Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

11.05.2010

CTS Eventim steigert EBIT im ersten Quartal um 25,3%

MÜNCHEN (Dow Jones)--Der Ticketvermarkter CTS Eventim hat im ersten Quartal 2010 von der internationalen Expansion und hohen Margen profitiert. Bei einem auf 127,8 (119,0) Mio EUR gestiegenen Umsatz erhöhte sich das EBIT um 25,3% auf 22,7 (18,1) Mio EUR, wie die CTS Eventim AG am Dienstag mitteilte. In den Monaten Januar bis März 2010 habe der Konzern seinen Marktanteil weiter ausbauen und in allen Segmenten deutlich wachsen können.

MÜNCHEN (Dow Jones)--Der Ticketvermarkter CTS Eventim hat im ersten Quartal 2010 von der internationalen Expansion und hohen Margen profitiert. Bei einem auf 127,8 (119,0) Mio EUR gestiegenen Umsatz erhöhte sich das EBIT um 25,3% auf 22,7 (18,1) Mio EUR, wie die CTS Eventim AG am Dienstag mitteilte. In den Monaten Januar bis März 2010 habe der Konzern seinen Marktanteil weiter ausbauen und in allen Segmenten deutlich wachsen können.

Im Segment Ticketing seien die internationale Expansion und der margenstarke Verkauf über das Internet Wachstumstreiber für die Umsatz- und Ertragssteigerung gewesen. Im Ende März beendeten Quartal verkaufte der CTS-Konzern rund 3,9 Mio Tickets im Internet und damit 21% mehr als im Vorjahreszeitraum. Den Angaben zufolge verzeichneten die Onlineportale des Konzerns in diesem Zeitraum 87 Millionen Besucher nach rund 78 Mio Besuchern im Vorjahresquartal. Bei einem um 12,2% auf 40,3 Mio EUR gesteigerten Umsatz vor Konsolidierung zwischen den Segmenten legte das EBIT um 16,1% auf 12,3 Mio EUR zu. Das EBITDA erreichte 14,1 (12,2) Mio EUR.

Das Segment Live-Entertainment habe aufgrund einer Vielzahl attraktiver Konzerte und erfolgreicher Tourneen den Umsatz um 6,1% auf 89,1 Mio EUR gesteigert. Das EBIT legte um 38,1% auf 10,4 Mio EUR zu, das EBITDA erhöhte sich um 36,2% auf 10,9 Mio EUR. Damit habe das Segment das beste Ergebnis eines ersten Kalenderquartals seit dem Börsengang erwirtschaftet.

Im Fokus des laufenden Geschäftsjahres stehen den Angaben zufolge der weitere Ausbau des Internet-Ticketings sowie die Expansion im Ausland durch Akquisitionen. Den vollständigen Zwischenbericht will das Unternehmen am 27. Mai veröffentlichen.

Webseite: www.eventim.de DJG/has/jhe Besuchen Sie auch unsere Webseite http://www.dowjones.de

Copyright (c) 2010 Dow Jones & Company, Inc.