Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

12.04.2007

DJ Reliance verhandelt IT-Auslagerung an T-Systems/IBM/EDS - Kreise

NEU DELHI (Dow Jones)--Der indische Telekommunikationskonzern Reliance Communications Ltd führt mit der Telekom-Tochter T-Systems, der IBM Corp und der Electronic Data Systems Corp (EDS) Gespräche über die Ausgliederung ihrer IT-Sparte. Eine mögliche Transaktion werde ein Volumen von etwa 1,5 Mrd USD haben und sehe die Instandhaltung und den Betrieb der IT-Infrastruktur von Reliance Communications in den nächsten 10 Jahren vor, sagte eine mit den Vorgängen vertraute Person am Donnerstag.

Die Reliance Communications solle eine Vorauszahlung zwischen 200 Mio USD und 250 Mio USD erhalten, da die Auslagerung eine garantierte Kosteneinsparungs-Prämie vorsehe, so die Person.

Der Telekommunikationsbetreiber bespreche momentan den Umfang und die finanziellen Einzelheiten des Vertrags mit den drei IT-Unternehmen. "Reliance rechnet bis zum Ende dieses Quartals im Juni mit der Unterzeichnung des Vertrags und dem Erhalt der Vorauszahlung", sagte die Person.

Der Vertrag werde alle Tochtergesellschaften der Reliance Communications Group umfassen, darunter die Reliance Telecom Ltd, FLAG Telecom Ltd und Reliance Telecom Infrastructure Ltd.

Ein Sprecher von Reliance Communications wollte keinen Kommentar abgeben und bestätigte lediglich Gespräche des Unternehmens mit verschiedenen IT-Anbietern. T-Systems wollte ebenfalls keine Stellung nehmen.

Die Reliance Communications hatte zuvor angekündigt, sie gehe in diesem Geschäftsjahr (Beginn: 1. April) von einem Kostenaufwand von 2,5 Mrd USD aus.

Webseiten: http://www.telekom.de

http://www.reliancecommunications.co.in

-Von Shaleen Agrawal, Dow Jones Newswires, ++49 (0) 69 297 25 108,

unternehmen.de@dowjones.com

DJG/DJN/pia/jhe

(END) Dow Jones Newswires

April 12, 2007 05:42 ET (09:42 GMT)

Copyright (c) 2007 Dow Jones & Company, Inc.