Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

30.10.2006

Design bei Notebooks wird immer wichtiger

Das Design spielt bei den Kaufentscheidungen der Kunden eine immer größere Rolle. Was bei Mobiltelefonen und MP3-Playern bereits seit einiger Zeit zu beobachten ist, greift nun auch auf Notebooks und PCs über. Das sagt Stephan Wippermann, Geschäftsführer und verantwortlich für das PC-Business bei HP in Böblingen, in einem Gespräch mit ChannelPartner.

Nicht nur Privatkunden, auch Business-Anwender legen mehr Wert als früher auf das Aussehen ihrer Produkte, vor allem im portablen Bereich. Die Hersteller stellen sich auf diesen Trend ein. Der Hit sind derzeit Notebooks mit Klavierlack. (Gegen die Fingerabdrücke gibt?s dann auch gleich ein paar weiße Handschuhe und Wischtücher.)

Insgesamt beobachten die Trendscouts von HP ein verstärktes Bedürfnis nach Individualität. Vor diesem Hintergrund ist auch die HP-Kampagne "The Computer is Personal Again" zu sehen. "Das ,personal‘ im PC ist im Laufe der Jahre vielfach in Vergessenheit geraten. Wir erwecken es wieder zum Leben", so Wippermann.

Damian Sicking