Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

08.02.2006

Der Traum ist geplatzt

Es hat nicht sein sollen. Die Stuttgarter Messe muss ihren Traum von der Heimkino-Messe "kino@home" begraben. Diese Fachmesse sollte im turnusmäßigen Wechsel mit der Berliner IFA alle zwei Jahre am ersten Septemberwochenende stattfinden. Die Premiere sollte dieses Jahr vom 1. bis 3. September sein.

Ende Oktober 2005 kam der Schock, als die Berliner bekannt gaben, dass sie anstelle ihres bisherigen Zweijahresrhythmus von 2006 an jährlich die CE-begeisterten Fachleute und Endkunden an die Spree einladen würden.

Aufgrund der Terminüberschneidung mit der Internationalen Funkausstellung sieht sich die Messe Stuttgart nicht mehr in der Lage, das neue Messeprojekt durchzuführen. Ob und wann die "kino@home" vielleicht doch noch stattfinden soll, ist noch nicht bekannt. Ulrike Goressen