Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

31.08.2007

Debitel baut Vertriebs-Partnerschaften aus

DÜSSELDORF (Dow Jones)--Der größte deutsche Mobilfunkdienstleister debitel strebt im Zuge seiner Vertriebsoffensive direkte Geschäftsbeziehungen mit den Einzelhändlern von ElectronicPartner (EP) an, der bedeutendsten europäischen Verbundsgruppe der Unterhaltungselektronik. Die seit Jahren bestehende zentrale Vertriebskooperation mit EP werde Ende 2007 beendet, teilte die debitel AG am Freitag mit. Das Stuttgarter Unternehmen zeigte sich zuversichtlich, mit vielen EP-Händlern rasch Verträge abzuschließen. Durch eine direkte Zusammenarbeit mit debitel steige deren Marge, erklärte Vertriebsvorstand Oliver Steil. Außerdem werde der Bestellprozess vereinfacht. Für debitel wiederum entfalle die Vertriebssteuerung über die EP-Zentrale. debitel ist mit 13 Millionen Kunden in Deutschland der größte Mobilfunkanbieter ohne eigenes Netz. Das Unternehmen vertreibt Produkte der vier Netzbetreiber und bietet auch schnelle DSL-Zugänge und Handy-Fernsehen an.

DÜSSELDORF (Dow Jones)--Der größte deutsche Mobilfunkdienstleister debitel strebt im Zuge seiner Vertriebsoffensive direkte Geschäftsbeziehungen mit den Einzelhändlern von ElectronicPartner (EP) an, der bedeutendsten europäischen Verbundsgruppe der Unterhaltungselektronik. Die seit Jahren bestehende zentrale Vertriebskooperation mit EP werde Ende 2007 beendet, teilte die debitel AG am Freitag mit. Das Stuttgarter Unternehmen zeigte sich zuversichtlich, mit vielen EP-Händlern rasch Verträge abzuschließen. Durch eine direkte Zusammenarbeit mit debitel steige deren Marge, erklärte Vertriebsvorstand Oliver Steil. Außerdem werde der Bestellprozess vereinfacht. Für debitel wiederum entfalle die Vertriebssteuerung über die EP-Zentrale. debitel ist mit 13 Millionen Kunden in Deutschland der größte Mobilfunkanbieter ohne eigenes Netz. Das Unternehmen vertreibt Produkte der vier Netzbetreiber und bietet auch schnelle DSL-Zugänge und Handy-Fernsehen an.

Ende 2006 hat debitel die Shopkette dug telecom übernommen, vor kurzem den Service Provider Talkline. Dadurch und durch weitere Neueröffnungen will die Gesellschaft bis Ende dieses Jahres seine Präsenz auf mehr als 700 eigene Geschäfte ausbauen. Webseite: http://www.debitel.de

DJG/stm/cbr

Copyright (c) 2007 Dow Jones & Company, Inc.