Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

12.01.2015 - 

Neues Rechenzentrum für EMEA in Nettetal eröffnet

Avnet bietet modernste Technik auf 210 Quadratmetern

Karl-Erich Weber, Jahrgang 1959, ist Kaufmann, Autor, freier Journalist und Redakteur. Hauptberuflich seit 1991 mit ITK und Unterhaltungselektronik befasst, schreibt er seit 1998 für unsere Redaktion. Seine ITK-Lieblingsthemen sind die News, Analysen und Projektionen aus Wirtschaft, Markt und Fachhandel sowie die Hersteller mit ihren Produkten. Zudem bloggt, kritisiert und kommentiert er leidenschaftlich Medien und Politik. 
Das skalierbare Rechenzentrum des Spezialdistributors zeichne sich durch modernste Sicherheits- und Umweltschutztechniken aus und beherbergt eine Reihe wichtiger Business Services für das EMEA-Geschäft von Avnet Technology Solutions.

Der Spezialist aus Nettetal setzt auf Sicherheit und Nachhaltigkeit. So sei das Rechenzentrum mit hochprofessionellen Sicherheitslösungen ausgestattet, auch was Brandschutz und biometrische Zugangskontrollen angeht, teilt das Unternehmen mit. Zur Einhaltung der Avnet-Standards zum Umweltschutz kommen eine Warmgangeinhausung, die physikalisch warme und kalte Luft trennt, und eine energieeffiziente Kühlung zum Einsatz.

Avnets neues Rechenzentrum für EMEA in Nettetal nutzt modernste Technik für einen effizienten und umweltfreundlichen Betrieb, teilt der Distributor mit.
Avnets neues Rechenzentrum für EMEA in Nettetal nutzt modernste Technik für einen effizienten und umweltfreundlichen Betrieb, teilt der Distributor mit.
Foto: Avnet

Die Energieeinsparung soll Betriebskosten und CO2-Ausstoß erheblich minimieren. Weiterhin verfügt das neue Rechenzentrum über eine separate Umgebung für die Geräte der VMware-, Veeam- und DataCore-Kurse, die zum Schulungsangebot von Avnet gehören, ist ebenfalls gegeben.

"Das neue Rechenzentrum verschafft uns eine höhere Kapazität und Flexibilität zur Unterstützung des künftigen Wachstums unseres Unternehmens und zur Verbesserung der Disaster Recovery-Möglichkeiten", sagte Mike Fiddaman, Director of Infrastructure der Avnet Technology Solutions, EMEA und Asia Pacific, sowie Executive Sponsor des Rechenzentrumsprojekts. Wir nutzen hier die neuesten Technologien für einen besonders effizienten und umweltfreundlichen Betrieb."

Michael Fischermanns, Vice President of IT and Enterprise Effectiveness bei Avnet Technology Solutions in EMEA, sieht das neue Rechenzentrum in einer Schlüsselrolle der Unternehmensstrategie.
Michael Fischermanns, Vice President of IT and Enterprise Effectiveness bei Avnet Technology Solutions in EMEA, sieht das neue Rechenzentrum in einer Schlüsselrolle der Unternehmensstrategie.
Foto: Avnet

"Das neue Rechenzentrum ist mit den topaktuellen Computer-, Netzwerk- und Sicherheitstechniken ausgestattet. Es spielt in unserer globalen Rechenzentrumsstrategie eine Schlüsselrolle und ist vollständig in unser weltweites Rechenzentrumsnetz integriert", so Michael Fischermanns, Vice President of IT and Enterprise Effectiveness bei Avnet Technology Solutions, EMEA. (KEW)