Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

26.11.2007 - 

Entwicklung bei Desktop-PCs

Die Preise fahren Achterbahn

Der PC-Gebrauchtmarkt unterliegt starken Schwankungen. Auffällig ist, dass die Ausschläge nach unten in der Regel in den Sommermonaten ihren Tiefstwert erreichen. Maximalwerte werden dagegen meistens am Jahresende erzielt. Zu diesen Ergebnissen kommt die BFL Leasing GmbH (www.bfl-it-index.de) bei ihrer Analyse des PC-Markts im Drei-Jahres-Vergleich.

Ausgangspunkt waren die Preise der Desktop-Computer im Dezember 2004 (Index = 100). Im Vergleich zu den schwankenden Preisen bei den gebrauchten Rechnern zeigte die Tendenz des PC-Neumarkts im Betrachtungszeitraum kontinuierlich nach unten: Im Durchschnitt fiel der PC-Neupreis seither um 40 Prozent.

Christian Töpfer