Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

21.01.2010

DGAP-News: Schweizer Electronic AG: Pressemitteilung zum 4. Quartal 2009

Schweizer Electronic AG / Quartalsergebnis/Vorläufiges Ergebnis 21.01.2010 Veröffentlichung einer Corporate News, übermittelt durch die DGAP - ein Unternehmen der EquityStory AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich. =-------------------------------------------------------------------------- Information für unsere Aktionäre zum 4. Quartal 2009 Schweizer Electronic AG, Schramberg, 21.01.2010 Highlights des vierten Quartals: - Volle Auftragsbücher - Vollauslastung in der Produktion - Trendwende noch signifikanter als im 3. Quartal - Umsatzwachstum von 27% gegenüber Vorjahresquartal - Umsatzguidance übertroffen - Turn-Around stabilisiert - deutlich positive Ergebnisse mit einer EBIT-Marge von 7%, obwohl das 4. Quartal absatzbranchenbedingt historisch das schwächste Quartal repräsentiert. - Leerstehendes Werk Dunningen verkauft - zusätzlicher Liquiditätszufluss verbessert Bilanzstrukturen - Auftragsbestand von 63,9 Mio. EUR zum 31.12.2009 sichert Auslastung mindestens bis Mitte 2010. (VJ. 47,1 Mio. EUR) Kennzahlen: Vergleich zum Vorjahresquartal: in Mio. EUR 4.Quartal 2009 4.Quartal 2008 Veränderung in % Umsatz 18,8 14,8 +27% EBITDA 2,6 -1,1 - EBITDA Marge 14% -7% - EBIT 1,4 -2,7 - EBIT Marge 7% -18% - Auftragsbestand (1) 63,9 47,1 +36% Auftragseingang 34,9 4,8 +629% Mitarbeiter, eigene (1) 591 747 -21% Leiharbeiter (1) 69 0 - Vergleich zu den Vorquartalen: in Mio. EUR 4.Quartal 3.Quartal 2.Quartal 1.Quartal CAGR 2009 2009 2009 2009 2009 (2) Umsatz 18,8 18,8 15,4 12,8 +23% Auftragsbestand (1) 63,9 48,0 31,0 36,8 +37% Auftragseingang 34,9 35,8 9,7 2,7 +596% Mitarbeiter,eigene(1) 591 610 641 696 Leiharbeiter(1) 69 43 9 0 (1) Stand zum Quartalsultimo (2) Durchschnittliche Veränderungsrate Ausblick 2010 Für das erste Quartal 2010 erwarten wir einen Umsatz in der Größenordnung von 20 bis 22 Mio. EUR, der damit mehr als 60% über dem Niveau des Vorjahresquartals liegt. Wir rechnen weiterhin mit einer positiven EBIT-Marge in der Größenordnung von 5-7%. Hierbei berücksichtigen wir eine der normalen Saisonalität entgegenwirkende anhaltende Nachfragebelebung in der Solarindustrie sowie die Ergebnisse der umfangreichen implementierten Maßnahmen zur Flexibilisierung unserer Kostenstrukturen. Dr. Marc Schweizer Rudolf Schmider Bernd Schweizer Vorsitzender des Vorstands Vorstand Vorstand Die Schweizer Electronic AG (WKN 515623) ist unter den Top 3 der europäischen Hersteller von Leiterplatten mit anerkannter Technologie- und Beratungskompetenz in der Automobil-, Solar- und Industrieelektronik. Das Unternehmen wurde 1849 gegründet und wird heute in der sechsten Generation von Familienmitgliedern geführt. Schweizer Electronic fokussiert sich auf komplexe Multilayer und HDI-Schaltungen sowie Lösungen zur Senkung der Systemkosten und Integration aktiver und passiver Bauelemente in die Leiterplatte. Zudem verfügt Schweizer Electronic über vielfältige Antworten auf die Herausforderungen der modernen Leistungselektronik. Mit ihrem Partnernetzwerk bietet die Schweizer Electronic AG kosten- und fertigungsoptimierte Lösungen für Klein-, Mittel- und Großserien an. Des Weiteren besteht seit Januar 2010 eine umfassende Kooperation mit der SIEMENS AG Österreich zur Herstellung und Vermarktung von RFID-Transpondern mit integrierter Sensorik unter der Bezeichnung 'SEAGsens'. Schweizer Electronic wird das RFID-Geschäft im Rahmen einer Business Unit 'Schweizer Tracking and Tracing Solutions' betreiben. Herr Rigo Züfle Investor Relations Schweizer Electronic AG Einsteinstraße 10 78713 Schramberg Tel. +49 7422 512 133 Fax +49 7422 512 414 E-mail: rigo.zuefle@schweizerelectronic.ag www.schweizerelectronic.ag 21.01.2010 Ad-hoc-Meldungen, Finanznachrichten und Pressemitteilungen übermittelt durch die DGAP. Medienarchiv unter http://www.dgap-medientreff.de und http://www.dgap.de =-------------------------------------------------------------------------- Sprache: Deutsch Unternehmen: Schweizer Electronic AG Einsteinstr. 10 78713 Schramberg Deutschland Telefon: 07422-512-133 Fax: 07422-512-414 E-Mail: ir@schweizerelectronic.ag Internet: www.schweizerelectronic.ag ISIN: DE0005156236 WKN: 515623 Börsen: Regulierter Markt in Frankfurt (General Standard), Stuttgart; Freiverkehr in Berlin Ende der Mitteilung DGAP News-Service =--------------------------------------------------------------------------

Schweizer Electronic AG / Quartalsergebnis/Vorläufiges Ergebnis 21.01.2010 Veröffentlichung einer Corporate News, übermittelt durch die DGAP - ein Unternehmen der EquityStory AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich. =-------------------------------------------------------------------------- Information für unsere Aktionäre zum 4. Quartal 2009 Schweizer Electronic AG, Schramberg, 21.01.2010 Highlights des vierten Quartals: - Volle Auftragsbücher - Vollauslastung in der Produktion - Trendwende noch signifikanter als im 3. Quartal - Umsatzwachstum von 27% gegenüber Vorjahresquartal - Umsatzguidance übertroffen - Turn-Around stabilisiert - deutlich positive Ergebnisse mit einer EBIT-Marge von 7%, obwohl das 4. Quartal absatzbranchenbedingt historisch das schwächste Quartal repräsentiert. - Leerstehendes Werk Dunningen verkauft - zusätzlicher Liquiditätszufluss verbessert Bilanzstrukturen - Auftragsbestand von 63,9 Mio. EUR zum 31.12.2009 sichert Auslastung mindestens bis Mitte 2010. (VJ. 47,1 Mio. EUR) Kennzahlen: Vergleich zum Vorjahresquartal: in Mio. EUR 4.Quartal 2009 4.Quartal 2008 Veränderung in % Umsatz 18,8 14,8 +27% EBITDA 2,6 -1,1 - EBITDA Marge 14% -7% - EBIT 1,4 -2,7 - EBIT Marge 7% -18% - Auftragsbestand (1) 63,9 47,1 +36% Auftragseingang 34,9 4,8 +629% Mitarbeiter, eigene (1) 591 747 -21% Leiharbeiter (1) 69 0 - Vergleich zu den Vorquartalen: in Mio. EUR 4.Quartal 3.Quartal 2.Quartal 1.Quartal CAGR 2009 2009 2009 2009 2009 (2) Umsatz 18,8 18,8 15,4 12,8 +23% Auftragsbestand (1) 63,9 48,0 31,0 36,8 +37% Auftragseingang 34,9 35,8 9,7 2,7 +596% Mitarbeiter,eigene(1) 591 610 641 696 Leiharbeiter(1) 69 43 9 0 (1) Stand zum Quartalsultimo (2) Durchschnittliche Veränderungsrate Ausblick 2010 Für das erste Quartal 2010 erwarten wir einen Umsatz in der Größenordnung von 20 bis 22 Mio. EUR, der damit mehr als 60% über dem Niveau des Vorjahresquartals liegt. Wir rechnen weiterhin mit einer positiven EBIT-Marge in der Größenordnung von 5-7%. Hierbei berücksichtigen wir eine der normalen Saisonalität entgegenwirkende anhaltende Nachfragebelebung in der Solarindustrie sowie die Ergebnisse der umfangreichen implementierten Maßnahmen zur Flexibilisierung unserer Kostenstrukturen. Dr. Marc Schweizer Rudolf Schmider Bernd Schweizer Vorsitzender des Vorstands Vorstand Vorstand Die Schweizer Electronic AG (WKN 515623) ist unter den Top 3 der europäischen Hersteller von Leiterplatten mit anerkannter Technologie- und Beratungskompetenz in der Automobil-, Solar- und Industrieelektronik. Das Unternehmen wurde 1849 gegründet und wird heute in der sechsten Generation von Familienmitgliedern geführt. Schweizer Electronic fokussiert sich auf komplexe Multilayer und HDI-Schaltungen sowie Lösungen zur Senkung der Systemkosten und Integration aktiver und passiver Bauelemente in die Leiterplatte. Zudem verfügt Schweizer Electronic über vielfältige Antworten auf die Herausforderungen der modernen Leistungselektronik. Mit ihrem Partnernetzwerk bietet die Schweizer Electronic AG kosten- und fertigungsoptimierte Lösungen für Klein-, Mittel- und Großserien an. Des Weiteren besteht seit Januar 2010 eine umfassende Kooperation mit der SIEMENS AG Österreich zur Herstellung und Vermarktung von RFID-Transpondern mit integrierter Sensorik unter der Bezeichnung 'SEAGsens'. Schweizer Electronic wird das RFID-Geschäft im Rahmen einer Business Unit 'Schweizer Tracking and Tracing Solutions' betreiben. Herr Rigo Züfle Investor Relations Schweizer Electronic AG Einsteinstraße 10 78713 Schramberg Tel. +49 7422 512 133 Fax +49 7422 512 414 E-mail: rigo.zuefle@schweizerelectronic.ag www.schweizerelectronic.ag 21.01.2010 Ad-hoc-Meldungen, Finanznachrichten und Pressemitteilungen übermittelt durch die DGAP. Medienarchiv unter http://www.dgap-medientreff.de und http://www.dgap.de =-------------------------------------------------------------------------- Sprache: Deutsch Unternehmen: Schweizer Electronic AG Einsteinstr. 10 78713 Schramberg Deutschland Telefon: 07422-512-133 Fax: 07422-512-414 E-Mail: ir@schweizerelectronic.ag Internet: www.schweizerelectronic.ag ISIN: DE0005156236 WKN: 515623 Börsen: Regulierter Markt in Frankfurt (General Standard), Stuttgart; Freiverkehr in Berlin Ende der Mitteilung DGAP News-Service =--------------------------------------------------------------------------

Copyright (c) 2007 Dow Jones & Company, Inc.