Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

27.03.2008

EADS-Konsortium erhält Tanker-Auftrag ... (zwei)

Das AirTanker-Konsortium habe zudem die Finanzierung des Programms abgeschlossen, hieß es von EADS weiter. Demnach stehen rund 2,5 Mrd GBP für Investitionen in die Flotte, eine moderne Operationsbasis und die dazugehörige Infrastruktur bereit.

Das AirTanker-Konsortium habe zudem die Finanzierung des Programms abgeschlossen, hieß es von EADS weiter. Demnach stehen rund 2,5 Mrd GBP für Investitionen in die Flotte, eine moderne Operationsbasis und die dazugehörige Infrastruktur bereit.

Laut EADS handelt es sich bei dem Auftrag um das umfangreichste privat finanzierte Beschaffungsvorhaben (PFI) im Verteidigungsgeschäft.

Robin Southwell, CEO von EADS UK, kommentierte den Vertrag: "Für EADS in Großbritannien ist dies ein wichtiger Schritt nach vorn, ebenso für unser Verteidigungsgeschäft vor Ort und international." Als privat finanziertes Beschaffungsvorhaben biete das Programm zudem den britischen Steuerzahlern "echten Mehrwert".

Außer EADS gehören Airtanker die französische Thales SA, die britische Cobham plc, die Rolls-Royce plc sowie die VT Group plc an. Sie hatten bereits vor rund drei Jahren die Position als "bevorzugter Bieter" eingenommen und damit eine Gruppe, zu der auch die Boeing Co gehörte, aus dem Rennen geschlagen.

Webseite: http://www.eads.com DJG/bam/nas

Copyright (c) 2008 Dow Jones & Company, Inc.