Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

07.08.2009

Egyptair wandelt Auftrag für 2 Boeing 777 in 8 Boeing 737-800

SEATTLE (Dow Jones)--Die Fluggesellschaft Egyptair hat bei Boeing acht Maschinen vom Typ 737-800 bestellt und dafür die vormalige Order zweier 777-Maschinen storniert. Egypt Air wolle so den regionalen Markt besser bedienen, teilte Boeing am Donnerstag mit. Die Boeing 737 wird im Wesentlichen auf Kurz- und Mittelstreckenflügen eingesetzt, während die Boeing 777 hauptsächlich für Langstreckenflüge genutzt wird.

SEATTLE (Dow Jones)--Die Fluggesellschaft Egyptair hat bei Boeing acht Maschinen vom Typ 737-800 bestellt und dafür die vormalige Order zweier 777-Maschinen storniert. Egypt Air wolle so den regionalen Markt besser bedienen, teilte Boeing am Donnerstag mit. Die Boeing 737 wird im Wesentlichen auf Kurz- und Mittelstreckenflügen eingesetzt, während die Boeing 777 hauptsächlich für Langstreckenflüge genutzt wird.

Die ägyptische Fluggesellschaft nutze derzeit sieben Flugzeuge vom Typ 737-800 und werde weitere fünf Maschinen dieses Typs im laufenden Jahr geliefert bekommen, teilte der in Chicago ansässige Flugzeughersteller weiter mit. Vom Typ 777 befänden sich fünf Flugzeuge in der Flotte von Egyptair, zu Beginn des nächsten Jahres sollen weitere sechs Maschinen des Typs 777-300ERs hinzukommen.

Webseiten: www.boeing.com www.egyptair.com DJG/mak/has Besuchen Sie auch unsere Webseite http://www.dowjones.de

Copyright (c) 2007 Dow Jones & Company, Inc.