Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

28.08.2008

Aixtron und Walsin Lihwa dementieren Übernahmegerüchte

FRANKFURT (Dow Jones)--Am deutschen Aktienmarkt kursieren am Donnerstagvormittag Spekulationen, die taiwanesische Walsin Lihwa könnte das Technologie-Unternehmen Aixtron übernehmen. Diese Spekulationen haben die Aixtron-Aktie zeitweise um mehr als 7% zulegen lassen. Beide Unternehmen weisen diese Gerüchte allerdings zurück.

FRANKFURT (Dow Jones)--Am deutschen Aktienmarkt kursieren am Donnerstagvormittag Spekulationen, die taiwanesische Walsin Lihwa könnte das Technologie-Unternehmen Aixtron übernehmen. Diese Spekulationen haben die Aixtron-Aktie zeitweise um mehr als 7% zulegen lassen. Beide Unternehmen weisen diese Gerüchte allerdings zurück.

"Wir haben keine Absicht, Aixtron zu übernehmen", sagte ein Sprecher von Walsin Lihwa Dow Jones Newswires. Möglicherweise hingen die Spekulationen mit einem eher kleineren Auftrag zusammen, den Walsin Lihwa vor kurzem an Aixtron vergeben habe. Aixtron hatte am 19. August mitgeteilt, dass Walsin Lihwa im zweiten Quartal eine Produktionsanlage des Typs "Aixtron Crius Mocvd" bestellt habe.

Als "völlig abwegig" bezeichnete der Finanzvorstand von Aixtron, Wolfgang Breme, im Gespräch mit Dow Jones Newswires die Gerüchte um eine Übernahme durch Walsin Lihwa. Aixtron sei Zulieferer für das Unternehmen aus Taiwan, eine Übernahme durch Walsin Lihwa sei aus strategischer Sicht aber auszuschließen. "Wer so etwas spekuliert, zeigt, dass er von dem Geschäft nichts versteht", sagte er weiter.

Aixtron ist ein Anbieter von Depositions-Anlagen für die Halbleiter-Industrie. Das Unternehmen rüstet mit seinen Produkten Hersteller von Bauelementen für Displays, Signal- und Lichttechnik sowie Glasfaser- und Kommunikationsnetze aus. Walsin Lihwa ist ein solcher Produzent optischer Kabel und Netze. -Von Benjamin Krieger, Dow Jones Newswires; +49 (0)69 - 29725 219, benjamin.krieger@dowjones.com

DJG/bek/thl/ros

Copyright (c) 2008 Dow Jones & Company, Inc.