Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

09.10.2006

DCI übernimmt IT Scope

Der Starnberger Content-Lieferant DCI (www.dci.de) hat sich den Mehrheitsanteil an Distributorenvergleichern von der IT Scope GmbH (www.itscope.de) gesichert. Zwar soll IT Scope nach Aussagen von DCI-Chef Michael Mohr eigenständig bleiben, doch produktseitig hat die Übernahme Auswirkungen auf beide Unternehmen.

Zum einen versorgt DCI ab sofort die Distributorenvergleichs-Software "Market Viewer 2.0" von IT Scope mit Daten aus dem eigenen Katalog. Dieser Datensatz, den DCI auf Basis der Produktinformationen des Content-Lieferanten CNet erstellt, übertrifft nach Aussagen von IT-Scope-Geschäftsführer Alexander Kiffe das bisherige Leistungsspektrum von Market Viewer: Mit den Daten stünde den Fachhändlern jetzt eine "nie da gewesene Anzahl von Produkten und Preisen" zur Verfügung, so Kiffe.

Zudem seien nun auch Filterfunktionen sowie eine Volltextsuche im Produktkatalog oder in den Preislisten möglich. Zum anderen hat die Übernahme auch Auswirkungen für die DCI-Kunden: Der Market Viewer soll die bisherigen DCI-Tools "Trade Manager" und "PC-HIS" ablösen.

Das Starnberger Unternehmen will das Tool seinen bestehenden Kunden ab dem 1. November 2006 anbieten. Wie lange DCI "Trade Manager" und "PC-HIS" weiter unterstützen wird, steht momentan noch nicht fest.

Alexander Roth