Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

14.06.2007

ASML-Aktionäre stimmen am 17. Juli über Satzungsänderung ab

AMSTERDAM (Dow Jones Newswires)--Die ASM Lithography Holding NV (ASML) hat für den 17. Juli eine außerordentliche Hauptversammlung einberufen. Wie der niederländische Hersteller von Anlagen zur Halbleiterproduktion mit Sitz in Veldhoven am Donnerstag mitteilte, sollen die Aktionäre Änderungen in der Gesellschaftssatzung beschließen.

AMSTERDAM (Dow Jones Newswires)--Die ASM Lithography Holding NV (ASML) hat für den 17. Juli eine außerordentliche Hauptversammlung einberufen. Wie der niederländische Hersteller von Anlagen zur Halbleiterproduktion mit Sitz in Veldhoven am Donnerstag mitteilte, sollen die Aktionäre Änderungen in der Gesellschaftssatzung beschließen.

Am 31. Mai hatte ASML die Ausschüttung von rund 960 Mio EUR an ihre Aktionäre mitgeteilt. Die Rückzahlung von 2,04 EUR je Aktie soll durch die Ausgabe einer Benchmark-Anleihe in Euro finanziert werden. Zusätzlich plant ASML einen Reverse-Aktiensplit im Verhältnis 9 zu 8. Dadurch wird die Anzahl der ausstehenden Aktien um 11% verringert. Über beide Vorhaben sollen die Aktionäre auf der Hauptversammlung abstimmen.

Darüber hinaus soll Rolf Deusinger in den Aufsichtsrat berufen werden. Der deutsche Personalmanager der ICI plc soll Peter Grassmann ersetzen, der 2006 aus dem Gremium ausgeschieden war.

Webseite: http://www.asml.nl/

DJG/flf/rio

Copyright (c) 2007 Dow Jones & Company, Inc.