Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

18.11.2009

Burda steigt bei Internet-Plattform Xing ein

MÜNCHEN (Dow Jones)--Der Medienkonzern Hubert Burda Media ist über seine Tochter Burda Digital bei der Internet-Kontaktplattform Xing eingestiegen. Wie das Unternehmen am Mittwoch mitteilte, hat es vom Xing-Gründer 25,1% der Anteile erworben. Damit ist Burda zum Hauptaktionär des Hamburger Unternehmens geworden. Allerdings steht die Kartellfreigabe noch aus.

MÜNCHEN (Dow Jones)--Der Medienkonzern Hubert Burda Media ist über seine Tochter Burda Digital bei der Internet-Kontaktplattform Xing eingestiegen. Wie das Unternehmen am Mittwoch mitteilte, hat es vom Xing-Gründer 25,1% der Anteile erworben. Damit ist Burda zum Hauptaktionär des Hamburger Unternehmens geworden. Allerdings steht die Kartellfreigabe noch aus.

Um die Höhe des Stimmrechtsanteils zu erreichen, hat Burda Digital rund 1,3 Mio Aktien von der Investmentgesellschaft Cinco Capital des Xing-Gründers Lars Hinrichs erworben. Der Preis für eine Aktie belief sich auf 36,50 EUR. Cinco Capital war nach Angaben auf der Xing-Webseite mit 27,7% bisher größter Einzelaktionär der Kontaktplattform.

Für Burda soll die Beteiligung ein Schritt im Zuge des Ausbaus der digitalen Aktivitäten sein, der Konzern hat derzeit bereits Beteiligungen an 41 Unternehmen des Online-Bereichs. Xing ist eine Internetplattform mit dem Schwerpunkt Beruf und Karriere. Das Unternehmen zählt eigenen Angaben zufolge 8 Millionen Nutzer.

Die Beteiligungsgesellschaft Cinco Capital gehört dem Xing-Gründer Lars Hinrichs. Für Hinrichs wird der Ausstieg bei Xing damit nahezu komplett, nachdem er bereits vor einiger Zeit seinen Posten als CEO bei der Internet-Plattform aufgegeben hatte. Hinrichs sitzt allerdings derzeit noch im Aufsichtsrat der Hamburger.

Webseiten: www.xing.com www.burda.de DJG/ebb/jhe Besuchen Sie auch unsere Webseite http://www.dowjones.de

Copyright (c) 2009 Dow Jones & Company, Inc.