Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

04.10.2006

CE-Sparte wird eingestellt

Die Rollei GmbH stellt die Vertriebs- und Marketingakti- vitäten im Sortimentsbereich Digitalkameras und Multimedia-Anwendungen auf dem deutschen Markt Ende 2006 ein.

Laut Geschäftsführer Dr. Oliver Fix ist Rollei nun auf der intensiven Suche "nach einem strategischen Vertriebspartner, mit dessen Unterstützung die Marke Rollei in einem schwierigen Markt erfolgreich weitergeführt werden kann".

Die Februar 2004 begonnenen Bemühungen, das Geschäft mit Consumer Products zu beleben, ist aus eigener Kraft nicht geglückt. Im Oktober werden noch die drei neuen Digitalkameramodelle der Prego-Reihe wie geplant ausgeliefert. Darüber hinaus wird es jedoch keine weiteren eigenen Aktivitäten im CE-Bereich mehr geben.

Außer natürlich Service und Garantie. Das kürzlich abgegebene Serviceversprechen für im Markt vorhandene Digitalkameras und Multimedia-Produkte wird unabhängig von dieser Entscheidung in vollem Umfang eingelöst. Das gilt auch für die angekündigten Neuheiten im Digitalkamerabereich.

Die weltweiten Rollei-Vertriebsaktivitäten zum Beispiel in Asien und Amerika sind laut Unternehmensangaben von dieser Maßnahme nicht betroffen.

Den strategischen Fokus setzt die in Berlin ansässige und auf nunmehr 15 Mitarbeiter geschrumpfte Rollei GmbH auf die beiden profitablen Geschäftsbereiche Sondertechnik (Metric) und Rechte & Lizenzen. Letztere stießen auf der Photokina auf enormes Interesse. Einige bereits bestehende und erfolgreiche Lizenzvergaben werden in Kürze noch ausgebaut.

Im Oktober wird der geschäftliche Zusammenschluss des Geschäftsbereiches Sondertechnik (photogrammetrische Messkameras und Auswertesysteme) mit der dänischen Firma Phase One für zusätzliche Geschäftsaktivitäten im Bereich Geodata sorgen. Der Zusammenschluss findet in Form eines Joint-Ventures unter dem Namen Rollei Metric GmbH statt. GO