Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

14.05.2007

BB Biotech und BB Medtech platzieren Aktien über Wandelanleihe

SCHAFFHAUSEN (Dow Jones)--Die schweizerische Beteiligungsgesellschaft BB Biotech und ihre Schwestergesellschaft BB Medtech platzieren Aktien über eine Wandelanleihe am Markt. Wie die Gesellschaften mit Sitz in Schaffhausen am Montag mitteilten, verkauft BB Biotech bis zu 2,6 Mio eigener Titel durch die Tochtergesellschaft Biotech Target an die Deutsche Bank. Diese begibt eine Wandelanleihe, die vollständig in BB Biotech-Aktien umgetauscht wird.

SCHAFFHAUSEN (Dow Jones)--Die schweizerische Beteiligungsgesellschaft BB Biotech und ihre Schwestergesellschaft BB Medtech platzieren Aktien über eine Wandelanleihe am Markt. Wie die Gesellschaften mit Sitz in Schaffhausen am Montag mitteilten, verkauft BB Biotech bis zu 2,6 Mio eigener Titel durch die Tochtergesellschaft Biotech Target an die Deutsche Bank. Diese begibt eine Wandelanleihe, die vollständig in BB Biotech-Aktien umgetauscht wird.

Die Pflichtwandelanleihe hat eine Laufzeit von fünf Jahren und wird zu 100% emittiert. Sie ist mit einem Coupon von indikativ 2,5% bis 3,0% jährlich ausgestattet. Als Referenzkurs gilt das Mittel des volumengewichteten Durchschnittskurses (VWAP) der Aktien vom 14. und 15. Mai 2007. Das Emissionsvolumen beträgt maximal 250 Mio CHF. Die Deutsche Bank agiert als alleiniger Bookrunner und Lead Manager, die Bank am Bellevue ist Co-Lead Manager.

Damit Biotech Target die Papiere an die Deutsche Bank verkaufen kann, wird die Tochter eine Short Position in BB Biotech-Aktien von bis zu 1,7 Mio Stück eingehen. Die Short Position kann wahlweise durch eine Kapitalerhöhung gedeckt oder am Kapitalmarkt erworben werden.

Gleichzeitig verkauft die BB Medtech in einem Parallelverfahren bis zu 1,5 Mio eigener Papiere über ihre Tochtergesellschaft Meadhealth ebenfalls an die Deutsche Bank. Diese begibt wiederum eine Wandelanleihe, die vollständig in BB Medtech-umgetauscht wird. Die Pflichtwandelanleihe hat eine Laufzeit von fünf Jahren und wird zu 100% emittiert.

Sie ist mit einem Coupon von indikativ 2,75% bis 3,25% im Jahr ausgestattet. Als Referenzkurs gilt das Mittel des volumengewichteten Durchschnittskurses (VWAP) der Aktien vom 14. und 15. Mai 2007. Das Emissionsvolumen beträgt maximal 120 Mio CHF. Die Deutsche Bank agiert als alleiniger Bookrunner und Lead Manager, die Bank am Bellevue ist Co-Lead Manager.

Auch hier sollen die verkauften Papiere durch eine Kapitalerhöhung gedeckt oder alternativ am Kapitalmarkt erworben werden. Die Zuteilungen beider Pflichtwandelanleihen erfolgen am 14. Mai 2007. Die endgültigen Bedingungen werden am 15. Mai 2007 veröffentlicht. Beide Anleihen werden ausschließlich institutionellen Anlegern angeboten.

Webseiten: http://www.bbmedtech.com

http://www.bbbiotech.com

DJG/flf/mim

Copyright (c) 2007 Dow Jones & Company, Inc.