Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

18.12.2014 - 

Vertrag mit Makerbot

DexxIT vertreibt jetzt 3D-Drucker

Armin Weiler kümmert sich um die rechercheintensiven Geschichten rund um den ITK-Channel und um die Themen der Distribution. Zudem ist er für den Bereich Peripherie zuständig. Zu seinen Spezialgebieten zählen daher Drucker, Displays und Eingabegeräte. Bei der inoffiziellen deutschen IT-Skimeisterschaft "CP Race" ist er für die Rennleitung verantwortlich.
Der Multimediadistributor DexxIT hat die aktuelle Generation der MakerBot Replicator Desktop-3D-Drucker ins Lieferprogramm aufgenommen.

3D-Drucker erobern nach und nach die klassischen Vertriebswege im IT-Channel. Immer mehr Distributoren nehmen die Geräte in ihr Portfolio auf. Nun bietet auch der Würzburger Spezialdistributor DexxIT mit dem MakerBot Replicator einen entsprechenden 3D-Drucker an.

Ab sofort bei DexxIT erhältlich: Die Makerbot Replicator Desktop-3D-Drucker.
Ab sofort bei DexxIT erhältlich: Die Makerbot Replicator Desktop-3D-Drucker.
Foto: DexxIT

MakerBot zählt zu den bereits etablierten Herstellern von 3D-Druckern. Das Tochterunternehmen des 3D-Druck-Spezialisten Stratasys gehört mit weltweit 50.000 verkauften Exemplaren zu den Marktführern. "Real-Time Prototyping und die Herstellung von 3D-Modellen gewinnen in der Industrie, aber auch im Studium und in der Forschung signifikant an Bedeutung", weiß Alexander Hafner, General Manager bei MakerBot Europe.

3D-Drucker gehören in das Disti-Portfolio

Hans-Jürgen Schneider, Vertriebsleiter bei DexxIT setzt große Hoffnung in das Geschäft mit den plastischen Printern: "3D-Drucker werden in den nächsten Jahren - getrieben durch den technischen Fortschritt - ein großes Wachstum generieren und werden somit im Portfolio eines Distributors nicht mehr wegzudenken sein", prognostiziert er.

Die fünfte Generation des MakerBot Replicator Desktop 3D-Druckers soll hohe Maßstäbe an Schnelligkeit, Zuverlässigkeit, Netzwerkanbindung und professioneller Qualität setzen. Das Bauvolumen ist bei diesem Gerät mit 25 x 20 x 15 Zentimetern um elf Prozent größer als beim Vorgängermodell und die Druckzeiten wurden für das Rapid Prototyping nochmals beschleunigt. Bei Bedarf können die Anwender den MakerBot Replicator Desktop 3D-Drucker durch Ethernet- und WLAN-Anbindung flexibel über die Cloud und per App ansteuern. Somit soll er sich auch als 3D-Druck-Lösung für Universitäten, Schulen und große Unternehmen eignen.

Newsletter 'Distribution' bestellen!