Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

08.10.2007

Axis mit neuen Netzwerkkameras und Videolösungen

Auf der Messe "Sicherheit" in Zürich vom 13. bis 16. November 2007 stellt Axis neue Netzwerkkameras und verschiedene Videolösungen vor. Gleichzeitig stärkt der Hersteller seinen indirekten Vertrieb.

So zeigt Axis etwa seine neuen beweglichen Kameras, die sowohl um 360 Grad schwenk- als auch stark vertikal neigbar sind und gleichzeitig ein bis zu 35-fach optisches Zoom bieten. Alle Funktionen können über ein Netzwerk gesteuert werden. An Demonstrationspunkten in der Messe vorgestellt (233D und 215 PTZ), sollen die Leistungsfähigkeit dieser "Dome"- und "PTZ"-Kameras live vorgeführt werden.

Ein weiteres Thema ist die Megapixel-Technologie: Durch eine höhere Auflösung der Videobilder übertreffen die neuen Megapixel-Netzwerkkameras von Axis nach Herstellerangaben analoge CCTV-Kameras und bieten eine höhere Detailschärfe. Die Axis-Netzwerkkameras bieten Auflösungen zwischen 640 x 480 und 1.600 x 1.200 Pixeln.

Zudem stellen die Partnerunternehmen SeeTec, Aimetis, STVS und Urscom Computer & Kommunikations GmbH verschiedene kompatible Ergänzungslösungen zu den Axis-Produkten aus, wie Szenarien zur Verschmelzung von IP-Videoüberwachung und klassischen analogen Systemen oder Lösungen zur Analyse von Überwachungsaufnahmen.

Axis stellt auf der Messe "Sicherheit" in Zürich in Halle 3 am Stand 146 aus.

Alexander Roth