Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

DJ Medion 2006 von Konzernumbau und sinkenden Preisen belastet

28.03.2007

MÜLHEIM (Dow Jones)--Die Medion AG, Mülheim, ist im abgelaufen Jahr vom Umbau des Konzerns und sinkenden Absatzpreisen belastet worden. Der Umsatz ermäßigte sich wie erwartet auf 1,6 (Vorjahr: 2,5) Mrd EUR, wie das Unternehmen am Mittwoch mitteilte. Damit blieb der Vermarkter von Unterhaltungselektronik im Rahmen seiner im Oktober angekündigten Umsatzprognose von 1,5 Mrd bis 1,7 Mrd EUR. Beim Konzernergebnis verbuchte das Unternehmen einen Fehlbetrag von 65,5 (Vj plus 9,2) Mio EUR. Sonderaufwendungen von 100 Mio EUR führten zu einem EBIT-Verlust von 93,6 Mio EUR. Das operative Ergebnis vor Sonderposten betrug 6,4 Mio EUR und rangierte damit innerhalb der Erwartungen von Medion. Das Unternehmen hatte hier einen Wert im "einstelligen positiven Millionenbereich" vorhergesagt.DJG/flf/jhe

(MORE TO FOLLOW) Dow Jones Newswires

March 28, 2007 03:05 ET (07:05 GMT)

Copyright (c) 2007 Dow Jones & Company, Inc.