Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

12.05.2006

Edelschwarzer Hingucker

Detlef Scholz
Mit dem "4360" erweitert Averatec seine Blackline-Serie. In seinem pianoschwarzen Cover-Design und dem gleichfarbigen Bildschirmrahmen soll das Gerät den Consumer-Kunden beeindrucken.

Von Detlef Scholz

Das Notebook kommt im 13,3-zölligen WXGA-Format (1200 x 800 Pixel) daher. Mit 31,6 x 22,4 x 3,2 Kubikzentimetern Volumen ist das "4360" kaum größer als ein DIN-A4-Blatt und passt in jede Aktentasche. Das Gewicht inklusive Standard-Akku liegt bei zwei Kilogramm. Der Akku liefert Energie für bis zu drei Betriebsstunden.

Technisches Herzstück des Notebooks ist ein Intel-Core-Duo-Prozessor mit 1,66 Megahertz. Den Umfang des Arbeitsspeichers beziffert der Hersteller auf ein Gigabyte (DDR-2 RAM). Die S-ATA-Harddisk bietet 80 GB Festspeicher. Neben dem integrierten Wireless LAN (802.11abg mit zwei Antennen) verfügt das Gerät über fast alle heute gängigen Schnittstellen: Firewire (IEEE 1394), S-Video, Audioaus- und Mikrofoneingang sowie Ein-Gigabit-LAN. Lediglich Bluetooth fehlt. Von den drei Highspeed-USB-2.0-Ports ist einer als aktiver USB-Port ausgelegt. Über diesen Anschluss kann der User externe Geräte wie Handy oder MP3-Player jederzeit aufladen, auch wenn das Notebook ausgeschaltet ist.

Der 4:1-Card-Reader liest alle Daten aus Multimedia-Card, SD-Card, Memory Stick und Memory Stick Pro. Mit von der Partie sind zudem ein PC-Card-Slot und ein Dual-DVD-Laufwerk. Komplettiert wird die Ausstattung durch einen VGA-Port für den Betrieb eines externen Monitors und ein 56K-Daten/Fax-Modem. Die beiliegende Software besteht aus Star Office 7.0, der Backup-Lösung Paragon Exact Image, Norton Internet Security sowie der Marco Polo Euro-Route GPS Edition. Dazu kommt mit Svizzer Professional ein Desktop-Suchprogramm der Business-Klasse, das dabei hilft, auch in komplexen Dateibäumen verschollene Informationen mit wenigen Mausklicks wiederzufinden Das Notebook ist ab sofort für 1.399 Euro (UVP) im Handel erhältlich.