Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.


27.11.2007

DGAP-Adhoc: SFC Smart Fuel Cell AG erhält Großauftrag der Deutschen Bundeswehr für den Praxiseinsatz der SFC Brennstoffzellen-Produkte

SFC Smart Fuel Cell AG / Sonstiges 27.11.2007 Veröffentlichung einer Ad-hoc-Mitteilung nach § 15 WpHG, übermittelt durch die DGAP - ein Unternehmen der EquityStory AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich. =-------------------------------------------------------------------------- SFC Smart Fuel Cell AG erhält Großauftrag der Deutschen Bundeswehr für den Praxiseinsatz der SFC Brennstoffzellen-Produkte <pre> - Nach erfolgreicher Zusammenarbeit vergibt Bundeswehr Folgeauftrag von rund 2,5 Millionen Euro für breiteren Einsatz der SFC Brennstoffzellen. - Wesentlicher Teil ist noch im laufenden Geschäftsjahr umsatzrelevant. - SFC-Brennstoffzellen sind eine leistungsfähige Lösung für die Energieversorgung im Feld </pre> Brunnthal, den 27. November 2007 - SFC Smart Fuel Cell AG, Technologie- und Marktführer für mobile und netzferne Energielösungen auf der Basis von Brennstoffzellen, hat einen bedeutenden Folgeauftrag der Deutschen Bundeswehr in Höhe von rund 2,5 Millionen Euro erhalten. Dieser Auftrag baut auf der erfolgreichen Zusammenarbeit zwischen der Deutschen Bundeswehr und SFC Smart Fuel Cell AG auf. Ziel ist einerseits der Einsatz der Brennstoffzelle als am Körper getragene kompakte Stromversorgung. Anderseits werden zusätzliche Anwendungsgebiete wie der Einsatz in Fahrzeugen als nicht detektierbare Bordstromversorgung und die universelle autonome Energiequelle als zeitgemäßer Ersatz von konventionellen Generatoren und Batterien adressiert. Dabei kommen insbesondere die Vorteile der Brennstoffzelle als leise, leichte und emissionsfreie Stromquelle zur Geltung. Durch die enorm hohe Energiedichte der SFC-Produkte ergeben sich zusätzlich signifikante Einsparungen an Kosten und Emissionen im Logistikbereich. Ein umfangreiches Qualifizierungsprogramm der SFC-Produkte widmet sich dem zuverlässigen Betrieb unter militärischen Einsatzbedingungen. Dabei werden beispielsweise der Einsatz in großen Höhen und der Betrieb unter klimatischen Extrembedingungen demonstriert. Mit diesem Folgeauftrag belegen die SFC-Brennstoffzellen erneut ihre überragende Bedeutung bei der Lösung eines der dringlichsten Probleme moderner Militärorganisationen: der ausreichenden Energieversorgung im Feld. Ihr Einsatz ermöglicht eine unmittelbare Gewichtsersparnis von bis zu 80 Prozent bei der mitzuführenden Stromversorgung. Ein wesentlicher Teil dieses Auftrags ist noch im laufenden Geschäftsjahr umsatzrelevant. Über SFC Smart Fuel Cell AG Die SFC Smart Fuel Cell AG (www.sfc.com) ist ein Marktführer für mobile und netzferne Energieversorgung auf der Basis der Brennstoffzellentechnologie für Anwendungen im Freizeit-, Industrie- und Verteidigungsbereich. Als einer der Technologiepioniere Deutschlands wurde SFC mit zahlreichen Innovationspreisen ausgezeichnet. 2005 wurde SFC in einem US Navy-Assessment mit der höchsten Bewertung für technische Reife unter allen Brennstoffzellen eingestuft. SFC kooperiert mit der Deutschen Bundeswehr, der U.S. Armee, der U.S. Air Force und weiteren führenden Militärorganisationen. Im Gegensatz zu den meisten anderen Brennstoffzellenfirmen, die sich noch in der Entwicklungsphase befinden oder subventionierte Forschungsprojekte betreiben, verkauft SFC bereits seit vier Jahren mit großem Erfolg voll kommerziell nutzbare Brennstoffzellensysteme an Industrie- und Endverbraucherkunden. Ebenso verfügt das Unternehmen über eine etablierte, funktionierende Tankpatroneninfrastruktur. SFC ist nach DIN ISO 9001:2000 zertifiziert. SFC Investor Relations Kontakt: Barbara v. Frankenberg Investor Relations Manager SFC Smart Fuel Cell AG Eugen-Saenger-Ring 4 D-85649 Brunnthal Tel. +49 89 673 592-378 Fax. +49 89 673 592-369 Email: barbara.frankenberg@sfc.com 27.11.2007 Finanznachrichten übermittelt durch die DGAP =-------------------------------------------------------------------------- Sprache: Deutsch Emittent: SFC Smart Fuel Cell AG Eugen-Saenger-Ring 4 85649 Brunnthal Deutschland Telefon: +49 (89) 673 592 - 100 Fax: +49 (89) 673 592 - 169 E-mail: info@sfc.com Internet: www.sfc.com ISIN: DE0007568578 WKN: 756857 Börsen: Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard); Freiverkehr in Berlin, München, Düsseldorf, Stuttgart Ende der Mitteilung DGAP News-Service =--------------------------------------------------------------------------

SFC Smart Fuel Cell AG / Sonstiges 27.11.2007 Veröffentlichung einer Ad-hoc-Mitteilung nach § 15 WpHG, übermittelt durch die DGAP - ein Unternehmen der EquityStory AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich. =-------------------------------------------------------------------------- SFC Smart Fuel Cell AG erhält Großauftrag der Deutschen Bundeswehr für den Praxiseinsatz der SFC Brennstoffzellen-Produkte <pre> - Nach erfolgreicher Zusammenarbeit vergibt Bundeswehr Folgeauftrag von rund 2,5 Millionen Euro für breiteren Einsatz der SFC Brennstoffzellen. - Wesentlicher Teil ist noch im laufenden Geschäftsjahr umsatzrelevant. - SFC-Brennstoffzellen sind eine leistungsfähige Lösung für die Energieversorgung im Feld </pre> Brunnthal, den 27. November 2007 - SFC Smart Fuel Cell AG, Technologie- und Marktführer für mobile und netzferne Energielösungen auf der Basis von Brennstoffzellen, hat einen bedeutenden Folgeauftrag der Deutschen Bundeswehr in Höhe von rund 2,5 Millionen Euro erhalten. Dieser Auftrag baut auf der erfolgreichen Zusammenarbeit zwischen der Deutschen Bundeswehr und SFC Smart Fuel Cell AG auf. Ziel ist einerseits der Einsatz der Brennstoffzelle als am Körper getragene kompakte Stromversorgung. Anderseits werden zusätzliche Anwendungsgebiete wie der Einsatz in Fahrzeugen als nicht detektierbare Bordstromversorgung und die universelle autonome Energiequelle als zeitgemäßer Ersatz von konventionellen Generatoren und Batterien adressiert. Dabei kommen insbesondere die Vorteile der Brennstoffzelle als leise, leichte und emissionsfreie Stromquelle zur Geltung. Durch die enorm hohe Energiedichte der SFC-Produkte ergeben sich zusätzlich signifikante Einsparungen an Kosten und Emissionen im Logistikbereich. Ein umfangreiches Qualifizierungsprogramm der SFC-Produkte widmet sich dem zuverlässigen Betrieb unter militärischen Einsatzbedingungen. Dabei werden beispielsweise der Einsatz in großen Höhen und der Betrieb unter klimatischen Extrembedingungen demonstriert. Mit diesem Folgeauftrag belegen die SFC-Brennstoffzellen erneut ihre überragende Bedeutung bei der Lösung eines der dringlichsten Probleme moderner Militärorganisationen: der ausreichenden Energieversorgung im Feld. Ihr Einsatz ermöglicht eine unmittelbare Gewichtsersparnis von bis zu 80 Prozent bei der mitzuführenden Stromversorgung. Ein wesentlicher Teil dieses Auftrags ist noch im laufenden Geschäftsjahr umsatzrelevant. Über SFC Smart Fuel Cell AG Die SFC Smart Fuel Cell AG (www.sfc.com) ist ein Marktführer für mobile und netzferne Energieversorgung auf der Basis der Brennstoffzellentechnologie für Anwendungen im Freizeit-, Industrie- und Verteidigungsbereich. Als einer der Technologiepioniere Deutschlands wurde SFC mit zahlreichen Innovationspreisen ausgezeichnet. 2005 wurde SFC in einem US Navy-Assessment mit der höchsten Bewertung für technische Reife unter allen Brennstoffzellen eingestuft. SFC kooperiert mit der Deutschen Bundeswehr, der U.S. Armee, der U.S. Air Force und weiteren führenden Militärorganisationen. Im Gegensatz zu den meisten anderen Brennstoffzellenfirmen, die sich noch in der Entwicklungsphase befinden oder subventionierte Forschungsprojekte betreiben, verkauft SFC bereits seit vier Jahren mit großem Erfolg voll kommerziell nutzbare Brennstoffzellensysteme an Industrie- und Endverbraucherkunden. Ebenso verfügt das Unternehmen über eine etablierte, funktionierende Tankpatroneninfrastruktur. SFC ist nach DIN ISO 9001:2000 zertifiziert. SFC Investor Relations Kontakt: Barbara v. Frankenberg Investor Relations Manager SFC Smart Fuel Cell AG Eugen-Saenger-Ring 4 D-85649 Brunnthal Tel. +49 89 673 592-378 Fax. +49 89 673 592-369 Email: barbara.frankenberg@sfc.com 27.11.2007 Finanznachrichten übermittelt durch die DGAP =-------------------------------------------------------------------------- Sprache: Deutsch Emittent: SFC Smart Fuel Cell AG Eugen-Saenger-Ring 4 85649 Brunnthal Deutschland Telefon: +49 (89) 673 592 - 100 Fax: +49 (89) 673 592 - 169 E-mail: info@sfc.com Internet: www.sfc.com ISIN: DE0007568578 WKN: 756857 Börsen: Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard); Freiverkehr in Berlin, München, Düsseldorf, Stuttgart Ende der Mitteilung DGAP News-Service =--------------------------------------------------------------------------

Copyright (c) 2007 Dow Jones & Company, Inc.