Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.


01.06.2007

Drillisch von Freenet-Talkline-Gesprächen überrascht - EamS

MÜNCHEN (Dow Jones)--Freenet-Großaktionär Drillisch hat die in der Presse berichteten Fusionsverhandlungen der Freenet AG mit Wettbewerber Talkline GmbH mit Erstaunen aufgenommen. Der Vorstandsvorsitzende der Drillisch AG, Paschalis Choulidis, dessen Firma mit 8% an Freenet beteiligt ist, sagte der Zeitschrift "Euro am Sonntag": "Die Option, Freenet mit Talkline zu fusionieren, hat uns wie viele andere Aktionäre überrascht."

MÜNCHEN (Dow Jones)--Freenet-Großaktionär Drillisch hat die in der Presse berichteten Fusionsverhandlungen der Freenet AG mit Wettbewerber Talkline GmbH mit Erstaunen aufgenommen. Der Vorstandsvorsitzende der Drillisch AG, Paschalis Choulidis, dessen Firma mit 8% an Freenet beteiligt ist, sagte der Zeitschrift "Euro am Sonntag": "Die Option, Freenet mit Talkline zu fusionieren, hat uns wie viele andere Aktionäre überrascht."

Eine Fusion von Freenet und Talkline würde den von Choulidis favorisierten großen Zusammenschluss der meisten deutschen Mobilfunkreseller als Gegengewicht zur Deutschen Telekom unter dem Freenet-Dach wahrscheinlicher machen. Zu einem in diesem Zusammenhang möglichen und in der Presse kolportierten Verkauf der DSL-Sparte von Freenet sagte Choulidis: "Das predigen wir bereits seit längerem." Auch einem Komplettverkauf von Freenet will Choulidis nicht im Weg stehen. "Wir unterstützen alles, was Wert schafft", sagte der Manager laut Zeitschrift.

Die "Financial Times Deutschland" hatte am Freitag berichtet, Freenet stehe vor einer strategischen Kehrtwende. Die Unternehmensführung habe den Aufsichtsrat bereits über die Verhandlungen mit Talkline informiert. Offiziell bestätigt haben beide Seiten solche Verhandlungen bisher nicht.

Webseite: http://www.finanzen.net/eurams/

DJG/rio

Copyright (c) 2007 Dow Jones & Company, Inc.