Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

14.11.2007

Bertelsmann steigert nach 9 Monaten operating ... (zwei)

Die Summe der belastenden Sondereinflüsse belief sich in den ersten neun Monaten auf 388 Mio EUR, deutlich mehr als die 56 Mio EUR im Vorjahreszeitraum. Hier spiegeln sich die Belastungen durch Vergleiche im Zusammenhang mit der Musiktauschbörse Napster wider, über die bereits zum Halbjahr berichtet wurde. Im zurückliegenden dritten Quartal fiel außerdem eine Kartellbuße gegen den Werbezeitvermarkter der deutschen RTL-Sender IP Deutschland von 96 Mio EUR an.

Die Summe der belastenden Sondereinflüsse belief sich in den ersten neun Monaten auf 388 Mio EUR, deutlich mehr als die 56 Mio EUR im Vorjahreszeitraum. Hier spiegeln sich die Belastungen durch Vergleiche im Zusammenhang mit der Musiktauschbörse Napster wider, über die bereits zum Halbjahr berichtet wurde. Im zurückliegenden dritten Quartal fiel außerdem eine Kartellbuße gegen den Werbezeitvermarkter der deutschen RTL-Sender IP Deutschland von 96 Mio EUR an.

Das EBIT fiel mit 640 Mio EUR daher auch geringer aus als die 926 Mio EUR in den ersten neun Monaten des Vorjahres.

Für das Gesamtjahr hält Bertelsmann an der Prognose fest, dass Umsatz und operativer Ertrag bereinigt um Wechselkurseffekte und Portfolioänderungen über dem Niveau des Vorjahres liegen sollen. Im Jahr 2006 wurde bei einem Konzernumsatz von 19,3 Mrd EUR ein operating EBIT von knapp 1,9 Mrd EUR erzielt.

Über die Entwicklung der einzelnen Sparten berichtet der Medienkonzern nur halbjährlich und machte nach Ablauf von neun Monaten keine näheren Angaben.

Webseite: http://www.bertelsmann.de -Von Archibald Preuschat, Dow Jones Newswires, +49 (0) 211 138 72 18, archibald.preuschat@dowjones.com DJG/apr/brb

Copyright (c) 2007 Dow Jones & Company, Inc.