Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.


09.08.2007

Deutsche Telekom kommt mit Sparkurs voran

BONN (Dow Jones)--Die Deutsche Telekom AG kommt mit ihrem Sparprogramm voran. Im ersten Halbjahr wurden Einsparungen von 800 Mio EUR erzielt, wie der Vorstandsvorsitzende Rene Obermann am Donnerstag sagte. Insgesamt seien Maßnahmem im Umfang von 1,4 Mrd eingeleitet. Obermann bekräftigte das Ziel, im Gesamtjahr auf ein Volumen von 2 Mrd EUR zu kommen. Alles in allem soll das Programm "Safe for Service" bei der Telekom bis 2010 zu maximal 4,7 Mrd EUR weniger Kosten führen.

BONN (Dow Jones)--Die Deutsche Telekom AG kommt mit ihrem Sparprogramm voran. Im ersten Halbjahr wurden Einsparungen von 800 Mio EUR erzielt, wie der Vorstandsvorsitzende Rene Obermann am Donnerstag sagte. Insgesamt seien Maßnahmem im Umfang von 1,4 Mrd eingeleitet. Obermann bekräftigte das Ziel, im Gesamtjahr auf ein Volumen von 2 Mrd EUR zu kommen. Alles in allem soll das Programm "Safe for Service" bei der Telekom bis 2010 zu maximal 4,7 Mrd EUR weniger Kosten führen.

Bei seinen geplanten Beteiligungsverkäufen ist der Bonner Konzern ebenfalls weitergekommen. Unter anderem durch die Trennung von den Internettöchtern in Frankreich und Spanien seien bis Anfang August Einnahmen von 1,2 Mrd EUR vereinbart worden, sagte Obermann.

Webseite: http://www.telekom3.de

DJG/stm/mim

Copyright (c) 2007 Dow Jones & Company, Inc.