Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

15.09.2006

Der iPod-Monitor

Auf der Apple Expo 2006 Mitte September hat ViewSonic die ViewDock-Widescreen-Displays vorgestellt. Sie sind die ersten TFT-Monitore mit iPod-Dock und bieten ein bis zu 65 Mal größeres Bild als die Apple-Minis. Marktstart ist Ende des Jahres.

Der iPod gilt derzeit als das Paradestück für digitalen Lifestyle. Die Erfolgswelle des Apple-Schlagers hat einen boomenden Markt für im Design angepasstes Zubehör begründet, dem die ViewDock-Displays mit leicht geschwungenen Linien und in Klavierlack gefassten Rahmen entsprechen wollen.

Sinnvoll für den PC-losen Einsatz der Monitore sind die zusätzlichen Anschlussmöglichkeiten wie USB-2.0-Ports und ein 8-in-1-Kartenleser. Dazu gibt es ein integriertes Mikrofon, Stereolautsprecher und einen Subwoofer. Schnelle Reaktionszeiten, hohe Kontrast- und Helligkeitswerte und große Betrachtungswinkel sollen beste Voraussetzungen für schnelle Action-Spiele, Video-Downloads und Spielfilme sein.

DiePreise werden Ende des Jahres bekannt gegeben. KH