Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

24.04.2009

DGAP-Adhoc: Schweizer Electronic AG: Strategische Allianz mit MEIKO Electronics Co., Ltd. Japan vereinbart

Schweizer Electronic AG / Absichtserklärung/Kooperation 24.04.2009 Veröffentlichung einer Ad-hoc-Mitteilung nach § 15 WpHG, übermittelt durch die DGAP - ein Unternehmen der EquityStory AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich. =-------------------------------------------------------------------------- Die Schweizer Electronic AG geht mit der Meiko Electronics Co., Ltd., Japan eine strategische Allianz ein Die langfristig angelegte Partnerschaft umfasst die Kundenbetreuung und Produktion sowie in nachfolgenden Schritten den Austausch von Kapitalanteilen und den Aufbau von Technologie-Joint-Ventures. Schweizer Electronic ist dabei exklusiv für europäische Leiterplattenkunden, Meiko Electronics exklusiv für asiatische Leiterplattenkunden zuständig. 'Meiko Electronics ist für uns ein idealer Partner, da unsere beiden Unternehmen für sehr ähnliche Unternehmenswerte und Kernkompetenzen stehen. Wir haben gemeinsame Qualitätsleitlinien und bündeln unser Know-How und unsere Ressourcen in Beratungs- und Technologiekompetenzen: von den Prototypen bis hin zur Großserie aus Niedrigkostenländern. Kundenorientierung, Innovationsstärke und gemeinsame Entwicklungen - das sind die Grundpfeiler, auf die unsere beiden Unternehmen ihre Allianz bauen', kommentiert der Vorstandsvorsitzende Dr. Marc Schweizer, Schweizer Electronic diesen Schritt. 'Schweizer kann auf eine 160jährige Geschichte zurückblicken. Für uns bedeutet das einen klaren Mehrwert, da das Unternehmen sehr bekannt und am Markt bewährt ist. Mit dieser Partnerschaft auf Basis unserer Produktionstechnologie zusammen mit Schweizers in Europa etablierten Kundenbeziehungen, starkem Vertrieb und bekannter technischer Unterstützung wollen wir Produkte herstellen, die den europäischen Kunden zufrieden stellen und die auch zu unserer Entwicklung beitragen.' Yuichiro Naya, Präsident und geschäftsführender Direktor, Meiko Electronics Co., Ltd. Die Schweizer Electronic hat damit einen weiteren wesentlichen Schritt in der Strategieumsetzung hin zu einem Fullservice-Anbieter - von Expressprototypen, über das Hochfahren von technologisch anspruchsvollen Leiterplattenproduktionen bis hin zur Großserienfertigung in Niedrigkostenländern - vollzogen. Meiko Electronics Co., gegründet 1975, seit 2000 im JASDAQ gelistet, über 8000 MA, mit kontinuierlichem Ausbau der Produktion auf eine Kapazität von nun 500.000 m²/Monat mit mehreren Standorten in Japan, China und Vietnam. Die Schweizer Electronic AG (WKN 515623) ist einer der führenden europäischen Hersteller von Leiterplatten mit anerkannter Technologie- und Verfahrenskompetenz in der Automobil- und Industrieelektronik, dort insbesondere die Photovoltaik. Rigo Züfle Investor Relations Schweizer Electronic AG Einsteinstraße 10 78713 Schramberg / Germany Telefon: +49 7422 512 - 363 E-mail: rigo.zuefle@schweizerelectronic.ag 24.04.2009 Finanznachrichten übermittelt durch die DGAP =-------------------------------------------------------------------------- Sprache: Deutsch Emittent: Schweizer Electronic AG Einsteinstr. 10 78713 Schramberg Deutschland Telefon: 07422-512-133 Fax: 07422-512-414 E-Mail: ir@schweizerelectronic.ag Internet: www.schweizerelectronic.ag ISIN: DE0005156236 WKN: 515623 Börsen: Regulierter Markt in Frankfurt (General Standard), Stuttgart; Freiverkehr in Berlin Ende der Mitteilung DGAP News-Service =--------------------------------------------------------------------------

Schweizer Electronic AG / Absichtserklärung/Kooperation 24.04.2009 Veröffentlichung einer Ad-hoc-Mitteilung nach § 15 WpHG, übermittelt durch die DGAP - ein Unternehmen der EquityStory AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich. =-------------------------------------------------------------------------- Die Schweizer Electronic AG geht mit der Meiko Electronics Co., Ltd., Japan eine strategische Allianz ein Die langfristig angelegte Partnerschaft umfasst die Kundenbetreuung und Produktion sowie in nachfolgenden Schritten den Austausch von Kapitalanteilen und den Aufbau von Technologie-Joint-Ventures. Schweizer Electronic ist dabei exklusiv für europäische Leiterplattenkunden, Meiko Electronics exklusiv für asiatische Leiterplattenkunden zuständig. 'Meiko Electronics ist für uns ein idealer Partner, da unsere beiden Unternehmen für sehr ähnliche Unternehmenswerte und Kernkompetenzen stehen. Wir haben gemeinsame Qualitätsleitlinien und bündeln unser Know-How und unsere Ressourcen in Beratungs- und Technologiekompetenzen: von den Prototypen bis hin zur Großserie aus Niedrigkostenländern. Kundenorientierung, Innovationsstärke und gemeinsame Entwicklungen - das sind die Grundpfeiler, auf die unsere beiden Unternehmen ihre Allianz bauen', kommentiert der Vorstandsvorsitzende Dr. Marc Schweizer, Schweizer Electronic diesen Schritt. 'Schweizer kann auf eine 160jährige Geschichte zurückblicken. Für uns bedeutet das einen klaren Mehrwert, da das Unternehmen sehr bekannt und am Markt bewährt ist. Mit dieser Partnerschaft auf Basis unserer Produktionstechnologie zusammen mit Schweizers in Europa etablierten Kundenbeziehungen, starkem Vertrieb und bekannter technischer Unterstützung wollen wir Produkte herstellen, die den europäischen Kunden zufrieden stellen und die auch zu unserer Entwicklung beitragen.' Yuichiro Naya, Präsident und geschäftsführender Direktor, Meiko Electronics Co., Ltd. Die Schweizer Electronic hat damit einen weiteren wesentlichen Schritt in der Strategieumsetzung hin zu einem Fullservice-Anbieter - von Expressprototypen, über das Hochfahren von technologisch anspruchsvollen Leiterplattenproduktionen bis hin zur Großserienfertigung in Niedrigkostenländern - vollzogen. Meiko Electronics Co., gegründet 1975, seit 2000 im JASDAQ gelistet, über 8000 MA, mit kontinuierlichem Ausbau der Produktion auf eine Kapazität von nun 500.000 m²/Monat mit mehreren Standorten in Japan, China und Vietnam. Die Schweizer Electronic AG (WKN 515623) ist einer der führenden europäischen Hersteller von Leiterplatten mit anerkannter Technologie- und Verfahrenskompetenz in der Automobil- und Industrieelektronik, dort insbesondere die Photovoltaik. Rigo Züfle Investor Relations Schweizer Electronic AG Einsteinstraße 10 78713 Schramberg / Germany Telefon: +49 7422 512 - 363 E-mail: rigo.zuefle@schweizerelectronic.ag 24.04.2009 Finanznachrichten übermittelt durch die DGAP =-------------------------------------------------------------------------- Sprache: Deutsch Emittent: Schweizer Electronic AG Einsteinstr. 10 78713 Schramberg Deutschland Telefon: 07422-512-133 Fax: 07422-512-414 E-Mail: ir@schweizerelectronic.ag Internet: www.schweizerelectronic.ag ISIN: DE0005156236 WKN: 515623 Börsen: Regulierter Markt in Frankfurt (General Standard), Stuttgart; Freiverkehr in Berlin Ende der Mitteilung DGAP News-Service =--------------------------------------------------------------------------

Copyright (c) 2007 Dow Jones & Company, Inc.