Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

11.03.2008

EADS sieht 2008 Airbus-Absatzwachstum auf 478 Flugzeuge

PARIS (Dow Jones)--Der Flugzeughersteller Airbus wird im laufenden Jahr nach Einschätzung seiner Muttergesellschaft EADS 478 Maschinen ausliefern. Dies würde einem Absatzplus von 25 Flugzeugen im Vergleich zum Vorjahr entsprechen, teilte die European Aeronautic Defence & Space Co NV (EADS), Amsterdam, am Dienstag mit. Die Produktion soll angesichts des starken Anstiegs der Aufträge in den vergangenen Jahren erhöht werden.

PARIS (Dow Jones)--Der Flugzeughersteller Airbus wird im laufenden Jahr nach Einschätzung seiner Muttergesellschaft EADS 478 Maschinen ausliefern. Dies würde einem Absatzplus von 25 Flugzeugen im Vergleich zum Vorjahr entsprechen, teilte die European Aeronautic Defence & Space Co NV (EADS), Amsterdam, am Dienstag mit. Die Produktion soll angesichts des starken Anstiegs der Aufträge in den vergangenen Jahren erhöht werden.

EADS-CEO Louis Gallois sagte auf einer Analystenkonferenz, von Flugzeugen aus der A330-Familie würden wahrscheinlich 380 (2007: 367) Maschinen ausgeliefert. Der Absatz der A330 und A340 werde auf 85 (79) steigen, und vom Großraumjet A380 sollen 13 Maschinen ausgeliefert werden.

Webseiten: http://www.airbus.com http://www.eads.com -Von David Pearson, Dow Jones Newswires, ++49 (0) 69 297 25 108, unternehmen.de@dowjones.com DJG/DJN/jhe/brb

Copyright (c) 2008 Dow Jones & Company, Inc.