Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

01.08.2008

Airbus verkauft Werk Laupheim an Diehl/Thales

AMSTERDAM (Dow Jones)--Der Flugzeughersteller Airbus wird sein Werk in Laupheim wie erwartet an die Unternehmen Diehl und Thales verkaufen. Zum 1. Oktober werde das operative Geschäft und das Betriebsvermögen des Standorts Laupheim an die Käufer übertragen, teilte die EADS-Tochter am Freitag mit. Angaben zum Preis wurden nicht gemacht.

AMSTERDAM (Dow Jones)--Der Flugzeughersteller Airbus wird sein Werk in Laupheim wie erwartet an die Unternehmen Diehl und Thales verkaufen. Zum 1. Oktober werde das operative Geschäft und das Betriebsvermögen des Standorts Laupheim an die Käufer übertragen, teilte die EADS-Tochter am Freitag mit. Angaben zum Preis wurden nicht gemacht.

Der Verkauf von Laupheim sei ein bedeutendes Element im Power8-Restrukturierungsprogramm, wird Tom Enders, Airbus-President und CEO, in einer Mitteilung zitiert. Airbus könne sich verstärkt auf das Kerngeschäft konzentrieren. Gleichzeitig baue man einen starken Lieferanten für wesentliche Kabinenelemente auf.

Das Airbus-Werk in Laupheim beschäftigt insgesamt 1.100 Mitarbeiter und erzielt einen Umsatz von 240 Mio EUR. Das Werk stellt Kabinenverkleidungen, Klimarohre sowie Ruheräume für Flugbegleiter und Piloten für sämtliche Airbus-Produkte her.

Zum Geschäftsabschluss mit Diehl/Thales gehören auch große Arbeitspakete für die A350 XWB-Kabine, wie Crew Rest Compartments und die komplette Innenverkleidung einschließlich Kabinendecke, Seitenverkleidungen und Gepäckablagen.

Der Vertrag muss noch von den europäischen Kartellbehörden genehmigt werden.

Webseite: http://www.airbus.com DJG/bam/jhe

Copyright (c) 2008 Dow Jones & Company, Inc.