute Gründe für die Server-Virtualisierung, aber kein Patentrezept für den richtigen Weg. Lesen Sie, welche Schritte sich in der Praxis bewährt haben. …mehr

  • Darf man das?

    Fremde Markennamen auf der Homepage

    Welche Voraussetzungen und Vorgaben Website-Inhaber beachten müssen, sagt Felix Barth.  …mehr

  • In Hannover zu besichtigen

    Sonicwalls neuartige Firewalls

    Auch Sonicwall wird auf der diesjährigen CeBIT ausstellen - natürlich in der Security-Halle 11 (Stand B27). Dort wird der US-amerikanische Hersteller unter anderem seine so genannten Next Generation Firewalls vorstellen.  …mehr

  • PRESS RELEASE: MOBOTIX AG reports 45% sales growth in the first half of fiscal year 2010/11

    DGAP-News: MOBOTIX AG / Key word(s): Half Year Results MOBOTIX AG reports 45% sales growth in the first half of fiscal year 2010/11 16.02.2011 / 06:30 =-------------------------------------------------------------------- The half-year results at a glance (July 1 to December 31, 2010): * Sales: EUR34.6 million (+ 45%) * Export ratio: 74 % * EBIT: EUR9.0 million (+ 91%) * EBIT in % of total output: 25 % * Net income for the period (after taxes): EUR6.2 million (+ 96%) * Earnings per share EUR1.42 (+ 97%) Winnweiler-Langmeil, February 16, 2010. MOBOTIX AG (ISIN DE0005218309), system provider of high-resolution and network-based video security systems, announces the Group's financial results (the IFRS financial statements) for the first six months of fiscal year 2010/11 (July 1 to December 31, 2010). After anew strong second quarter with 47% sales growth, MOBOTIX increased the total sales for the first half year by approximately 45% to EUR34.6 million (previous year: EUR23.9 million). EBITDA of EUR10.4 million translated into an EBITDA margin of almost 29%. EBIT increased by 91% to EUR9.0 million (previous year: EUR4.7 million) and the Group EBIT margin is now approximately 25%. Net income after taxes climbed 96% from EUR3.2 million to EUR6.2 million. Accordingly, earnings per share improved by approximately 97% to EUR1.42 (previous year: EUR0.72). The Management Board of MOBOTIX AG will present all results of the first six months of 2010/11 in a teleconference on February 16, 2011 at 11:00 a.m. More information: MOBOTIX AG Fink & Fuchs Lutz Coelen, CFO Public Relations AG Ariane Oltmanns, IR-Manager Michael Zell/Philipp Perwanger Kaiserstrasse Berliner Strasse 164 67722 Langmeil 65205 Wiesbaden Phone: +49 6302 9816 111 Phone: +49 611 74131 920 Fax: +49 6302 9816 190 Fax: +49 611 74131 23 eMail: ariane.oltmanns@mobotix.com E-Mail: philipp.perwanger@ffpr.de www.mobotix.com www.ffpr.de About MOBOTIX AG: MOBOTIX AG sees itself as a software company with an in-house hardware development department for digital, high-resolution and network-based video-security solutions. The company focuses on the development of user-friendly system solutions - complete from a single provider. The publicly-traded company with its headquarters in Langmeil, Germany, is known as the leading pioneer in network camera technology since its founding in 1999, and has made high-resolution video systems cost-efficient with its decentralized camera concept. From 2010 onwards, MOBOTIX continues to extend its product range to include intelligent home automation products that are developed in-house. Over one-hundred thousand MOBOTIX video systems are in operation worldwide in embassies, airports, railway stations, ports, gas stations, hotels, and on highways. Important Note: This notification contains statements that are based on assumptions and estimates of MOBOTIX AG. Even though the management considers these assumptions and estimates to be true and accurate, the future actual development and the actual results may deviate from these assumptions and estimates for various reasons. Among those reasons are changes of the overall economic market, foreign exchange rates, interest rates as well as changes in market trends or the competitive environment. MOBOTIX AG does not assume any liability for deviations of the future development and actual results from the assumptions and estimates as contained in this ad hoc announcement / press release. End of Corporate News =-------------------------------------------------------------------- 16.02.2011 Dissemination of a Corporate News, transmitted by DGAP - a company of EquityStory AG. The issuer is solely responsible for the content of this announcement. DGAP's Distribution Services include Regulatory Announcements, Financial/Corporate News and Press Releases. Media archive at www.dgap-medientreff.de and www.dgap.de =-------------------------------------------------------------------- Language: English Company: MOBOTIX AG Kaiserstraße 67722 Winnweiler-Langmeil Deutschland Phone: +49 (0)6302-9816-111 Fax: +49 (0)6302-9816-190 E-mail: ir@mobotix.com Internet: www.mobotix.com ISIN: DE0005218309 WKN: 521830 Listed: Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard); Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, München, Stuttgart End of News DGAP News-Service =-------------------------------------------------------------------- 112274 16.02.2011  …mehr

  • DGAP-News: MOBOTIX AG erzielt 45% Umsatzwachstum im ersten Halbjahr des Geschäftsjahres 2010/11

    DGAP-News: MOBOTIX AG / Schlagwort(e): Halbjahresergebnis MOBOTIX AG erzielt 45% Umsatzwachstum im ersten Halbjahr des Geschäftsjahres 2010/11 16.02.2011 / 06:30 =-------------------------------------------------------------------- Dazu die Halbjahreszahlen im Überblick (1. Juli bis 31. Dez. 2010): * Umsatz: 34,6 Mio. EUR (+ 45%) * Exportquote: 74 % * EBIT: 9,0 Mio. EUR (+ 91%) * EBIT in % von der Gesamtleistung: 25 % * Ergebnis (nach Steuern): 6,2 Mio. EUR (+ 96%) * Ergebnis je Aktie: 1,42 EUR (+ 97%) Winnweiler-Langmeil in der Pfalz, 16.02.2011. Die MOBOTIX AG (ISIN DE0005218309), Systemanbieter von hochauflösenden und netzwerkbasierten Video-Sicherheitssystemen, gibt die Finanzzahlen der ersten sechs Monate des Geschäftsjahres 2010/11 (1. Juli bis 31. Dez. 2010) des Konzerns (IFRS-Abschluss) bekannt. Nach einem wiederum starken zweiten Quartal mit einem Umsatzwachstum von 47% erhöhte sich der Gesamtumsatz des ersten Halbjahres um rund 45% auf 34,6 Mio. EUR (Vorjahr 23,9 Mio. EUR). Mit einem EBITDA von 10,4 Mio. EUR konnte eine EBITDA-Marge von fast 29 % realisiert werden. Das EBIT stieg um 91% auf 9,0 Mio. EUR (Vj. 4,7 Mio. EUR), wobei die EBIT-Marge im Konzern jetzt rund 25 % beträgt. Das Ergebnis nach Steuern wuchs von 3,2 Mio. EUR um 96% auf 6,2 Mio. EUR. Somit verbesserte sich das Ergebnis je Aktie um rund 97% auf 1,42 EUR (Vorjahr 0,72 EUR). Alle Ergebnisse des ersten Halbjahres 2010/11 wird der Vorstand der MOBOTIX AG im Rahmen einer Telefonkonferenz am 16. Februar 2011 um 11.00 Uhr präsentieren. Weitere Informationen: MOBOTIX AG Fink & Fuchs Lutz Coelen, CFO Public Relations AG Ariane Oltmanns, IR-Manager Michael Zell/Philipp Perwanger Kaiserstrasse, 67722 Langmeil Berliner Strasse 164, 65205 Wiesbaden Telefon: +49 6302 9816 111 Telefon: +49 611 74131 920 Fax: +49 6302 9816 190 Fax: +49 611 74131 23 E-Mail:ariane.oltmanns@mobotix.com E-Mail:philipp.perwanger@ffpr.de www.mobotix.com www.ffpr.de Kurzprofil MOBOTIX AG: Die MOBOTIX AG sieht sich selbst als ein Softwareunternehmen mit eigener Hardwareentwicklung auf dem Gebiet der digitalen, hochauflösenden und netzwerkbasierten Video-Sicherheitslösung. Der Fokus liegt dabei auf der Entwicklung anwenderfreundlicher Komplettsystemlösungen aus einer Hand. Das börsennotierte Unternehmen aus Langmeil gilt seit seiner Gründung 1999 nicht nur als innovativer Technologiemotor der Netzwerk-kameratechnik, sondern ermöglicht durch sein dezentrales Konzept überhaupt erst rentable hochauflösende Videosysteme in der Praxis. Seit 2010 erweitert MOBOTIX sein Produktportfolio um eigenentwickelte intelligente Haustechnikprodukte. Ob Botschaften, Flughäfen, Bahnhöfe, Häfen, Tankstellen, Hotels oder Autobahnen - MOBOTIX Videosysteme sind seit Jahren hunderttausendfach auf allen Kontinenten im Einsatz. Wichtiger Hinweis: Diese Mitteilung enthält in die Zukunft gerichtete Aussagen, die auf Annahmen und Schätzungen der MOBOTIX AG beruhen. Auch wenn die Unternehmensleitung der Ansicht ist, dass diese Annahmen und Schätzungen zutreffend sind, können die künftige tatsächliche Entwicklung und die künftigen tatsächlichen Ergebnisse von diesen Annahmen und Schätzungen aufgrund vielfältiger Faktoren erheblich abweichen. Zu diesen Faktoren können beispielsweise die Veränderung der gesamtwirtschaftlichen Lage, der Wechselkurse, der Zinssätze sowie Veränderungen innerhalb der Marktentwicklung und der sich veränderten Wettbewerbssituation gehören. Die MOBOTIX AG übernimmt keine Gewährleistung und keine Haftung dafür, dass die künftige Entwicklung und die künftig erzielten tatsächlichen Ergebnisse mit den in dieser Ad-hoc-Mitteilung / Pressemitteilung / Corporate News geäußerten Annahmen und Schätzungen übereinstimmen werden. Ende der Corporate News =-------------------------------------------------------------------- 16.02.2011 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch die DGAP - ein Unternehmen der EquityStory AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich. Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap-medientreff.de und http://www.dgap.de =-------------------------------------------------------------------- Sprache: Deutsch Unternehmen: MOBOTIX AG Kaiserstraße 67722 Winnweiler-Langmeil Deutschland Telefon: +49 (0)6302-9816-111 Fax: +49 (0)6302-9816-190 E-Mail: ir@mobotix.com Internet: www.mobotix.com ISIN: DE0005218309 WKN: 521830 Börsen: Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard); Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, München, Stuttgart Ende der Mitteilung DGAP News-Service =-------------------------------------------------------------------- 112274 16.02.2011  …mehr

  • DGAP-News: MOBOTIX AG erzielt 45% Umsatzwachstum im ersten Halbjahr des Geschäftsjahres 2010/11

    DGAP-News: MOBOTIX AG / Schlagwort(e): Halbjahresergebnis MOBOTIX AG erzielt 45% Umsatzwachstum im ersten Halbjahr des Geschäftsjahres 2010/11 16.02.2011 / 06:30 =-------------------------------------------------------------------- Dazu die Halbjahreszahlen im Überblick (1. Juli bis 31. Dez. 2010): * Umsatz: 34,6 Mio. EUR (+ 45%) * Exportquote: 74 % * EBIT: 9,0 Mio. EUR (+ 91%) * EBIT in % von der Gesamtleistung: 25 % * Ergebnis (nach Steuern): 6,2 Mio. EUR (+ 96%) * Ergebnis je Aktie: 1,42 EUR (+ 97%) Winnweiler-Langmeil in der Pfalz, 16.02.2011. Die MOBOTIX AG (ISIN DE0005218309), Systemanbieter von hochauflösenden und netzwerkbasierten Video-Sicherheitssystemen, gibt die Finanzzahlen der ersten sechs Monate des Geschäftsjahres 2010/11 (1. Juli bis 31. Dez. 2010) des Konzerns (IFRS-Abschluss) bekannt. Nach einem wiederum starken zweiten Quartal mit einem Umsatzwachstum von 47% erhöhte sich der Gesamtumsatz des ersten Halbjahres um rund 45% auf 34,6 Mio. EUR (Vorjahr 23,9 Mio. EUR). Mit einem EBITDA von 10,4 Mio. EUR konnte eine EBITDA-Marge von fast 29 % realisiert werden. Das EBIT stieg um 91% auf 9,0 Mio. EUR (Vj. 4,7 Mio. EUR), wobei die EBIT-Marge im Konzern jetzt rund 25 % beträgt. Das Ergebnis nach Steuern wuchs von 3,2 Mio. EUR um 96% auf 6,2 Mio. EUR. Somit verbesserte sich das Ergebnis je Aktie um rund 97% auf 1,42 EUR (Vorjahr 0,72 EUR). Alle Ergebnisse des ersten Halbjahres 2010/11 wird der Vorstand der MOBOTIX AG im Rahmen einer Telefonkonferenz am 16. Februar 2011 um 11.00 Uhr präsentieren. Weitere Informationen: MOBOTIX AG Fink & Fuchs Lutz Coelen, CFO Public Relations AG Ariane Oltmanns, IR-Manager Michael Zell/Philipp Perwanger Kaiserstrasse, 67722 Langmeil Berliner Strasse 164, 65205 Wiesbaden Telefon: +49 6302 9816 111 Telefon: +49 611 74131 920 Fax: +49 6302 9816 190 Fax: +49 611 74131 23 E-Mail:ariane.oltmanns@mobotix.com E-Mail:philipp.perwanger@ffpr.de www.mobotix.com www.ffpr.de Kurzprofil MOBOTIX AG: Die MOBOTIX AG sieht sich selbst als ein Softwareunternehmen mit eigener Hardwareentwicklung auf dem Gebiet der digitalen, hochauflösenden und netzwerkbasierten Video-Sicherheitslösung. Der Fokus liegt dabei auf der Entwicklung anwenderfreundlicher Komplettsystemlösungen aus einer Hand. Das börsennotierte Unternehmen aus Langmeil gilt seit seiner Gründung 1999 nicht nur als innovativer Technologiemotor der Netzwerk-kameratechnik, sondern ermöglicht durch sein dezentrales Konzept überhaupt erst rentable hochauflösende Videosysteme in der Praxis. Seit 2010 erweitert MOBOTIX sein Produktportfolio um eigenentwickelte intelligente Haustechnikprodukte. Ob Botschaften, Flughäfen, Bahnhöfe, Häfen, Tankstellen, Hotels oder Autobahnen - MOBOTIX Videosysteme sind seit Jahren hunderttausendfach auf allen Kontinenten im Einsatz. Wichtiger Hinweis: Diese Mitteilung enthält in die Zukunft gerichtete Aussagen, die auf Annahmen und Schätzungen der MOBOTIX AG beruhen. Auch wenn die Unternehmensleitung der Ansicht ist, dass diese Annahmen und Schätzungen zutreffend sind, können die künftige tatsächliche Entwicklung und die künftigen tatsächlichen Ergebnisse von diesen Annahmen und Schätzungen aufgrund vielfältiger Faktoren erheblich abweichen. Zu diesen Faktoren können beispielsweise die Veränderung der gesamtwirtschaftlichen Lage, der Wechselkurse, der Zinssätze sowie Veränderungen innerhalb der Marktentwicklung und der sich veränderten Wettbewerbssituation gehören. Die MOBOTIX AG übernimmt keine Gewährleistung und keine Haftung dafür, dass die künftige Entwicklung und die künftig erzielten tatsächlichen Ergebnisse mit den in dieser Ad-hoc-Mitteilung / Pressemitteilung / Corporate News geäußerten Annahmen und Schätzungen übereinstimmen werden. Ende der Corporate News =-------------------------------------------------------------------- 16.02.2011 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch die DGAP - ein Unternehmen der EquityStory AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich. Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap-medientreff.de und http://www.dgap.de =-------------------------------------------------------------------- Sprache: Deutsch Unternehmen: MOBOTIX AG Kaiserstraße 67722 Winnweiler-Langmeil Deutschland Telefon: +49 (0)6302-9816-111 Fax: +49 (0)6302-9816-190 E-Mail: ir@mobotix.com Internet: www.mobotix.com ISIN: DE0005218309 WKN: 521830 Börsen: Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard); Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, München, Stuttgart Ende der Mitteilung DGAP News-Service =-------------------------------------------------------------------- 112274 16.02.2011  …mehr

  • PRESS RELEASE: MOBOTIX AG reports 45% sales growth in the first half of fiscal year 2010/11

    DGAP-News: MOBOTIX AG / Key word(s): Half Year Results MOBOTIX AG reports 45% sales growth in the first half of fiscal year 2010/11 16.02.2011 / 06:30 =-------------------------------------------------------------------- The half-year results at a glance (July 1 to December 31, 2010): * Sales: EUR34.6 million (+ 45%) * Export ratio: 74 % * EBIT: EUR9.0 million (+ 91%) * EBIT in % of total output: 25 % * Net income for the period (after taxes): EUR6.2 million (+ 96%) * Earnings per share EUR1.42 (+ 97%) Winnweiler-Langmeil, February 16, 2010. MOBOTIX AG (ISIN DE0005218309), system provider of high-resolution and network-based video security systems, announces the Group's financial results (the IFRS financial statements) for the first six months of fiscal year 2010/11 (July 1 to December 31, 2010). After anew strong second quarter with 47% sales growth, MOBOTIX increased the total sales for the first half year by approximately 45% to EUR34.6 million (previous year: EUR23.9 million). EBITDA of EUR10.4 million translated into an EBITDA margin of almost 29%. EBIT increased by 91% to EUR9.0 million (previous year: EUR4.7 million) and the Group EBIT margin is now approximately 25%. Net income after taxes climbed 96% from EUR3.2 million to EUR6.2 million. Accordingly, earnings per share improved by approximately 97% to EUR1.42 (previous year: EUR0.72). The Management Board of MOBOTIX AG will present all results of the first six months of 2010/11 in a teleconference on February 16, 2011 at 11:00 a.m. More information: MOBOTIX AG Fink & Fuchs Lutz Coelen, CFO Public Relations AG Ariane Oltmanns, IR-Manager Michael Zell/Philipp Perwanger Kaiserstrasse Berliner Strasse 164 67722 Langmeil 65205 Wiesbaden Phone: +49 6302 9816 111 Phone: +49 611 74131 920 Fax: +49 6302 9816 190 Fax: +49 611 74131 23 eMail: ariane.oltmanns@mobotix.com E-Mail: philipp.perwanger@ffpr.de www.mobotix.com www.ffpr.de About MOBOTIX AG: MOBOTIX AG sees itself as a software company with an in-house hardware development department for digital, high-resolution and network-based video-security solutions. The company focuses on the development of user-friendly system solutions - complete from a single provider. The publicly-traded company with its headquarters in Langmeil, Germany, is known as the leading pioneer in network camera technology since its founding in 1999, and has made high-resolution video systems cost-efficient with its decentralized camera concept. From 2010 onwards, MOBOTIX continues to extend its product range to include intelligent home automation products that are developed in-house. Over one-hundred thousand MOBOTIX video systems are in operation worldwide in embassies, airports, railway stations, ports, gas stations, hotels, and on highways. Important Note: This notification contains statements that are based on assumptions and estimates of MOBOTIX AG. Even though the management considers these assumptions and estimates to be true and accurate, the future actual development and the actual results may deviate from these assumptions and estimates for various reasons. Among those reasons are changes of the overall economic market, foreign exchange rates, interest rates as well as changes in market trends or the competitive environment. MOBOTIX AG does not assume any liability for deviations of the future development and actual results from the assumptions and estimates as contained in this ad hoc announcement / press release. End of Corporate News =-------------------------------------------------------------------- 16.02.2011 Dissemination of a Corporate News, transmitted by DGAP - a company of EquityStory AG. The issuer is solely responsible for the content of this announcement. DGAP's Distribution Services include Regulatory Announcements, Financial/Corporate News and Press Releases. Media archive at www.dgap-medientreff.de and www.dgap.de =-------------------------------------------------------------------- Language: English Company: MOBOTIX AG Kaiserstraße 67722 Winnweiler-Langmeil Deutschland Phone: +49 (0)6302-9816-111 Fax: +49 (0)6302-9816-190 E-mail: ir@mobotix.com Internet: www.mobotix.com ISIN: DE0005218309 WKN: 521830 Listed: Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard); Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, München, Stuttgart End of News DGAP News-Service =-------------------------------------------------------------------- 112274 16.02.2011  …mehr

Zurück zum Archiv