Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

Hacker aus der IT-Geschichte

 
6/20
AOL-Datenbank und der Versand von Spam-E-Mails
Jeremy Jaynes stahl eine AOL-Datenbank mit mehr als 90 Millionen E-Mail-Adressen und versandte Spam-E-Mails. Er verdiente so zwischen 400.000 und 750.000 US-Dollar. Im November 2004 wurde er schuldig gesprochen und zu neun Jahren Haft verurteilt. Nach vier Jahren, 2008, kam er schon frei. Jaynes war übrigens der erste, der für das Versenden von unerlaubten Werbemails in den USA angeklagt wurde.