29.11.2012 - 

Zusammenarbeit mit Sparhandy.de

Cyberport fokussiert Mobilfunk-Geschäft

Der Elektronikversender Cyberport bietet ab sofort zu jedem Smartphone und Tablet mit SIM-Kartenslot eine umfassende Auswahl an Mobilfunk-Tarifen an. Möglich macht dies eine Kooperation mit dem Mobilfunk-Spezialisten Sparhandy. Die Sparhandy GmbH ist nach eigenen Angaben einer der führenden unabhängigen Online-Reseller für vertragsgebundene Mobilfunk-Angebote in Deutschland.
Zum Start der Mobilfunk-Offensive lockt Cyberport mit einer Reihe von Angeboten
Zum Start der Mobilfunk-Offensive lockt Cyberport mit einer Reihe von Angeboten

Der Elektronikversender Cyberport bietet ab sofort zu jedem Smartphone und Tablet mit SIM-Kartenslot eine umfassende Auswahl an Mobilfunk-Tarifen an. Möglich macht dies eine Kooperation mit dem Mobilfunk-Spezialisten Sparhandy. Die Sparhandy GmbH ist nach eigenen Angaben einer der führenden unabhängigen Online-Reseller für vertragsgebundene Mobilfunk-Angebote in Deutschland.

„Als Profi für Technik und digitalen Lifestyle gehört Cyberport bereits zu den renommiertesten Händlern Deutschlands. Nun etablieren wir uns mit einem ebenso intuitiven wie innovativen Tarif-System als kompetenter Anbieter im Mobilfunk-Sektor“, erklärt Cyberport-Geschäftsführer Danilo Frasiak die strategische Zielsetzung der Zusammenarbeit mit Sparhandy. Dank der Kooperation mit dem Mobilfunk-Spezialisten habe Cyberport ab sofort die Möglichkeit, den Kunden günstige Konditionen, eine große Tarif-Vielfalt sowie einen komfortablen Bestellprozess zu bieten.

Für Cyberport dürfte die Initiative im Mobilfunk- und Mobile-Bereich auch deshalb Sinn machen, weil das Unternehmen bei den Endkunden bisher vor allem für CE-Artikel und höherwertige Sortimente bekannt ist. Dazu trägt neben den Showroom-artig gestalteten Cyberport-Stores auch der jährlich erscheinende Hochglanz-Katalog des Elektronikversenders bei. Von dem Smartphone-Boom konnten dagegen bisher andere Online-Anbieter wie etwa der Newcomer Getgoods überproportional profitieren. Mit der Zusammenarbeit mit Sparhandy und dem neuen Tarifangebot signalisiert Cyberport nun den Willen, auch im Mobile-Bereich weiter ganz vorne mitspielen zu wollen.

Im Onlineshop von Cyberport finden Kunden ab sofort direkt am gewünschten Produkt die passenden Mobilfunk-Anbieter mit einer Auswahl an Tarifen, die vom Einsteigertarif bis zur Allnet-Flatrate reicht. In Kontrast zu dem durchmischten Image der Mobilfunk-Branche will Cyberport dabei seinen Kunden ein hohes Service-Level bieten, das neben fachkundiger E-Mail- und Telefon-Beratung auch den typischen Bestellablauf des Onlinehändlers umfasst. Zudem will das Unternehmen sicherstellen, dass dank stetiger Aktualisierung der Tarif-Angebote auch die Integration neuer Mobilfunk-Standards wie LTE (4G) erfolgt. So sollen künftig auch weitere Produktsegemente wie LTE-fähige Smartphones, Tablets und Ultrabooks mit den entsprechenden Tarifen angeboten werden.

Als Einstiegangebot zum Start der Zusammenarbeit mit Sparhandy.de bietet Cyberport unter anderem das Tablet Samsung Galaxy Note 10.1 N8000 mit einer 5-Gigabyte-Internet-Flat zum Preis von einem Euro an. (mh)

Newsletter 'E-Commerce & Retail' bestellen!