SoftENGINE bei "Chancen 2017": Ohne konkreten Kundennutzen geht es nicht

Von Lochkarten über Akustikkoppler hin zum vollständig digitalen Betrieb: Systemhäuser müssen gegenüber ihren Kunden nutzenorientiert argumentieren – vor allem im Umfeld der Digitalen Transformation. Das jedenfalls erklärt uns Jürgen Dieterich von SoftENGINE auf dem Systemhauskongress. (02.09.2016)

Video empfehlen:

Zur Startseite