Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

09.03.2009

Deutsche Telekom und M-net kooperieren beim Glasfaserausbau

BONN (Dow Jones)--Die Deutsche Telekom AG und die Münchener M-net Telekommunikations GmbH wollen die Stadt Augsburg gemeinsam mit einer Glasfaserinfrastruktur versorgen. Ziel der Zusammenarbeit sei es, durch einen koordinierten Netzausbau die Hochgeschwindigkeits-Infrastruktur flächendeckend anbieten zu können, erklärten beide Unternehmen am Montag.

BONN (Dow Jones)--Die Deutsche Telekom AG und die Münchener M-net Telekommunikations GmbH wollen die Stadt Augsburg gemeinsam mit einer Glasfaserinfrastruktur versorgen. Ziel der Zusammenarbeit sei es, durch einen koordinierten Netzausbau die Hochgeschwindigkeits-Infrastruktur flächendeckend anbieten zu können, erklärten beide Unternehmen am Montag.

"Die Kooperation ermöglicht zukunftsfähige Breitband-Internetzugänge für beinahe alle Augsburger Haushalte und Unternehmen," sagte Hans Konle, Vorsitzender der Geschäftsführung von M-net. Beide Unternehmen werden sich den Angaben zufolge gegenseitig Zugang zum Netz ermöglichen, zudem sollen auch Dritte Zugang erhalten. Die Details des Ausbaus würden derzeit geklärt.

Ende Januar hatte der Bonner DAX-Konzern bereits eine Zusammenarbeit beim Glasfaserausbau mit dem norddeutschen Versorger EWE AG vereinbart, die neun Städte betrifft.

Webseiten: http://www.telekom.de http://www.m-net.de DJG/phg/jhe Besuchen Sie unsere neue Webseite http://www.dowjones.de

Copyright (c) 2009 Dow Jones & Company, Inc.