Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

13.08.2008

Bosch hat auf 91,17% der ersol-Anteile Zugriff

STUTTGART (Dow Jones)--Die Robert Bosch GmbH hat nach Erhalt der kartellrechtlichen Genehmigungen die Aktienmehrheit an der ersol Solar Energy AG erworben. Der Technologiekonzern teilte am Mittwoch mit, nach dem Erwerb von 44,76% der Anteile vom bisherigen Mehrheitsaktionär Ventizz, der Andienung von 11,38%, dem Zukauf von 29,34% und einer Kaufoption über weitere 5,69% nun Zugriff auf 91,17% der ersol-Aktien zu haben.

STUTTGART (Dow Jones)--Die Robert Bosch GmbH hat nach Erhalt der kartellrechtlichen Genehmigungen die Aktienmehrheit an der ersol Solar Energy AG erworben. Der Technologiekonzern teilte am Mittwoch mit, nach dem Erwerb von 44,76% der Anteile vom bisherigen Mehrheitsaktionär Ventizz, der Andienung von 11,38%, dem Zukauf von 29,34% und einer Kaufoption über weitere 5,69% nun Zugriff auf 91,17% der ersol-Aktien zu haben.

Das Stuttgarter Unternehmen plant keinen Beherrschungsvertrag. Die gesetzlich vorgeschriebene weitere Annahmefrist für das Übernahmeangebot beginnt am 14. August und endet am 27. August 2008. Der Angebotspreis beträgt unverändert 101,00 EUR je Aktie in bar.

Webseiten: http://www.ersol.de http://www.bosch.de DJG/mmr/cbr

Copyright (c) 2008 Dow Jones & Company, Inc.