Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

31.08.2009

Apple: Keine Exklusivvereinbarung für iPhone-Vertrieb in China

HONGKONG (Dow Jones)--Der Vertrieb des iPhones in China über den chinesischen Mobilfunkanbieter China Unicom beruht nicht auf eine Exklusivvereinbarung. Das teilte am Montag eine Sprecherin des US-Computerherstellers und iPhone-Produzenten Apple per E-Mail mit und stellte damit anderslautende Berichte richtig.

HONGKONG (Dow Jones)--Der Vertrieb des iPhones in China über den chinesischen Mobilfunkanbieter China Unicom beruht nicht auf eine Exklusivvereinbarung. Das teilte am Montag eine Sprecherin des US-Computerherstellers und iPhone-Produzenten Apple per E-Mail mit und stellte damit anderslautende Berichte richtig.

China Unicom hatte am vergangenen Freitag bei einer Pressekonferenz mitgeteilt, dass der Mobilfunkanbieter das Apple-iPhone in China für drei Jahre exklusiv vertreiben werde. Dabei hatte China Unicom betont, sie würden deshalb voraussichtlich der einzige Vertriebspartner sein, weil das Unternehmen den Technologiestandard WCDMA anbiete. Bei WCDMA handelt es sich um die dritte Generation von Mobilfunktechnik, die Asien und Europa weit verbreitet ist.

Natalie Harrison, Sprecherin von Apple, wollte allerdings keine Angaben dazu machen, mit welchem anderen Unternehmen Apple noch im Gespräch sei. Der Chairman von China Mobile, Wang Jianzhou, hatte früher in diesem Monat erklärt, sein Unternehmen sei weiterhin interessiert, das iPhone von Apple in China anzubieten.

Webseiten: www.apple.com www.chinaunicom.com.hk www.chinamobileltd.com -Von Lorraine Luk, Dow Jones Newswires; (0)69 29 725 102; unternehmen.de@dowjones.com DJG/DJN/mkl/cbr

Copyright (c) 2009 Dow Jones & Company, Inc.