Fritz & Macziol ein Jahr nach der Übernahme durch Vinci

Oliver Schallhorn, Geschäftsführer von Fritz & Macziol, schildert, was sich bei dem Ulmer Systemhaus seit der Übernahme durch die französische Vinci-Gruppe geändert hat. Außerdem beschreibt er die künftige Strategie von Fritz & Macziol. So gliedert sich das Unternehmen nun in fünf Bereiche: Data Center, Business Productivity, Analytics & Data, Betrieb & IT-Management sowie das SAP-Geschäft.
(18.05.2015)

Video empfehlen:

Zur Startseite