Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

Meldungen vom 14.03.2011

  • IHS iSuppli

    Was das Erdbeben in Japan für die globale Elektronikindustrie bedeutet

    Das Marktforschungsinstitut IHS iSuppli hat gleich am Montag nach dem verheerenden Erdbeben im Nordosten eine erste Analyse über mögliche Auswirkungen auf die globale Elektronikindustrie veröffentlicht.  …mehr

  • Saperion, NTT Europe, Microsoft und weitere

    Personalmeldungen der KW 10/2011

    Die aktuellen Wechsel im Top- und Channel-Management im Überblick.  …mehr

  • Nokia erst in rund zwei Jahren wirklich in der Windows-Ära

    Symbian bekommt Android-Look

    Nokia plant für dieses Jahres ein großes Symbian-Update, mit dem das Betriebssystem eine neue Bedienoberfläche bekommt. Dabei soll unter anderem ein Pull-Down-Menü an Android erinnern, berichtet die niederländische Webseite All About Phones unter Berufung auf Marc Driessen, Produktmanager bei Nokia Benelux. Demnach soll die Symbian-Bedienung generell einfacher werden.  …mehr

  • Ratgeber Datenqualität

    Gute Daten - schlechte Daten

    Eine exklusive Umfrage der COMPUTERWOCHE hat ergeben, dass Unternehmen oft nicht wissen, wie sie eine hohe Datenqualität sicherstellen können. …mehr

  • Bücher und Videos

    Avanquest übernimmt MSH-Vertrieb für Pearson

    Ab sofort vertreibt der Softwareverlag Avanquest das gesamte Buch- und Video-Programm der Computerbuchverlage Addison-Wesley und Markt+Technik in der deutschen Media-Saturn-Gruppe.  …mehr

  • AV-Test.org

    Die besten Virenscanner unter Vista (Vergleichstest)

    F-Secure, BitDefender und Kaspersky haben im Durchschnitt die höchsten Wertungen erhalten. …mehr

  • Innovationspreis IT

    NAS-Lösung von actidata ausgezeichnet

    Weil es besonders geeignet für den Mittelstand ist, wurde ein Storage-Produkt von actidata geehrt. …mehr

  • 'Schweizer helps Meiko' - Aid fund to support cooperation partner

    Schweizer Electronic AG / Key word(s): Enterprise/ 'Schweizer helps Meiko' - Aid fund to support cooperation partner DGAP-Media / 14.03.2011 / 16:44 Schramberg, March 14, 2011 - The earthquake in Japan has affected the sites Fukushima, Miyagi and Yamagata of Schweizer Electronic's cooperation partner Meiko Electronics Co., Ltd. The company's Executive Board is in contact with Yuichiro Naya (President & CEO) and Takahide Hirayama (COO) of Meiko. Due to restrictions caused by damaged infrastructure it is still unclear whether and to which extent employees of Meiko, living and working at sites in the Northern parts of the country, have been affected. Due to disruptions in electricity supply, production in the plants in Fukushima and Yamagata were stopped. The Miyagi plant has been hit by the Tsunami. Meiko provides information about the current situation on the website www.meiko-elec.com. Customers of Schweizer Electronics AG will not be negatively affected by this incident as products manufactured within the network are being received from Meiko's sites in China and Vietnam. 'We sympathize with our colleagues and their families and sincerely wish that no one has been harmed ' says Dr. Marc Schweizer, CEO of Schweizer Electronic AG. 'We therefore feel an urgent need to provide assistance in a quick and unbureaucratic manner. We have thus set-up an aid fund for affected Meiko employees and their families. This fund will be initially equipped with means provided by Schweizer Electronic AG amounting to 10,000,000 JPY. We also appealed to our staff to contribute by donating and we are convinced that they will demonstrate their solidarity.' Further information concerning the donation account are available on our Internet page www.morethanPCBs.com. Beyond this first aid measure, Schweizer's Executive Board has assured Meiko's Management its continued support over the coming weeks and months. About Schweizer: Schweizer Electronic AG (WKN 515623) is one of the Top 3 PCB manufacturers in Europe with recognized technology and consulting expertise in the field of automobile, solar and industrial electronics. The company was established in 1849 and is currently managed by the sixth generation of the family. Schweizer Electronic is focused on complex multilayer and HDI circuits as well as solutions for reducing the system cost and improving the integration of active and passive components on the PC board. In addition, Schweizer Electronic has many answers to the challenges of modern power electronics. With its network of partners, Schweizer Electronic AG offers optimal cost and manufacturing solutions for small, medium and large series. For further information please contact Susanne Schorn Media & Communications Schweizer Electronic AG Einsteinstraße 10 78713 Schramberg Phone: +49 7422 / 512-213 Fax: +49 7422 / 512-397 E-mail: Communications@schweizerelectronic.ag Please visit our website: www.morethanPCBs.com End of Media Release =-------------------------------------------------------------------- 14.03.2011 Dissemination of a Press Release, transmitted by DGAP - a company of EquityStory AG. The issuer is solely responsible for the content of this announcement. DGAP's Distribution Services include Regulatory Announcements, Financial/Corporate News and Press Releases. Media archive at www.dgap-medientreff.de and www.dgap.de =-------------------------------------------------------------------- Language: English Company: Schweizer Electronic AG Einsteinstraße 10 78713 Schramberg Deutschland Phone: 07422-512-301 Fax: 07422-512-397 E-mail: ir@schweizerelectronic.ag Internet: www.schweizerelectronic.ag ISIN: DE0005156236 WKN: 515623 Listed: Regulierter Markt in Frankfurt (General Standard), Stuttgart; Freiverkehr in Berlin End of News DGAP-Media =-------------------------------------------------------------------- 115465 14.03.2011  …mehr

  • 'Schweizer hilft Meiko' - Hilfsfonds zur Unterstützung des Kooperationspartners

    Schweizer Electronic AG / Schlagwort(e): Unternehmen/ 'Schweizer hilft Meiko' - Hilfsfonds zur Unterstützung des Kooperationspartners DGAP-Media / 14.03.2011 / 16:44 Schramberg, 13. März 2011 - Das Erdbeben in Japan hat die im Norden gelegenen Standorte Fukushima, Miyagi und Yamagata des Kooperationspartner von Schweizer Electronic, der Meiko Electronics Co., Ltd., in Mitleidenschaft gezogen. Der Vorstand des Unternehmens ist in Kontakt mit Yuichiro Naya (President & CEO) und Takahide Hirayama (COO) von Meiko. Ob und inwieweit Mitarbeiter des Unternehmens, die an diesen Standorten leben und arbeiten, zu Schaden gekommen sind, konnte leider aufgrund der beeinträchtigten Infrastruktur bisher noch nicht geklärt werden. In den Werken in Fukushima und Yamagata wurde die Produktion aufgrund der unterbrochenen Stromversorgung eingestellt. Der Standort Miyagi wurde durch den Tsunami betroffen. Meiko informiert über den aktuellen Stand der Lage über seine Internet-Seite www.meiko-elec.com. Auf die Kunden von Schweizer Electronic AG hat dieses Ereignis keine negativen Auswirkungen, da die für die Kooperation relevanten Meiko-Werke in China und Vietnam nicht betroffen sind. 'Wir fühlen mit unseren Kollegen und deren Familien und wünschen uns, dass niemand zu Schaden gekommen ist', sagt Dr. Marc Schweizer, CEO der Schweizer Electronic AG. 'Es ist uns daher ein dringendes Bedürfnis, schnelle und unbürokratische Hilfe zu leisten. Wir haben einen Hilfsfonds für betroffene Meiko Mitarbeiter und deren Familien ins Leben gerufen. Dieser Fonds wird mit Mitteln aus dem Unternehmen Schweizer Electronic AG in Höhe von 10.000.000 JPY ausgestattet. Wir haben auch an unsere Mitarbeiter appelliert, sich mit Spenden zu beteiligen und sind überzeugt, dass sie ihrer Solidarität Ausdruck verleihen werden. ' Informationen zum Spendenkonto finden sich auf www.mehralsLeiterplatten.de Über diese erste Hilfe hinaus, hat die Unternehmensleitung dem Management von Meiko seine Unterstützung in den kommenden Wochen und Monaten zugesichert. Über Schweizer: Die Schweizer Electronic AG (WKN515623) ist einer der führenden Leiterplattenhersteller in Europa. Gegründet 1849, steht Schweizer für innovative Lösung und höchste Zuverlässigkeit, mit anerkannter Technologie- und Beratungskompetenz in der Automobil-, Solar- und Industrieelektronik. Das Unternehmen Schweizer wird heute in der sechsten Generation von Familienmitgliedern geführt. Wir fokussieren uns auf komplexe Multilayer, HDI Schaltungen und Lösungen, die die Systemkosten senken. Unser Anspruch ist die Integration aktiver- und passiver Bauelemente in die Leiterplatte und die Herausforderungen der modernen Leistungselektronik zu lösen. Mit unserem Partnernetzwerk bieten wir kosten-, sowie fertigungsoptimierte Lösungen für Klein-, Mittel- und Großserien an. Weitere Informationen erhalten Sie von Susanne Schorn Media & Communications Schweizer Electronic AG Einsteinstraße 10 78713 Schramberg Telefon: 07422 / 512-213 Telefax: 07422 / 512-397 E-mail: Communications@schweizerelectronic.ag Besuchen Sie uns im Internet: www.mehralsLeiterplatten.de Ende der Pressemitteilung =-------------------------------------------------------------------- 14.03.2011 Veröffentlichung einer Pressemitteilung, übermittelt durch die DGAP - ein Unternehmen der EquityStory AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich. Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap-medientreff.de und http://www.dgap.de =-------------------------------------------------------------------- Sprache: Deutsch Unternehmen: Schweizer Electronic AG Einsteinstraße 10 78713 Schramberg Deutschland Telefon: 07422-512-301 Fax: 07422-512-397 E-Mail: ir@schweizerelectronic.ag Internet: www.schweizerelectronic.ag ISIN: DE0005156236 WKN: 515623 Börsen: Regulierter Markt in Frankfurt (General Standard), Stuttgart; Freiverkehr in Berlin Ende der Mitteilung DGAP-Media =-------------------------------------------------------------------- 115465 14.03.2011  …mehr

  • Der CP-Querschläger

    Oft ist weniger mehr

    Wer wechselt schon freiwillig auf eine neue Office-Version? Der "Querschläger" weiß, woran es hapert. …mehr

  • Spitzenmodell

    HTC Incredible S ab sofort in Deutschland erhältlich

    Das HTC Incredible S ist ab sofort in Deutschland, Österreich und der Schweiz erhältlich. Das neue Spitzenmodell von HTC hat eine unverbindliche Preisempfehlung von 539 Euro, in der Schweiz wird es für 699 CHF in den Handel kommen. Der Online-Händler Amazon bietet das Smartphone bereits für 495,99 Euro an. Das Modell ist auf Lager und kann sofort verschickt werden. Das HTC Incredible S ist mit Android 2.2 ausgestattet und zielt auf Menschen ab, "die sich von der breiten Masse abheben möchten", so André Lönne, Executive Director bei HTC.  …mehr

  • Kommt die Pressearbeit 2.0?

    Firmen aufgepasst - die Tücken von Social Media

    Worauf Sie achten müssen, wenn Sie "Mitmach-Medien" fürs Marketing einsetzen, sagt Bernhard Kuntz.  …mehr

  • Input-Devices

    Ingram startet Mäuse-Portal

    Bei Broadliner Ingram Micro gibt es ab sofort alle Informationen zu Eingabegeräten auf einem speziellen "Input Devices Portal".  …mehr

  • JAPAN UPDATE2: Erdbebenfolgen für deutsche Konzerne bisher begrenzt

    (NEU: weitere Kommentare ab dem 15. Absatz - Bayer, Siemens und Infineon -, Aktienkurse aktualisiert) Von Markus Klausen DOW JONES NEWSWIRES  …mehr

  • JAPAN UPDATE2: Erdbebenfolgen für deutsche -2-

    DJ JAPAN UPDATE2: Erdbebenfolgen für deutsche Konzerne bisher begrenzt  …mehr

  • Ersatzteil-Distribution

    Neue Mitglieder bei der Parts Group Europe

    Das Netzwerk europäischer Ersatzteil-Distributoren, die Parts Group Europe (PGE), hat Zuwachs bekommen: Im letzten halben Jahr konnte Managing Director Andreas Kunze sechs neue Mitglieder begrüßen.  …mehr

  • Verkaufs-Wettbewerb

    Mit Actebis Peacock und Intel nach Irland

    Reseller, die über Actebis Peacock ihren Umsatz mit Intel Server Komponenten (EPSD) und Intel Netzwerkkarten bis Ende März 2011 im Vergleich zu Dezember 2011 und Januar 2011 am meisten steigern, haben die Chance auf einen von 15 Plätzen bei einer Irlandreise vom 26. bis 28. Mai 2011.  …mehr

  • Cisco Cius

    Das Anti-iPad kommt

    Das neue Cisco-Tablet bietet, was dem iPad fehlt: ein multimediales Kommunikations-Pad, das auf die Bedürfnisse der Unternehmensanwender zugeschnitten ist.  …mehr

  • TOP DE: Erdbebenfolgen für deutsche Konzerne bisher begrenzt

    Von Markus Klausen DOW JONES NEWSWIRES  …mehr

  • Joint Venture

    Quanta und 3M investieren in Touch-Technologie

    Quanta Computer, weltgrößter Notebook-Hersteller, und 3M investieren in Singapur in ein Joint Venture zur Produktion von kapazitiven Touch-Panels.  …mehr

  • JAPAN UPDATE: Erdbebenfolgen für deutsche Konzerne bisher begrenzt

    (NEU: Stellungnahmen weiterer Unternehmen beginnend mit dem 7. Absatz, Aktienkurse aktualisiert) Von Markus Klausen DOW JONES NEWSWIRES  …mehr

  • Daten nicht sicher

    iPhone 4 gehackt

    Der Sicherheitsexperte Charly Miller demonstrierte, dass iPhone-Nutzer lediglich eine manipulierte Website mit ihrem Safari-Browser besuchen müssen, um einem Angreifer Zugriff auf die privaten Daten des Adressbuchs zu geben. Er führte die Attacke auf einem iPhone 4 mit der Firmware-Version iOS 4.2.1 vor.  …mehr

  • Mobiles Drucken

    Cloud Printing Alliance geht an den Start

    Auf der CeBIT haben Drucker-, Netzwerk und Software-Spezialisten die Gründung einer Cloud Printing Alliance bekannt gegeben.  …mehr

  • In eigener Sache

    CP-Ausgabe 5/11 – Schwerpunkt "Drucker"

    Lesen Sie dazu alles im "CP ePaper", der CP-Heftausgabe in digitaler Form.  …mehr

  • Gericht verdonnert Bank zur Auskunft

    Haben Sie ein "vergessenes" Sparbuch?

    Bank ist verpflichtet, Auskunft über das Guthaben auf 1959 eingerichtetem Sparbuch zu erteilen  …mehr

  • CP ePaper, Ausgabe 5/11

    Schwerpunkt: Drucker; außerdem: AVM, Samsung, Tablets/Smartphones, Microsoft Exchange, Fujitsu, Karriere als Berater …mehr

  • Sony, Panasonic & Co.

    Erhebliche Produktionsausfälle durch Erdbeben

    Das verheerende Erdbeben in Japan vom 11. März hat auch Teile der japanischen Industrie betroffen, darunter  …mehr

  • 25 Meter Abstand bei 164 km/h sind zu wenig

    Videobrücken-Abstandsmessung (VibrAM) zulässig

    Wer auf der Autobahn zu dicht auf den Vordermann auffährt, muss künftig mit verschärften Kontrollmaßnahmen rechnen.  …mehr

  • Devil Backstage-Event

    Händlerinformationen im Bauch des Expowals

    Eine positive Resonanz meldet Devil für die am Rande der CeBIT veranstaltete Händlerveranstaltung Backstage im Expowal.  …mehr

Zurück zum Archiv