Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

24.05.2007

Cable & Wireless 06/07 durch höhere Steuern und... (zwei)

Für das sich in der Vergangenheit schlechter entwickelnde britische Geschäft ist Cable & Wireless optimistischer. Demnach sei das Telekommunikationsunternehmen dem Zeitplan voraus, den Turnaround zu erreichen. Das EBITDA werde 2007/08 zwischen 210 Mio und 220 Mio GBP liegen. Die Barmittel, die für den Turnaround notwendig seinen, werden laut Chairman Richard Lapthorne bei 280 Mio GBP liegen. Bisher hatte das Unternehmen hier mit 340 Mio GBP gerechnet.

Für das sich in der Vergangenheit schlechter entwickelnde britische Geschäft ist Cable & Wireless optimistischer. Demnach sei das Telekommunikationsunternehmen dem Zeitplan voraus, den Turnaround zu erreichen. Das EBITDA werde 2007/08 zwischen 210 Mio und 220 Mio GBP liegen. Die Barmittel, die für den Turnaround notwendig seinen, werden laut Chairman Richard Lapthorne bei 280 Mio GBP liegen. Bisher hatte das Unternehmen hier mit 340 Mio GBP gerechnet.

Der Erfolg der strukturellen Veränderungen, die vor einem Jahr umgesetzt wurden, seien offensichtlich, kommentierte Lapthorne die Entwicklungen. Das Unternehmen will für das abgelaufene Geschäftsjahr eine Dividendenerhöhung von 30% auf 5,85 (Vorjahr: 4,50) Pence vorschlagen.

Webseite: http://www.cw.com

- Von Daniel Thomas, Dow Jones Newswires, ++49 (0) 69 297 25 108,

unternehmen.de@dowjones.com

DJG/DJN/kla/nas

Copyright (c) 2007 Dow Jones & Company, Inc.