Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

Meldungen vom 03.03.2013

  • Mit Security und Storage beim Kunden punkten

    Live-Hacking-Session in Köln am 11. Juni

    Ihre Kunden müssen heutzutage immer größere Mengen Daten aus unterschiedlichen Quellen sichern und auswerten. Mit welchen Lösungen Sie Ihre Kunden aus dieser Zwickmühle befreien können und welche Geschäftsmodelle Ihnen als Partner dabei echte Verdienstmöglichkeiten bieten, erfahren Sie auf dem "Channel-Sales-Kongress Security & Storage am 11 Juni 2013" in Köln. Ihre Kunden müssen heutzutage immer größere Mengen Daten aus unterschiedlichen Quellen sichern und auswerten. Mit welchen Lösungen Sie Ihre Kunden aus dieser Zwickmühle befreien können und welche Geschäftsmodelle Ihnen als Partner dabei echte Verdienstmöglichkeiten bieten, erfahren Sie auf dem "Channel-Sales-Kongress Security & Storage am 16. Mai 2013" in Köln. Eine Live-Hacking-Session rundet das Vortragsprogramm ab. Dort erfahren Sie, wie Sie Ihren Kunden einen Cloud-basierte Storage-Dienst als sichere Alternative zur Drobpox anbieten können. In Köln können Sie auch erste Kontakte zu einem Hosting-Partner mit zertifizierten Rechenzentrum in Deutschland knüpfen. Ferner berichten dort Hersteller über ihre Managed Security Services aus der Cloud und über die Möglichkeiten, wie Sie als Reseller dabei mitverdienen. Den Security & Storage-Kongress können Sie nutzen, um Kontakte zu diesen Anbietern zu knüpfen und zu erfahren, wie Sie Ihre Kunden gegen die vielfältigen Gefahren aus dem Web absichern können. Eine Live-Hacking-Session bietet hier als der Höhepunkt der Veranstaltung ihnen die Möglichkeit, sich aus erster Hand zu informieren, wie Cyberkriminelle heute agieren. Security-erfahrene Systemhäuser erzählen ihnen ferner, welche Hürden sie auf ihrem Weg zum Cloud-Provider überwinden mussten und welche Fehler ihnen als "early adopter" unterlaufen sind. Das erfahren Sie außerdem auf dem Security & Storage-Kongress:: Eine Live-Hacking-Session deckt die gefährlichsten Lücken im Sicherheitsnetz auf Security-Dienstleister beschreiben, wie kriminelle Hacker heute die Firmenetze angreifen Rechtsexperten vermitteln wertvolle Tipps zum Thema Datenschutz und Sicherheit. Hoster aus Deutschland präsentieren ihre Geschäftsmodelle für Vertriebspartner. Systemhäuser zeigen ihre Best-Practice-Lösungen. Hersteller stellen ihre Lösungen, mögliche Einsatzszenarien und Partnerprogramme vor. Hier können Sie sich noch für den Channel-Sales-Kongress "Security & Storage" am 16. Mai in Köln anmelden. (rw) Live-Hacking-Session in Köln am 16. Mai Mit Security und Storage beim Kunden punkten Security Storage Ihre Kunden müssen heutzutage immer größere Mengen Daten aus unterschiedlichen Quellen sichern und auswerten. Mit welchen Lösungen Sie Ihre Kunden aus dieser Zwickmühle befreien können und welche Geschäftsmodelle Ihnen als Partner dabei echte Verdienstmöglichkeiten bieten, erfahren Sie auf dem "Channel-Sales-Kongress Security & Storage am 16. Mai 2013" in Köln. Ihre Kunden müssen heutzutage immer größere Mengen Daten aus unterschiedlichen Quellen sichern und auswerten. Mit welchen Lösungen Sie Ihre Kunden aus dieser Zwickmühle befreien können und welche Geschäftsmodelle Ihnen als Partner dabei echte Verdienstmöglichkeiten bieten, erfahren Sie auf dem "Channel-Sales-Kongress Security & Storage am 16. Mai 2013" in Köln. Eine Live-Hacking-Session rundet das Vortragsprogramm ab. Dort erfahren Sie, wie Sie Ihren Kunden einen Cloud-basierte Storage-Dienst als sichere Alternative zur Drobpox anbieten können. In Köln können Sie auch erste Kontakte zu einem Hosting-Partner mit zertifizierten Rechenzentrum in Deutschland knüpfen. Ferner berichten dort Hersteller über ihre Managed Security Services aus der Cloud und über die Möglichkeiten, wie Sie als Reseller dabei mitverdienen. Den Security & Storage-Kongress können Sie nutzen, um Kontakte zu diesen Anbietern zu knüpfen und zu erfahren, wie Sie Ihre Kunden gegen die vielfältigen Gefahren aus dem Web absichern können. Eine Live-Hacking-Session bietet hier als der Höhepunkt der Veranstaltung ihnen die Möglichkeit, sich aus erster Hand zu informieren, wie Cyberkriminelle heute agieren. Security-erfahrene Systemhäuser erzählen ihnen ferner, welche Hürden sie auf ihrem Weg zum Cloud-Provider überwinden mussten und welche Fehler ihnen als "early adopter" unterlaufen sind. Das erfahren Sie außerdem auf dem Security & Storage-Kongress:: Eine Live-Hacking-Session deckt die gefährlichsten Lücken im Sicherheitsnetz auf Security-Dienstleister beschreiben, wie kriminelle Hacker heute die Firmenetze angreifen Rechtsexperten vermitteln wertvolle Tipps zum Thema Datenschutz und Sicherheit. Hoster aus Deutschland präsentieren ihre Geschäftsmodelle für Vertriebspartner. Systemhäuser zeigen ihre Best-Practice-Lösungen. Hersteller stellen ihre Lösungen, mögliche Einsatzszenarien und Partnerprogramme vor. Hier können Sie sich noch für den Channel-Sales-Kongress "Security & Storage" am 11. Juni in Köln anmelden. (rw)  …mehr

Zurück zum Archiv