Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

12.08.2015 - 

An 33 Standorten in Deutschland

Auerswald All-IP-Forum für Fachhändler

Karl-Erich Weber, Jahrgang 1959, ist Kaufmann, Autor, freier Journalist und Redakteur. Hauptberuflich seit 1991 mit ITK und Unterhaltungselektronik befasst, schreibt er seit 1998 für unsere Redaktion. Seine ITK-Lieblingsthemen sind die News, Analysen und Projektionen aus Wirtschaft, Markt und Fachhandel sowie die Hersteller mit ihren Produkten. Zudem bloggt, kritisiert und kommentiert er leidenschaftlich Medien und Politik. 
Die Veranstaltungsreihe des niedersächsischen TK-Herstellers will Fachhändler vom 15. September bis zum 19. November 2015 über alle Aspekte der VoIP-Migration informieren.

Auerswald, Anbieter von ITK-Systemen und IP-Endgeräten aus Cremlingen, informiert im Rahmen der Veranstaltungsreihe über das Thema VoIP-Migration. Das Auerswald All-IP-Forum richtet sich speziell an Fachhändler und findet zwischen dem 15. September und dem 19. November 2015 an insgesamt 33 Standorten in Deutschland statt.

Auerswald ersetzt seine traditionelle Newstour in diesem Jahr durch das Auerswald All-IP-Forum. Neben Infos rund um All-IP wird auch das neue Auerswald Partnerprogramm vorgestellt.
Auerswald ersetzt seine traditionelle Newstour in diesem Jahr durch das Auerswald All-IP-Forum. Neben Infos rund um All-IP wird auch das neue Auerswald Partnerprogramm vorgestellt.
Foto: Auerswald

Die Forenreihe ersetzt in diesem Jahr die traditionelle Auerswald Newstour und soll, laut dem norddeutschen Familienunternehmen, die herausragende Bedeutung des All-IP-Themas unterstreichen. So sollen die Teilnehmer des All-IP-Forums ausführlich über die technologischen Hintergründe sowie die infrastrukturellen Voraussetzungen von VoIP informiert werden. Zudem erhalten sie Auskunft über alle wesentlichen Aspekte der All-IP-Umstellung seitens der Deutschen Telekom.

Mit Hardwareempfehlungen und Erfahrungsberichten will Auerswald Hilfestellung bei der VoIP-Migration bestehender Telefonanschlüsse leisten. Weiterhin wird das Für und Wider von Migrationen via ITK-System oder VoIP-Gateway erörtert. Weiter werden die neuesten Small-Office-Lösungen für IP-Telefonie sowie eine Vorschau auf den Relaunch der CTI-Lösung Auerswald PBX Call Assist gezeigt. Die Vorstellung des neuen Auerswald Partnerprogramms rundet die Veranstaltungen ab.

Interessenten können sich hier noch mehr Informationen holen und sich für Ihren Wunschtermin anmelden. Die Foren finden jeweils von 15:00 bis etwa 18:00 Uhr statt; die Teilnahmegebühr pro Person beträgt 15 Euro plus Mehrwertsteuer. (KEW)

Newsletter 'Produkte & Technologien' bestellen!