Recht

Fachhändler, Dienstleister und Webshop-Betreiber haben in ihrem Geschäftsalltag regelmäßig mit neuen Gesetzen, verärgerten Kunden, Betrugsversuchen oder rechtlichen Fallstricken zu tun. Daher ist es wichtig, sich ständig über neue Urteile und Einschätzungen von Rechtsanwälten aus dem Arbeitsrecht, Vertragsrecht, Internetrecht oder Wettbewerbsrecht auf dem Laufenden zu halten.

Bilder

News

Auf einen Blick

Das Wichtigste zum Thema Recht:

  • Arbeitsgericht: Streitverfahren aus Arbeits- und Tarifverträgen (Arbeitsgericht, Landesarbeitsgericht, Bundesarbeitsgericht)
  • Finanzgericht: Streitverfahren wegen Steuern und Zöllen (Finanzgericht, Bundesfinanzhof)
  • Ordentliches Gericht: Zivil- und Strafprozess, freiwillige Gerichtsbarkeit (Amtsgericht, Landgericht, Oberlandesgericht, Bundesgerichtshof)
  • Sozialgericht: Streitverfahren mit Sozialversicherungsträgern (Sozialgericht, Landessozialgericht, Bundessozialgericht)
  • Verfassungsgericht: Streitverfahren in Verbindung mit dem Grundgesetz bzw. den Landesverfassungen (Bundesverfassungsgericht, Verfassungsgerichte der Länder)
  • Verwaltungsgericht: Streitverfahren mit der öffentlichen Verwaltung (Verwaltungsgericht, Oberverwaltungsgericht, Bundesverwaltungsgericht)

In Deutschland sind die Rechtsgebiete zurzeit in zwanzig Fachanwaltschaften aufgeteilt: Agrarrecht, Arbeitsrecht, Bank- und Kapitalmarktrecht, Bau- und Architektenrecht, Erbrecht, Familienrecht, Gewerblicher Rechtsschutz, Handels- und Gesellschaftsrecht, Informationstechnologierecht, Insolvenzrecht, Medizinrecht, Miet- und Wohnungseigentumsrecht, Sozialrecht, Steuerrecht, Strafrecht, Transport- und Speditionsrecht, Urheber- und Medienrecht, Verkehrsrecht, Versicherungsrecht, Verwaltungsrecht