Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

08.09.2015 - 

IFA 2015

Acer Revo Build - modularer Mini-Stapel-PC

Malte Jeschke war bis März 2016 Leitender Redakteur bei TecChannel. Seit vielen Jahren beschäftigt er sich intensiv mit professionellen Drucklösungen und deren Einbindung in Netzwerke. Daneben gehört seit Anbeginn sein Interesse mobilen Rechnern und Windows-Betriebssystemen. Dank kaufmännischer Herkunft sind ihm Unternehmensanwendungen nicht fremd. Vor dem Start seiner journalistischen Laufbahn realisierte er unter anderem für Großunternehmen IT-Projekte.
Auf der IFA 2015 hat Acer mit dem Revo Build einen Mini-PC vorgestellt, der sich über zusätzliche Module ganz einfach erweitern lässt.

Trotz kompaktem Formfaktor soll es der Acer Revo Build dem Anwender ermöglichen, den Mini-PC sehr einfach nach den eigenen Bedürfnissen zu erweitern. Dazu lassen sich einfach weitere funktionale Blöcke dazu stapeln. Die Basis-Einheit steckt in einem 1-Liter-Gehäuse mit einer Standfläche von 125 x 125 mm. In dieser sorgt ein Intel Pentium oder Celeron für die Rechenleistung, die vorhandenen 8 GByte Arbeitsspeicher lassen sich laut Acer ganz einfach nach Lösen einer Schraube erweitern.

Mit der Markteinführung soll die Verfügbarkeit von weiteren Funktionsblöcken einher gehen, so beispielsweise eine 500-GByte- oder 1-TByte-Hot-Swap-fähige Festplatte. Später sollen Blöcke wie etwa ein Wireless-Charger für Smartphones oder ein Audio-Block mit Lautsprechern und Mikrofonen folgen.

Die Module können einfach aufeinander gestapelt werden. Der Kontakt erfolgt über Pogo Pins mit magnetischem Anschluss. Dabei handelt es sich um einfache Federkontaktstifte, die die Verbindung möglichst anwenderfreundlich gestalten sollen.

Der Acer Revo Build M1-601 wird ab Ende Oktober zu einem Preis von 229 Euro verfügbare sein, so Acer. Auf der IFA 2015 in Berlin ist der Revo Build in Halle 12 zu sehen. (mje)

Newsletter 'Produkte & Technologien' bestellen!