Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

19.12.2007

EADS benennt bevorzugte Bieter für Airbus-Werksverkauf

Von Kirsten Bienk Dow Jones Newswires

Von Kirsten Bienk Dow Jones Newswires

AMSTERDAM (Dow Jones)--Der Board des europäischen Luft- und Raumfahrtkonzerns EADS hat drei bevorzugte Bieter für die geplante Veräußerung von einigen europäischen Airbus-Standorten ausgewählt. In den kommenden Monaten sollen mit Latécoère in Frankreich, GKN in Großbritannien und MT Aerospace in Deutschland Verhandlungen über die Standorte Méaulte und St. Nazaire Ville (beide Frankreich), Teile des Werks in Filton (Großbritannien) und die deutschen Standorte Nordenham, Varel und Augsburg geführt werden, teilte das Unternehmen am Mittwoch in Anschluss an eine Sitzung des Gremiums mit.

Bedeutende Fortschritte bei der Einigung über den Kaufvertrag erwartet EADS im ersten Quartal 2008. Die Transaktionen sollen bis Sommer 2008 abgeschlossen sein.

DJG/kib/nas

Copyright (c) 2007 Dow Jones & Company, Inc.