Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

03.03.2008

CTS Eventim erhöht EBIT 2007 auf 46,8 (45,7) Mio EUR (zwei)

Der Umsatz im Ticketing verringerte sich aufgrund der starken Vorjahreszahlen durch die Fußball-WM um 11,9% auf 87,5 (99,3) Mio EUR, das EBIT in dem Bereich sank um 15,5% auf 26,3 (31,1) Mio EUR. Das EBITDA brach um 12,9% auf 32,0 (36,8) Mio EUR ein.

Der Umsatz im Ticketing verringerte sich aufgrund der starken Vorjahreszahlen durch die Fußball-WM um 11,9% auf 87,5 (99,3) Mio EUR, das EBIT in dem Bereich sank um 15,5% auf 26,3 (31,1) Mio EUR. Das EBITDA brach um 12,9% auf 32,0 (36,8) Mio EUR ein.

Das Segment Live-Entertainment profitierte laut CTS von einer hohen Veranstaltungsanzahl und erfolgreichen Tourneen, Festivals und Events. Der Umsatz ging um 21,9% auf 301,3 (247,2) Mio EUR in die Höhe. Das EBIT stieg um 40,5% auf 20,5 (14,6) Mio EUR, während das EBITDA um 43,4% auf 21,8 (15,2) Mio EUR zulegte.

Das Konzernergebnis, das Ergebnis je Aktie und einen Dividendenvorschlag wird das Unternehmen nach Bilanzabschluss Ende März 2008 vorlegen.

In der im Dezember 2007 unterzeichneten strategischen Allianz mit dem US-Veranstalter Live Nation Worldwide Inc sieht der SDAX-Konzern hervorragende Zukunftsperspektiven. Im Vordergrund der Aktivitäten im Geschäftsjahr 2008 stehe deshalb die Umsetzung der Partnerschaft mit Live Nation für die weitere internationale Expansion. CTS Eventim geht auch für das Geschäftsjahr 2008 von einer Verbesserung der Kennzahlen aus.

Webseite: http://www.eventim.de DJG/pia/nas

Copyright (c) 2008 Dow Jones & Company, Inc.