Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

18.09.2007

EADS und Großbritannien vereinbaren strategische Partnerschaft

DÜSSELDORF (Dow Jones)--Der europäische Luft- und Raumfahrtkonzern EADS und die britische Regierung gehen eine langfristige strategische Partnerschaft ein. Mit vier britischen Ministerien sei hierfür ein Strategic Framework Arrangement (SFA) unterzeichnet worden, teilte EADS am Dienstag mit. Sie ziele darauf ab, EADS und der britischen Regierung ein besseres gegenseitiges Verständnis zu ermöglichen. Wesentliche Elemente der Vereinbarung seien Menschen und Kultur, Transparenz, Ethik im Geschäftsleben sowie Liefertreue und Beziehungen. Erläuternde Beispiele wurden aber nicht genannt. EADS ist eigenen Angaben zufolge der zweitgrößte Arbeitgeber in der britischen Luftfahrt-, Raumfahrt- und Verteidigungsindustrie und beschäftigt dort fast 15.000 Mitarbeiter, erzielt einen jährlichen Umsatz von 2,1 Mrd GBP und verfügt über einen Auftragsbestand von 12,4 Mrd GBP.DJG/apr/brb

DÜSSELDORF (Dow Jones)--Der europäische Luft- und Raumfahrtkonzern EADS und die britische Regierung gehen eine langfristige strategische Partnerschaft ein. Mit vier britischen Ministerien sei hierfür ein Strategic Framework Arrangement (SFA) unterzeichnet worden, teilte EADS am Dienstag mit. Sie ziele darauf ab, EADS und der britischen Regierung ein besseres gegenseitiges Verständnis zu ermöglichen. Wesentliche Elemente der Vereinbarung seien Menschen und Kultur, Transparenz, Ethik im Geschäftsleben sowie Liefertreue und Beziehungen. Erläuternde Beispiele wurden aber nicht genannt. EADS ist eigenen Angaben zufolge der zweitgrößte Arbeitgeber in der britischen Luftfahrt-, Raumfahrt- und Verteidigungsindustrie und beschäftigt dort fast 15.000 Mitarbeiter, erzielt einen jährlichen Umsatz von 2,1 Mrd GBP und verfügt über einen Auftragsbestand von 12,4 Mrd GBP.DJG/apr/brb

Copyright (c) 2007 Dow Jones & Company, Inc.