Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

14.11.2014 - 

Microsoft

Alle Lumia-Smartphones erhalten Windows 10

Der Launch von Windows 10 liegt noch in der Zukunft, doch schon jetzt hat Microsoft bekannt gegeben, welche Geräte das neue Betriebssystem erhalten werden. Demnach werden alle bislang veröffentlichten Lumia-Smartphones mit Windows Phone 8 auch ein Update spendiert bekommen.
Nicht nur das aktuelle Flaggschiff Lumia 930, sondern alle Geräte mit Windows Phone 8 werden upgedated.
Nicht nur das aktuelle Flaggschiff Lumia 930, sondern alle Geräte mit Windows Phone 8 werden upgedated.
Foto:

Noch ist es eine Weile hin, bis Microsoft Windows 10 auch verteilen wird, mit dem Roll-out wird erst im Frühjahr 2015 gerechnet. Trotzdem scheint sich der Windows-Konzern bereits Gedanken darüber gemacht zu haben, auf welchen Geräten das neue Betriebssystem laufen soll. Kurzum: Alle bislang veröffentlichten Lumia-Smartphones auf denen Windows Phone 8 installiert ist werden ein Update auf Windows 10 erhalten. Das zumindest ist die Aussage von Microsoft über den offiziellen Twitter-Kanal: "Wir planen in Zukunft alle Windows-Phone-8-Geräte auf Windows 10 zu aktualisieren". Wenn genau es soweit sein wird, lässt der Tweet offen.

Auch wenn Microsoft Windows 10 bereits vor einem Monat vorgestellt hat, äußert sich das Unternehmen nun erstmals auch zu den weiteren Plänen. Bislang war zwar irgendwie bekannt, dass Windows 10 auch auf mehreren Gerätetypen lauffähig sein soll, nähere Informationen gab Microsoft aber bislang nicht preis. Auch angesichts der vermurksten Update-Politik, die der Redmonder Softwareriese beim Launch von Windows Phone 8 verfolgte - damals gab es für Geräte mit Windows Phone 7 kein Update auf das neue Betriebssystem - dürften die Besitzer eines neueren Lumia-Smartphones aufatmen.

Löblich und keineswegs selbstverständlich ist die Tatsache, dass unter anderem mit dem Lumia 920 dann auch ein zum Zeitpunkt der Verteilung immerhin zweieinhalb Jahre altes Gerät einen Versionssprung erhält. Microsoft gewährt explizit eine Versorgung von 18 Monaten.

powered by AreaMobile

Newsletter 'Produkte & Technologien' bestellen!