Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

23.06.2008

Andritz erwirbt Mehrheitsanteil am Joint Venture GEHI von GE

GRAZ (Dow Jones)--Der österreichische Technologiekonzern Andritz übernimmt den Mehrheitsanteil der GE Energy am Joint Venture GEHI (General Electric Hydro Inepar). Über den Kaufpreis sei Stillschweigen vereinbart worden, teilte die im ATX Prime notierte Andritz AG, Graz, am Montag mit. Die restlichen Anteile an der 1997 gegründeten GEHI hält die brasilianische Unternehmensgruppe Inepar S.A. Group.

GRAZ (Dow Jones)--Der österreichische Technologiekonzern Andritz übernimmt den Mehrheitsanteil der GE Energy am Joint Venture GEHI (General Electric Hydro Inepar). Über den Kaufpreis sei Stillschweigen vereinbart worden, teilte die im ATX Prime notierte Andritz AG, Graz, am Montag mit. Die restlichen Anteile an der 1997 gegründeten GEHI hält die brasilianische Unternehmensgruppe Inepar S.A. Group.

GEHI verfügt den Angaben zufolge über Vertriebs-, Engineering- und Projektmanagement-Ressourcen in Brasilien, Finnland und Schweden und beschäftigt rund 200 Mitarbeiter. Darüber hinaus besitze sie ein Hydro-Testlabor und Fertigungsstätten und habe Zugang zu Produktionskapazitäten des brasilianischen Joint-Venture-Partners Inepar.

Der Zukauf ergänze den vor kurzem von Andritz angekündigten Erwerb der Wasserkraft-Technologie und weiterer Vermögenswerte in Kanada von der GE-Tochter GE Energy.

Webseite: http://www.andritz.com DJG/bam/kla

Copyright (c) 2008 Dow Jones & Company, Inc.