Intel Skylake - Produktpräsentation der neuen Mikroarchitektur

 
9/14
Intel Skylake - Produktpräsentation der neuen Mikroarchitektur
Bei Skylake wird durch „Intel Speed Shift“ das Ändern von P-States (Betriebszustände mit definierter Taktfrequenz und Core-Spannung je nach Auslastung der CPU) auch komplett von der Hardware übernommen.
(Foto: Intel)
 
Zur Startseite